BB def mit 70%

  • 17 Antworten
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      platin-content afaik
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      platin?... omg na toll =(
      ich bin doch so neugierig^^
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Schmarrn, das steht ab Gold irgendwo zwischen den Zeilen. Müsst ihr mal was suchen, u.a. gibbe nen OCR bzw Sh-Silber-Chart mit ner BB-Defense-Tabelle.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von ErikNick
      Schmarrn, das steht ab Gold irgendwo zwischen den Zeilen. Müsst ihr mal was suchen, u.a. gibbe nen OCR bzw Sh-Silber-Chart mit ner BB-Defense-Tabelle.
      dass es diese Charts gibt, weiß ich, aber wo die 70% herkommen wüsste ich gerne. Hab leider nix gefunden dazu, darum hab ich ja gefragt.
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      beispiel hu: 70% von durchschnitt is 35%, wir zahlen 1sb in einen 3sb pot ->33% -> edge

      3-handed-> 70% von durchschnitt is 23%, wir zahlen 1sb in einen 5sb pot ->20% -> edge

      4-handed -> 70% von durchschnitt is 17,5%, wir zahlen 1sb in einen 7sb pot ->14,3% -> edge

      usw.

      dazu kommt noch ein bisschen dead money, vom small blind, der aber vernachlässigbar is, da auch noch rake abgezogen wird.

      verstanden?
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      aber das ist doch falsch...
      wenn ich in einen 3 SB Pot 1 SB einzahle, muss ich doch nur in 25% der Fälle gewinnen um +-0 zu sein.
      In 75% der Fälle verliere ich eine SB, in 25% der Fälle gewinne ich 3 SB => Ich mach weder Gewinn noch Verlust.
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      Original von NoSekiller
      aber das ist doch falsch...
      wenn ich in einen 3 SB Pot 1 SB einzahle, muss ich doch nur in 25% der Fälle gewinnen um +-0 zu sein.
      In 75% der Fälle verliere ich eine SB, in 25% der Fälle gewinne ich 3 SB => Ich mach weder Gewinn noch Verlust.
      hmm... hasst recht

      vielleicht soll die edge etwas grösser sein, weil man nicht immer genau weiss, ob man nun vorne ist oder nicht, es ist ja nich gesagt, dass wenn du eine equity von 40% hasst, die hand auch zu 40% gewinnst, dazu müsstest du ja, komme was will, bis zum showdown gehen, vielleicht is hier noch irgendwie die wahrschienlichkeit eingerechnet, dass wir am flop treffen. wahrscheinlich ist auch playability mit eingerechnet

      23o hat gegen AKo eine equity von 34%, sollte also profitabel zu spielen sein, wenn man einem raiser im bb gegenübersteht, das problem is nur, dass du nie wissen kannst, ob du nun vorne bist oder nicht, da musst du schon ne straight oder two pair/trips treffen um dich sicher zu fühlen, und das passiert nunmal nich ganz so häufig

      irgendwie so stell ich mir das vor
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      hört sich plausibel an, aber wie man genau die 70% kommt würde mich trotzdem interessieren, also wenn das wer weiß....wäre nett =)
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.043
      Guck mal in die Tabellen/wahrscheinlichkeit sektion, da müsste was von slowlarry zu dem thema stehen afaik.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      ich find nix, wenns wer weiß, wer ich für Antworten sehr dankbar =)
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von NoSekiller
      aber das ist doch falsch...
      wenn ich in einen 3 SB Pot 1 SB einzahle, muss ich doch nur in 25% der Fälle gewinnen um +-0 zu sein.
      In 75% der Fälle verliere ich eine SB, in 25% der Fälle gewinne ich 3 SB => Ich mach weder Gewinn noch Verlust.
      Du bist aber pre-flop nicht all-in!
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      Original von Korn
      Original von NoSekiller
      aber das ist doch falsch...
      wenn ich in einen 3 SB Pot 1 SB einzahle, muss ich doch nur in 25% der Fälle gewinnen um +-0 zu sein.
      In 75% der Fälle verliere ich eine SB, in 25% der Fälle gewinne ich 3 SB => Ich mach weder Gewinn noch Verlust.
      Du bist aber pre-flop nicht all-in!
      ach das lässt sich doch durch stecker ziehen hinkriegen ;-)
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Ich denke, es geht dabei um den Vergleich von Equity zu den effektiven Pot Odds, also die Odds, die man bis zum Ende der Hand bekommt. Die Pot Odds, die man preflop bekommt, sind noch nicht die effektiven Odds, da man auf dem Flop und Turn eventuell weitere Bets investieren muss, obwohl man sich ziemlich sicher sein kann hinten zu liegen (z.B. connenctors und suited Karten). Frag mich jetzt nicht, wie die Zahlen zustande gekommen sind, ich weiss es nicht und kann's selber auch nicht ausrechnen...
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Korn
      Original von NoSekiller
      aber das ist doch falsch...
      wenn ich in einen 3 SB Pot 1 SB einzahle, muss ich doch nur in 25% der Fälle gewinnen um +-0 zu sein.
      In 75% der Fälle verliere ich eine SB, in 25% der Fälle gewinne ich 3 SB => Ich mach weder Gewinn noch Verlust.
      Du bist aber pre-flop nicht all-in!
      ach echt? Oo

      Ich habe auf gears Erklärungsversuch geantwortet, der davon ausging, dass ich, wie du sagtest, preflop all-in bin. Dass das nicht so ist, und es deswegen noch Modifikatoren geben muss ist mir klar. Und genau deswegen habe ich ja den Thread aufgemacht, weil ich wissen wollte, wie genau man auf die 70% kommt. Oder ist das ein Schätzwert (wäre ja auch ne Antwort auf meine Frage).
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.707
      Original von NoSekiller
      ...
      ..., weil ich wissen wollte, wie genau man auf die 70% kommt. Oder ist das ein Schätzwert (wäre ja auch ne Antwort auf meine Frage).
      *Push*

      Das würde mich allerdings auch mal interessieren.
      Kann das bitte jemand der Theoretiker (Korn?) beantworten?

      Danke und Gruß, nopi
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      habs gestern rausgefunden, ist in diesem Artikel zu finden:

      http://www.pokerstrategy.org.uk/strategy/136/

      lustigerweise hab ich noch was raus gefunden...die Annahme ist nämlich falsch...hab meine Gedanken im Feedbackartikel niedergelegt:

      Profi Seminar Bonn Handout
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.707
      Thx ... werd' ich mir mal in'ner ruhigen Stunde antun.

      Gruß, nopi