3-betting range SH

  • 5 Antworten
    • notep
      notep
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 1.084
      hmm wenn die gegner so einen VPIP von 10 oder niedriger haben fold ich gerne Jacks und bei über 40 reraise ich AQ

      oder was meinste mit der Frage genau?


      Edit: OOUPS sorry hab zu voreilig gehandelt...
      das war Full Ring SSS
      Shorthanded spiel ich nicht sorry
    • Seb1986
      Seb1986
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 2.778
      Reraise JJ, QQ, KK, AA, AK, AQ
      3-betting mach ich aber nicht. ich raise auf pot size (bissl mehr als 3betting, aber meist nur 50 cent, wenn einer vor dir raist).
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Seb1986
      Reraise JJ, QQ, KK, AA, AK, AQ
      3-betting mach ich aber nicht. ich raise auf pot size (bissl mehr als 3betting, aber meist nur 50 cent, wenn einer vor dir raist).
      3-Bet = Reraise

      @topic ... kommt auf den Gegner + Position an, mit welchen Händen ich 3-bette. Aber bewegt sich in etwa im gleichen Bereich wie bei Seb ... spiele erst NL25SH. Auf den höheren Limits kann man etwas looser werden, wenn man das entsprechende Postflopwissen hat.
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      Looser kannst du da als Lag gegen Nittys werden, aber ganz sicher nicht schon auf Nl50.
      Da wird eh viel zu viel gecallt.

      Mein range ist die gleiche, aber AQ coldcall ich IP(gegen UTG raise auch fold), fold OOP.

      Spiele aber ohne PT. mit kann man gegen die entsprechenden Leute auch sicher 3 betten
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      ip reraise eig immer , und oop nur coldcall / call ( bsp sb oder so )
      bei den gegnern ist das weak play AQ zu folden , da wird eh jeder kack geraised das is voll valuewaste dich schlägt nur QQ-KK-AA-AK
      ich reraise jetz immer AQ und bekomme tatsächlich um die 80% folds