Gott ich spiel so grottig

    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 865
      Kann mir mal einer eine reinhauen:)
      Häng jetzt seit 3 Wochen fest zum Teil durch BadBeats zum Teil durch mangelnde Freier(hatte letzens in 15 min 3x Kings und 2x Asse und nicht einer hat meinen Raise gecallt, nur so als beispiel)
      Also ich würd mal sagen ein kleiner Downswing, aber was noch dazukommt ich spiel so beschissen atm, das ist nicht zum aushalten.
      Ich starte mit 3 Stacks minus, heute mal eben wieder 250$ verbraten (auf NL50) dann schein ich aufzuwachen spiel konzentriert und mache oft das - wieder nahezu wett, die 250 minus wurden immerhin noch zu -150.
      Hab denk ich ein psychologisches Problem ich hab das Lvl so deutlich geschlagen ohne mühe von 300(ja ich weiß Bankrolltechnisch netwas risky)
      auf die 1000$ gespielt, und ab dem Zeitpunkt wo ich die 1000 hatte und das Bankroll fürs Limit, hat wohl irgendwo bei mir ein schalter umgelegt ich fang an zu gambeln PottOdds werden nicht mehr so ernst genommen den die anderen gewinnen ja auch mit ihren viiiiieeeel zu teuren Flushdraws, jeder Spieler ist ein Potenzieller Fish und blufft wohl, usw usw.
      Wenn ich dann viel verloren hab legt der Schalter dann langsam wieder um und ich schaff immerhin noch sowas wie schadensbegrenzung aber von den 100 sind nur noch 600 übrig.
      Extrem merk ichs wenn ich mal auf nem anderen Anbieter auf den 10c Tischen spiele(weil noch kein BR erwirtschaftet), ich spiel als ob ich der König der Welt wäre und keiner auch nur annähernd eine Hand haben kann die ich nicht zumindest ausspielen kann und das im Königreich der Calling Stations.
      Also sollte jemand ähnliche Erfahrungen haben, bitte posten, ich geh mal pennen und versuch mich mal von meinem Egotrip beim Pokern runterzuholen:)
  • 20 Antworten
    • Saarhanseat
      Saarhanseat
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 129
      Ich bin mal ganz ehrlich ... den Tread hätte ich schreiben können!!! ;)

      Mir geht es genauso ... je besser ich eigentlich vom Skill werde (klingt arrogant, ich weiß) ... desto eher tippe ich in die Ego Falle!!!

      Besonders auf NL 25 ... habe auf Nl 50 und auf Nl 100 positive Werte ... NL 25 denke ich wohl ich sei der King!!!

      Die Folge ... schnelle Stackverluste ... kurz vorm Tilt .. und dann konzentriertes Spiel mit Schadensbegrenzung!!!

      Extrem fällt mir auf das ich glaube ich ein hundsmiserabler Cashgamespieler bin ;)

      Sit and Go's und tournaments echt passabel ... seit Nov 2-2,5 k Gewinn

      Cashgame ... fast gleiche Höhe Verlust!!!

      SnG und MTT haben halt den Nachteil, dass Sie Zeit intensiver sind ... und ich das Ende nicht voraussehen kann.

      Aber ich spiele wesentlich konzentrierter und vor allem disziplinierter ... klar habe halt keinen Bock auszuscheiden.

      Außerdem lese ich die Gegner viel besser ... und rege mich über Beats nicht so auf.

      Hat glaube ich damit zu tun ... das ein schlechter Spieler, der mich mit einem crazy move erwischt nicht abhauen kann ... und ich chance habe, die chips zurückzugewinnen.

      Weiß irgendwie auch nicht ... bin manchmal auch echt gefrustet ... gehört wohl dazu.

      Fand Deinen Tread einfach mal Klasse ... schreibst halt, wie es vielen von uns geht


      Gruß :D
    • Amopehe
      Amopehe
      Global
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 358
      Original von Simschi
      aber von den 100 sind nur noch 600 übrig.
      klingt doch gut +500 ;-)

      Sorry, im ernst: ich finds total klasse, wenn Leute hier im Forum auch mal zugeben und schreiben, wie die Pokerkarierre in Wirklichkeit verläuft!

      An vielen Stellen kommen nur schlaue Ratschläge ("Hör auf, Dir fehlt die Disziplin" usw.) und man hat den Eindruck, JEDER aber auch wirklich JEDER hier spielt besser, disziplinierter und weiß immer, warum er was macht ...

      Ich kann das gut nachvollziehen, hab mich deshalb zuletzt wieder mehr dem FL Cash gewidmet, das hat mir geholfen, den Blick wieder auf ureigenste Pokerelemente zu richten und die Disziplin zu schulen.
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      wenn ich spiele, spiele ich mit ergeiz, spiele nicht nach 0 uhr, da ich merke, das ich dort keine 9 tische mehr im auge behalten kann.

      Aber als ich mit 4 tischen spielte, spielte ich looser, hab ne weile keine hand bekommen, angefangen zu surfen, looser zu spielen -> es lief schlecht.
      Dann hab ich einfach mal 9 tische aufgemacht. Hatte da soviel damit zu tun, die tische im auge zu behalten, das ich mich nur noch auf poker konzentriert habe, kein surfen neben bei, kein chatten. Nur die tische. Durch die vielen hände, wurde ich tighter und es ging wieder aufwärts.
      Danach hab ich meine tischzahl wieder (so nach 4 wochen) reduziert und pfeile an meinem spiel. Spiele mittlerweile 7 tische und denke das ich sie gut im blick habe und trotzdem nicht gabble.

      vielleicht so mal als tipp.
    • Rekrul
      Rekrul
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 51
      ähm sry aber... ich komme nicht ins Plus ich weiß auch nicht warum....

      Ich spiele nach der SSS Silber Hand Chart und beachte auch alle regeln (selbstverständlich)

      Habe jetzt so 700 Party Points (kA wie viele Spiele) und nur noch knapp 80$ cash. Ich weiß nicht mehr weiter...

      Kann das ein Downstream sein? Ich weiß ja nicht
    • notep
      notep
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 1.084
      Ich würde mal das Spiel wechseln ich hab einfach mal nachdem es SSS nicht so gut lief auf FL gewechselt da mal versucht das unterste Limit zu schlagen...

      Jetzt bin ich kürzlich wieder zurückgewechselt und muss sagen ich hab noch nie so viel gewinn auf einmal gemacht wie zurzeit...vll ein upswing aber ich hab jetzt auf NL20 70$ in den letzten 5 Tagen gemacht(sss)
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 865
      Tja selbes Problem Pocket 5s risky all in gegangen gegen nen raiser und ner cont bet 600$ ak geraist a77 Value gebettet gegner geht all in ich call natürlich 550$, wobei das wohl noch vertretbar war, gegen den selben Gegner AA slowgeplayed er raist auf 4,50 call 2 pik im flop 10$ cont bet ich all in 500$ viele kleine Fehler und teure secondbest Hands 400 $ und irgendwo hab ich scheinbar 50 $ gewonnen den BR is auf 450.
      Naja Pech und UNVERMÖGEN meinerseits sind ne teure Mischung aber was solls, wenigstens hab ich nen Job:D
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      Original von Simschi
      Tja selbes Problem Pocket 5s risky all in gegangen gegen nen raiser und ner cont bet 600$ ak geraist a77 Value gebettet gegner geht all in ich call natürlich 550$, wobei das wohl noch vertretbar war, gegen den selben Gegner AA slowgeplayed er raist auf 4,50 call 2 pik im flop 10$ cont bet ich all in 500$ viele kleine Fehler und teure secondbest Hands 400 $ und irgendwo hab ich scheinbar 50 $ gewonnen den BR is auf 450.
      Naja Pech und UNVERMÖGEN meinerseits sind ne teure Mischung aber was solls, wenigstens hab ich nen Job:D
      Entschuldigung, aber versteh nur ich das nicht?
    • vittinator
      vittinator
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 920
      Original von kiljeadan333
      Original von Simschi
      Tja selbes Problem Pocket 5s risky all in gegangen gegen nen raiser und ner cont bet 600$ ak geraist a77 Value gebettet gegner geht all in ich call natürlich 550$, wobei das wohl noch vertretbar war, gegen den selben Gegner AA slowgeplayed er raist auf 4,50 call 2 pik im flop 10$ cont bet ich all in 500$ viele kleine Fehler und teure secondbest Hands 400 $ und irgendwo hab ich scheinbar 50 $ gewonnen den BR is auf 450.
      Naja Pech und UNVERMÖGEN meinerseits sind ne teure Mischung aber was solls, wenigstens hab ich nen Job:D
      Entschuldigung, aber versteh nur ich das nicht?
      vielleicht wollte er das es niemand versteht !
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.353
      Original von kiljeadan333
      Original von Simschi
      Tja selbes Problem Pocket 5s risky all in gegangen gegen nen raiser und ner cont bet 600$ ak geraist a77 Value gebettet gegner geht all in ich call natürlich 550$, wobei das wohl noch vertretbar war, gegen den selben Gegner AA slowgeplayed er raist auf 4,50 call 2 pik im flop 10$ cont bet ich all in 500$ viele kleine Fehler und teure secondbest Hands 400 $ und irgendwo hab ich scheinbar 50 $ gewonnen den BR is auf 450.
      Naja Pech und UNVERMÖGEN meinerseits sind ne teure Mischung aber was solls, wenigstens hab ich nen Job:D
      Entschuldigung, aber versteh nur ich das nicht?
      Wenn er so spielt, wie er schreibt, ist das ziemlich konfus, aber wenigstens unpredictable... ?( ;)
    • nobi
      nobi
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 792
      Original von Rekrul
      ähm sry aber... ich komme nicht ins Plus ich weiß auch nicht warum....

      Ich spiele nach der SSS Silber Hand Chart und beachte auch alle regeln (selbstverständlich)

      Habe jetzt so 700 Party Points (kA wie viele Spiele) und nur noch knapp 80$ cash. Ich weiß nicht mehr weiter...

      Kann das ein Downstream sein? Ich weiß ja nicht
      ich kann dir sagen, warum! Mir ging es genauso auf FR 050/1$.
      Ich hab nur verloren. Das muss so sein, wegen dem RAKE!
      Früher oder später verlierst du alles, was du hast. Es sei denn, du bekommst manchmal einen BONUS. Ohne Bonus hast du keine Chance, es sei denn, du bist ein Genie und machst alles richtig. Nur die ganz schwachen Limits kannst du vielleicht trozdem schlagen. Aber einige Stufen höher, spielen die Spieler besser und du hast nur MINIMALEN Vorteil und
      tödliche 5% RAKE im Nacken, der dich früher oder später fertigmacht.
      Das ist jedenfalls meine Erfahrung.
    • v0riel
      v0riel
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 316
      ich kann dir sagen, warum! Mir ging es genauso auf FR 050/1$.
      Ich hab nur verloren. Das muss so sein, wegen dem RAKE!
      Früher oder später verlierst du alles, was du hast. Es sei denn, du bekommst manchmal einen BONUS. Ohne Bonus hast du keine Chance, es sei denn, du bist ein Genie und machst alles richtig. Nur die ganz schwachen Limits kannst du vielleicht trozdem schlagen. Aber einige Stufen höher, spielen die Spieler besser und du hast nur MINIMALEN Vorteil


      hmm halt ich für ein wenig Blödsinn,
      die 5% Rake hast du auch bei niedrigeren Limits, und was ich aus coaching
      videos/bsp handforen usw gesehen hab sind die 100/200 Limits auch nicht
      soooo großartig anders vom Gameplay her. (Fals das großer Schwachsinn ist
      bitte korrigieren ^^)

      Naja ich spiel zur zeit NL25 recht erfolgreich (BR von 460$ aufgebaut aus den
      50$ von PS.de seit dem 06.05) und kann nur sagen das man wohl durchaus +ev spielen kann, warum dann nich auch in den höheren Limits?

      und tödliche 5% RAKE im Nacken, der dich früher oder später fertigmacht. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.


      Da kann ich nur sagen dass nur derjenige Rake bezahlen muss der auch Geld
      im Pot hat, ergo nur bad calls/beats machen dich broke ;)
    • Yakko
      Yakko
      Silber
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 517
      auch wenn das Posting zwei drüber Quatsch ist - der Rake frisst schon ganz schön am Gewinn...

      bei 20k Händen und $170 mit NL10/25/50 habe ich $140 Rake bezahlt, also fast genauso viel wie ich im Plus bin - das finde ich schon heftig...
    • ilCanicho
      ilCanicho
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 410
      was ist mit RAKEBACK??

      funktioniert das nicht?? Das wäre doch Schadensbegrenzung oder?
    • v0riel
      v0riel
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 316
      auch wenn das Posting zwei drüber Quatsch ist - der Rake frisst schon ganz schön am Gewinn...


      Keine Frage, wird von mir auch nicht im geringsten bezweifelt(5% sind 5%),
      allerdings halte ich es für unsinn sein -ev Spiel einzig auf den Rake zu schieben.

      Rakeback ist ja auch leider nicht für jede Seite möglich. Dafür habe ich mittlerweile auf PartyPoker 130$ Bonus kassiert (100$ von PS.de + 30$ Bonus
      von PP wegen auscashen :)
    • riesling
      riesling
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 1.573
      Ich denke Ihr seid sehr gute Spieler mit einem natürlichen Mangel an Disziplin.
      Die dämmt freilich den Spassfaktor, macht aber aus einem talentierten Spieler einen Sieger.
    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      EIn absolutes Rl Problem bei mir. Also bei offline/privaten Cash Games. Glaube einigen Leuten keine Hand,a ebr acuh gar keine. Calle dadurch so viel leichter und unnötiger, obwohl natürlich jeder eine starke Hand halten kann. Obwohl mir das Problem bewusst ist, sitzt es im Hinterkopf und verleitet mich zu oft zu schlechterem Spiel.
    • riesling
      riesling
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 1.573
      ähm sry aber... ich komme nicht ins Plus ich weiß auch nicht warum....

      Ich spiele nach der SSS Silber Hand Chart und beachte auch alle regeln (selbstverständlich)

      Habe jetzt so 700 Party Points (kA wie viele Spiele) und nur noch knapp 80$ cash. Ich weiß nicht mehr weiter...

      Kann das ein Downstream sein? Ich weiß ja nicht





      Kann Dich mal soweit trösten, das SSS bei mir auch nicht geklappt hat. Gewinne hat ich erst, nachdem ich mich von Charts gelöst hab und mit sogenannten Big Stacks tight, aber kreativ gespielt hab.
      Dafür aber dann richtig mit 8BB/100 aufwärts auf 10000Hd. bezogen.

      Ich denke es gibt viele die SSS gut spielen, das mag vielleicht eine Erklärung sein. Für mich ich das Spiel viel zu unbeweglich und auch der Glücksfaktor ist mir zu hoch. Potentiell starke Hände, die sehr aggressiv gespielt werden, garantieren noch lange keinen Gewinn.
      Ich spiele sehr gerne gegen SSS-Spieler. Erstens weis ich in etwa was sie haben und zweitens sind sie willig.

      Für NL-Einsteiger aber gut geeignet, weil man nicht sehr viel verlieren kann.
    • Heid0r
      Heid0r
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 110
      Original von Rekrul
      ähm sry aber... ich komme nicht ins Plus ich weiß auch nicht warum....

      Ich spiele nach der SSS Silber Hand Chart und beachte auch alle regeln (selbstverständlich)

      Habe jetzt so 700 Party Points (kA wie viele Spiele) und nur noch knapp 80$ cash. Ich weiß nicht mehr weiter...

      Kann das ein Downstream sein? Ich weiß ja nicht
      Geht mir genauso. Bonus gecleared und fröhlich hoch mit den etwa 170$ und dann erstmal gezockt und auf einmal innerhalb von 1000 Händen - 10 Stacks und dann erstmal wieder + 6 Stacks hoch und nochmal - 10 Stacks und jetzt gurk ich seit ~ 8k Händen zwischen 80 und 115 Dollar rum -.-!

      SSS is halt einfach irgendwie lame => pre-flop meist All-In => entweder du gewinnst oder du verlierst
      und irgendwie hab ichs schon geschafft 10 All-Ins hintereinander zu verlieren, aber 10 hintereinander gewonnen hab ich noch nie ;)
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      spielt einfach keine SSS ?

      sorry ich finde, jeder sollte mit fixed limit anfangen. NL SSS bringt mal gar nix für eure weitere Pokerkarriere. Ihr versteht die Grundzüge des Spiels nicht, gerade bei FL lernt man sowas gut und die Fehler sind nicht so teuer. SSS is einfach scheisse, dann habt ihr euch mal hochgespielt auf 300 $, aber es bringt euch nichts, weil die Erfahrung, die ihr habt, euch nix bringt!
    • 1
    • 2