Weiterspielen, wenn man im Flop nix trifft

  • 6 Antworten
    • cyrusCash
      cyrusCash
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 133
      [Strategie] Flop Play - Grundlagen 2.0


      Ein Wort der Warnung gleich zu Beginn: Auf dem Flop "werden die Karten neu gemischt". Auch mit guten Startkarten wie z.B. A K muss man in den meisten Fällen seine Hand am Flop aufgeben, wenn man ihn nicht trifft! Hold'em Poker erfordert auch in diesem Punkt ein sehr hohes Maß an Geduld und Disziplin.
      edit: Wenn du einen Flush draw hast, wird das ganze höchstens interessant. 3 und 5 würden außerdem einen Straight bedeuten.
      Aber lies am besten noch mal die Flop Play Grundlagen

      lg
      sebastian
    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Sagen wir mal so: Es kommt darauf an!

      Gegen 1 maximal 2 Gegner kann es sich schon lohnen. Gegen viele Gegner kaum.

      Natürlich kann man immer Leute mit allen Händen rausbluffen und man hat preflop ja mindestens 2 SB investiert wenn man richtig spielt.

      Mit AK ist es mir eigentlich immer eine oder zwei SB wert zu sehen wo ich stehe, außer das Board siehr sehr sehr scary aus.

      Overcards immer zu folden ist nicht ok sie zu oft zu spielen auch nicht. Ich denke wenn du nicht weist was du machen sollst ist fold oder raise angesagt aber niemals call.

      Edit: dies ist so eine Situation wenn dir die backdoor draws helfen können. Hast du mehr outs als nur die Overcards ist ein weiterspielen eher eine Option als wenn du nur die Overcards hast. Aus diesem Grund sind die AKs ja auch besser als die AKo.
    • cyrusCash
      cyrusCash
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 133
      Na ja bluffen oder semi-bluffen sollte man als Anfänger ja nicht unbedingt. Also der backdoor draw scheint mir daher das einzig sinnvolle zum weiterspielen zu sein.
    • breathingslow
      breathingslow
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 4.001
      je nach anzahl der spieler und dessen aktionen preflop würde ich betten/raisen und sehen was passiert
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      allgemeine regel:
      bei einem gegner bet flop, bet turn
      bei zwei gegnern bet flop, wenn davon einer foldet, bet turn
      bei mehr als zwei gegnern check/fold
      wenn ein flush draw oder oesd für den/die gegner droht erst recht check/fold
      ist aber auch irgendwo in der anfängersektion beschrieben
    • EagleEye76
      EagleEye76
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 31
      Gibt auch einen guten Artikel dazu bei den Fortgeschrittenen.

      [Strategie] Overcards 2.0