pocket pairs

    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      also ich komme mir immer extrem scheisse bei so einer situation vor:
      z.b.

      ich 77, irgendwo early middle posi ... ich raise ... zwei callen, einer 3-bettort... flop

      2 5 8 z.b. ich bette, die limper folden, der andere raised wieder ... mh tja jetzt ist scheisse, am liebsten würde ich dann immer folden bzw gleich den preflop nur callen und auf keinen fall den flop betten...ich mach dann natürlich call down und wenn am turn nichts kommt, fold ..trotzdem geld verloren und zwar nicht wenig...bei meinem limit callen die eigentlich alles, was nur ein Ass oder König dabei hat, egal ob suited oder nicht ... aber sie raisen nicht alles und betten fast nie durch, so wie ich das oft mit AJ und AQ mache ... ;;
  • 1 Antwort
    • ips.seri
      ips.seri
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 1.970
      wenn am turn nix kommt folden?

      hier auf nen set zu drawen ist falsch . die potodds die du für die 2 outs brauchst sind einfach zu groß. ich würd stop and go spielen.
      also bet flop call ggn raise. dann nochmal bet turn wenn kein bild kommt. ggn raise fold ggn call nochmal bet river wenn kein bild kommt. wenn eins am river kommt check/call