in 20 händen 2x AA beide geloost

    • IzNoGooD
      IzNoGooD
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2007 Beiträge: 174
      Hi!

      Ich wollte mal eure meinung zu 2 gespielten händen haben.
      Eigentlich könnte man ja sagen ich hatte glück und bekam 2x in ca 20händen AA am selben table, nur dummerweiße hab ich jedesmal schön geld dabei liegen lassen müssen :(


      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is BB with A:club: , A:spade:
      UTG+2 raises to $0.08, 3 folds, CO calls $0.08, BU calls $0.08, SB calls $0.06, Hero calls $0.04.

      Flop: ($0.40) 9:club: , K:spade: , 7:club: (5 players)
      SB checks, Hero bets $0.20, UTG+2 raises to $0.40, CO folds, BU raises to $0.92, SB folds, Hero raises to $4.93 (All-In), UTG+2 folds, BU raises to $4.52 (All-In).

      Turn: ($10.25) 2:club:
      River: ($10.25) 3:diamond:


      Final Pot: $10.25

      Winner hatte 77 in der hand


      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is BB with A:club: , A:heart:
      UTG raises to $0.20, 4 folds, MP3 calls $0.20, 3 folds, Hero raises to $0.60, UTG calls $0.40, MP3 calls $0.40.

      Flop: ($1.82) K:spade: , 2:club: , 8:club: (3 players)
      Hero bets $1, UTG calls $1.00, MP3 folds.

      Turn: ($3.82) T:club: (2 players)
      Hero checks, UTG bets $1.34 (All-In), Hero calls $1.34.

      River: ($6.50) 9:spade:


      Final Pot: $6.50

      Winner hatte K T


      nun frag ich mich, dumm gespielt meinerseits?
      oder einfach PartyPoker pech ?
  • 21 Antworten
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      es gibt kein Partypoker pech, es gibt nur pech. in beiden fällen hätte ich am flop höher angespielt. so 2/3 des pots, nicht nur die hälfte wegen dem flushdraw
    • JJanke88
      JJanke88
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 3.601
      Joap und die Raisegrößen PreFlop stimmen auch nicht.

      Hand 1 musst du auf jeden fall Raisen und nicht nur callen.

      Hand 2 musst du auf 0.80 raisen. 4x Raisegröße weil 1 Raise caller drinne ist
    • IzNoGooD
      IzNoGooD
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2007 Beiträge: 174
      Ihr habt wohl recht.
      Das hätte mit grosser wahrscheinlichkeit zumindest das erste mal loosen verhindert.
      Bis jetzt dachte ich mit AA immer preflop schön still halten, aus "angst" das mir die leute dann abspringen und ich grade mal die Blinds kassieren darf, ausser es wurde vor mir geraised.
      Nun hab ich den salat^^
      Die blinds einzustecken wäre wohl profitabler gewesen als geld liegen zu lassen.
    • JJanke88
      JJanke88
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 3.601
      Du musst das ganze so sehen.

      Eine gute Winrate liegt bei 4-5 BB / 100 Hände.
      Wenn du jetzt in einer Hand schon 1,5 BB gewinnst ist das eine Menge.

      Das Problem von AA ist, dass es zwar die beste mögliche Starthand ist, sie sich aber am Flop selten verbessert. Deshalb willst du PostFlop möglichst wenige Gegner haben . Mit zunehmender Gegnerzahl sinnkt die Wahrscheinlichkeit das du am Ende mit AA noch vorneliegst, sollte sich dein blatt nicht verbessern.

      Deshalb musst du PreFlop möglichst viele Gegner aus dem Spiel bekommen und das heißt du musst raisen und evtl auch All In gehen.
    • JayMcCay
      JayMcCay
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 5.642
      Nach der postflop action in hand 1 kann man das dann auch folden...gut vielleicht isses auf NL5 noch was anderes. Aber auf jeden Fall flop höher betten und wenn dann immer noch raise und reraise kommt fold ich das, da ich mich kaum verbesser und sonst mich nur comitte und massi reverse implied odds hab...

      bei der 1. Hand will man kein Pot mit 4 Spielern, da is nen raise pflicht. bei der 2. Hand nen reraise auf 80ct. Auf dem Limit wird der Raiser eigentlich mit jeder Hand auf dein Reraise callen, egal was er hat, drum rentiert sich das gar nich, auf nur die 3fache größe des Raises zu reraisen.

      Bei hand 2 hätte ich am flop ca. 1,50 gesetzt. Ich hab kein Problem damit die Hand schon am Flop zu gewinnen. Mit der 1$ bet lässt du deinen gegner mit nem flushdraw in der Hand, da er sich durchaus massig implied odds ausrechnen kann was ja auch dann letztendlich daraus auch rauskommt, dass er seinen gesamten Stack setzt...

      Jetzt seh ich grad, dass der utg am flop nur noch 2,34$ rest hat und der pot schon 1,82$ groß ist. Jede bet, die er am flop callt, committted ihn und er muss all seine chips in die Mitte schieben. Deshalb wäre ein vernünftiger Spielzug direkt am Flop schon ihn all-in zu setzen und wenn er das dann mit seinem Flushdraw callt, dann freu dich auf die nächsten Hände mit ihm...

      Wenn er dein All-in am flop mit KT callt, dann kannst du nix dran ändern, hattest pech. Aber es ist nie ein Fehler sein Geld mit der besten Hand zu investieren...
      gruß sold07
    • Robbe77
      Robbe77
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10
      Pech gehabt...
      BB beim zweiten Blatt entgegen aller sss-Regeln nur checken...
      und dann die reaktion anderer abwarten...

      Da haste dann die Chance zu folden, wenn viele mitgehen und du siehst, dass sie später extrem raisen...
    • JayMcCay
      JayMcCay
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 5.642
      dumm in der 2. hand zu checken, er muss doch sehen wo er mit seinem AA steht. Stell dir vor er checkt und die andern checken auch. Er hat dadurch absolut keine Informationen gewonnen, die einzige Informationsquelle is ne Bet..desweiteren darf er den andern nicht ne freecard geben, die ihnen möglicherweise den flush bescheren....eine bet is hier meiner Meinung nach pflicht.

      desweiteren spielt er BSS auf NL5..


      PS. sehe grad dass du den check auf preflop beziehst, was willst du mit nem check erreichen, dass du dein AA leicht aufgeben kannst? Gerade preflop isses doch die stärkste Hand und du musst es unbedingt raisen. Hier zu checken weil man Angst hat die Hand posflopzu verlieren, ist einfach dumm. Mit was soll er denn überhaupt reraisen, wenn nich mit AA?
    • IzNoGooD
      IzNoGooD
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2007 Beiträge: 174
      Original von JayMcCay
      desweiteren spielt er BSS auf NL5..
      der mann hats erkannt :)

      ich denke der fehler wurde schon geklärt, liegt wohl einfach an der raisgrösse meinerseits!
      und ich weiß auch was mich dazu getrieben hat.
      war wohl die gier umbedingt 1 oder besser noch 2 spieler all in zu bekommen, ohne darauf zu achten was noch folgen wird.
      by the way, ich bin auch nach den 2 oben geposteten händen noch 25$ im Plus, seit 4 tagen die ich nun wieder zock. dürfte also eh nen krassen upswing haben :D konnte mir nur nicht vorstellen so eine hand 2 mal hintereinander in kurzer zeit zu verlieren ohne da selbst mist gebaut zu haben.
      Thx für die antworten.
    • Robbe77
      Robbe77
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10
      er muss doch sehen wo er mit seinem AA steht


      Ist natürlich richtig AA zu raisen... aber das ist nun ein komischer Grund dafür.
      AA ist immer das beste Anfangsblatt. Wie soll man da schon stehen???

      Hier zu checken weil man Angst hat die Hand posflopzu verlieren, ist einfach dumm


      ... Deine Meinung...
      Meine ist eine andere - zumindest, wenn ich zum ZWEITEN MAL INNERHALB VON 20 BLÄTTERN AA habe.

      Wenn man immer gleich reagiert, wird man berechenbar...

      Ich würde das übrigens nicht aus Angst machen, sondern aus der Erfahrung, dass zumeist sowieso ein Typ am Tisch sitzt, der stark erhöht... dann geht man halt gemütlich mit...
    • stillsebastian
      stillsebastian
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.377
      Hab heut auch mit AA gegen AK verloren, weil im Flop KK8 kam...passiert.
      =)
    • Bully87
      Bully87
      Global
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 1.120
      Original von Robbe77
      er muss doch sehen wo er mit seinem AA steht


      Ist natürlich richtig AA zu raisen... aber das ist nun ein komischer Grund dafür.
      AA ist immer das beste Anfangsblatt. Wie soll man da schon stehen???

      Hier zu checken weil man Angst hat die Hand posflopzu verlieren, ist einfach dumm


      ... Deine Meinung...
      Meine ist eine andere - zumindest, wenn ich zum ZWEITEN MAL INNERHALB VON 20 BLÄTTERN AA habe.

      Wenn man immer gleich reagiert, wird man berechenbar...

      Ich würde das übrigens nicht aus Angst machen, sondern aus der Erfahrung, dass zumeist sowieso ein Typ am Tisch sitzt, der stark erhöht... dann geht man halt gemütlich mit...

      selbst wenn man 2x hintereinander Aces bekommt, sollte man raisen !!!!1 Erzähl dem Jungen hier kein Quatsch mit limpen oder sowas :rolleyes:
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Also Bigstack KANN man , besonders auf NL5 , seine Asse auch nur limpen , allerdings nur wenn man in early sitzt und nach einem ein paar dieser agressiven gesellen sitzen die fast alles raisen .

      Danach sollte man dann allerdings nicht callen sondern ordentlich reraisen und am Flop dann allin gehen , das wird bei entsprechender Potgröße dann eh gecallt .


      An normalen Tischen ist ein Standartraise aber fast immer die bessere alternative .
    • JayMcCay
      JayMcCay
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 5.642
      Original von Robbe77
      er muss doch sehen wo er mit seinem AA steht


      Ist natürlich richtig AA zu raisen... aber das ist nun ein komischer Grund dafür.
      AA ist immer das beste Anfangsblatt. Wie soll man da schon stehen???

      Hier zu checken weil man Angst hat die Hand posflopzu verlieren, ist einfach dumm


      ... Deine Meinung...
      Meine ist eine andere - zumindest, wenn ich zum ZWEITEN MAL INNERHALB VON 20 BLÄTTERN AA habe.

      Wenn man immer gleich reagiert, wird man berechenbar...

      Ich würde das übrigens nicht aus Angst machen, sondern aus der Erfahrung, dass zumeist sowieso ein Typ am Tisch sitzt, der stark erhöht... dann geht man halt gemütlich mit...
      jo ich habs ja schon geschrieben, dachte das checken im bb bezieht sich auf postlfop, fehler meinerseits, aber ich hab das ja dann noch in die ps geschrieben, warum ich preflop check immer noch für falsch halte.

      Desweiteren haben Hände aus der Vergangenheit keinen Einfluss auf die in der Gegenwart und deshalb zieht das Argument nich, dass man vorsichtiger wird, wenn man das 2. mal AA bekommt...
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von IzNoGooD
      Preflop: Hero is BB with A:club: , A:spade:
      UTG+2 raises to $0.08, 3 folds, CO calls $0.08, BU calls $0.08, SB calls $0.06, Hero calls $0.04.
      Paradebeispiel wie man AA NICHT spielen soll ...

      Bei so vielen Callern kann man einen gewaltigen Raise draufknallen - wenn keiner mitgeht hat man massig Blinds abgestaubt, aber auf NL5 finden sich definitiv noch ein oder zwei Fische die das mit QTo oder Ähnlichem Dreck callen.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      man wird berechenbar? auf nl5? ich fall ja gleich vom stuhl vor lachen
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      hand 1 ist grauenhaft gespielt, du hast zurecht gegen set verloren!!!
    • IzNoGooD
      IzNoGooD
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2007 Beiträge: 174
      0.02/0.04 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is MP1 with K:heart: , K:club:
      2 folds, UTG+2 calls $0.04, Hero raises to $0.20, MP2 calls $0.20, 2 folds, BU calls $0.20, 2 folds, UTG+2 calls $0.16.

      Flop: ($0.86) 4:spade: , 8:diamond: , 7:heart: (4 players)
      UTG+2 checks, Hero bets $0.72, 2 folds, UTG+2 calls $0.72.

      Turn: ($2.30) Q:heart: (2 players)
      UTG+2 checks, Hero bets $4.04 (All-In), UTG+2 raises to $3.47 (All-In).

      River: ($9.81) Q:diamond:


      Final Pot: $9.81

      Winner hatte KQo


      Und was hab ich bei der Hand bitte falsch gemacht ?
      Ausser das ich in einen Fisch gelaufen bin ?^^
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      dass du am turn doppelte potsize pushst!?

      welche schlechtere hand soll dich da noch callen?


      ich hätte turn ganz normal 1$ valuebet und river dann moderate bet callen, mehr nicht...
    • IzNoGooD
      IzNoGooD
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2007 Beiträge: 174
      ja aber ich wollte nicht noch vielleicht auf ein A oder gar ein :heart: für ein flush warten.
      und wurde nicht in den tread schon gesagt mit ner führenden hand all in zu gehn is nie ein fehler ?
      meiner meinung nach hätte ich vielleicht schon preflop all in gehn solln, aber der hätte sogar das noch gecallt :P
    • 1
    • 2