1. Programmbeschreibung:



2. Funktionsumfang:
ResolutionKeeper ermöglicht es für unterschiedliche Benutzerkonten bei Windows XP und 2000 individuell die Auflösung, Bildwiederholfrequenz und Farbtiefe einzustellen. Windows selbst bietet diese Möglichkeit nicht!
Zudem kann das Tool die Position der Icons auf dem Desktop automatisch speichern und wiederherstellen.



Das Tool unterstützt übrigens auch den schnellen Benutzerwechsel bei XP. Man brauch sich also nicht erst mit einem User abmelden und mit dem anderen anmelden. Das schnelle Umschalten zwischen 2 Usern klappt vollkommen problemlos und schnell. Von den ßnderungen an Auflösung, Wiederholfrequenz und Icons bekommt man nicht das geringste mit.

3. Anwendungsbeispiel:
Ich habe einen 19" CRT-Monitor, der mit einer Auflösung von 1280x1024 bei 100Hz läuft.
Wenn ich beispielsweise bei PS 3 oder 4 Tische ohne ßberlappung sehen möchte, muss ich die Auflösung manuell verändern. Bei einer Auflösung von 1600x1200, die das ermöglicht, schafft mein Monitor keine 100 Hz mehr. Ich müsste also bei Einstellungen im manuell vornehmen. Diese Aufgabe übernimmt ResolutionKeeper.

4. Installation & Konfiguration:
Die Installation ist spielend einfach: Zip-File in das gewünschte Verzeichnis entpacken und die Datei "ResolutionKeeper.exe" einfach starten.
Nach einem Startbildschirm, erscheint der Konfigurationsbildschirm (siehe oben). Dort macht man einfach die gewünschten Einstellungen.
Anschließend meldet man sich mit anderen Benutzeraccount an, startet dort wieder die ResolutionKeeper.exe und stellt auch dort die gewünschten Einstellungen ein.
Beim nächsten Start erscheint erneut (einmalig) der Infobildschirm.

Möchte man vorrübergend auf ResolutionKeeper verzichten, dann startet man einfach die ResolutionKeeper.exe und klickt auf Abbrechen.

Profitip: ResolutionKeeper bietet als Auflösung und Wiederholfrequenzen nur die vom Bildschirmtreiber angebotenen Werte an. Man kann auch andere Werte direkt in der Registry setzen. Die Einstellungen sind hier zu finden:
HKEY_CURRENT_USER\Software\MR-Software\ResolutionKeeper
Achtung: ßnderungen in der Registry können zu Hardwareschäden führen! Sämtliche manuellen Einstellungen in der Registry geschehen auf eigene Gefahr!

5. Deinstallation:
Einfach die ResolutionKeeper.exe starten, alle Optionshaken im unteren Teil deaktivieren und das Programm via "OK" verlassen. Dies sollte für alle Benutzerkonten, bei denen ResolutionKeeper verwendet wird durchgeführt werden.
Wer will kann in der Registry noch den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\MR-Software\ResolutionKeeper löschen.

6. Bezugsquellen und Produktinfos:
Das Tool kann man hier runterladen: http://www.richter-family.com/resolutionkeeper/resolutionkeeper.htm
Es handelt sich um Donationware, sprich der Autor bittet um Spenden, wenn das Programm gefällt.
Das Tool ist komplett auf deutsch, inkl. ausführlicher deutscher und englischer Doku.