Stirbt FL aus?

    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      Moinsen,

      spiele momentan recht solide 1/2 FL SH und denke in nicht allzuferne zukunft auf 2/4 aufzusteigen. doch was kommt danach? schon ab 3/6, spätestens 5/10 wird die tischnanzahl doch merklich kleiner.

      auf den highstakes gibts dann eigentlich kaum noch tische und wenn, könnte ich mir vorstellen mit verhältnismäßig wenig fischen.
      hab gestern nacht um 4 rum mal bei pp NL und FL highstakes verglichen.

      nl 5k ~5 tische, nl 2k ~10 tische und nl 1k auch gute 10 tische.
      FL dagegen der erste tisch bei 10/20 und dann nur vereinzelt welche runter bis 3/6.
      Turniere sind mit reinem FL wissen auch nicht zu empfehlen....

      der trend geht also eindeutig immer mehr in richtung NL, man hört ja auch von immer mehr Highrollern, dass sie sich an NL probieren.
      Bei sehr vielen Blog Einträgen liest man: "Bin bis x/y FL aufgestiegen und dann auf NL umgesattelt, wo ich jetzt recht erfolgreich NL 1k spiele." Ulek(?) und Korn spielen es ja auch vermehrz z.b.

      Stirbt FL aus? Sinnvoll jetzt schon auf NL umzusteigen?
  • 31 Antworten
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Das selbe ist mir auch schon aufgefallen.

      Vielleicht liegt es daran, dass je höher ein Spieler im FL kommt desto eher will er auch Livegames spielen? Und da die meist in NL gespielt werden, ist man quasi gezwungen zu wechseln?
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      FL verliert an Bedeutung ohne Frage. Ich finde aber zu jeder Tages- und Nachtzeit ausreichend 5/10 und höher Tische auf Stars. Ob die angenehm zu spielen sind, ist natürlich eine andere Frage, manchmal ist es schon sehr tight. Auf Party ohne Amis ist 4 Uhr morgens wohl nicht gerade prime time. Schau mal um 10 Uhr abends rein, dann sieht es sicher besser aus.
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      mir gehts nicht darum ob ich momentan noch tische finde oder nicht, sondern wie es in der zukunft aussieht.
      ich bin wie gesagt noch nicht soweit limits wie 5/10 oder höher zu spielen, aber halte das für mich durchaus als erreichbar.
      bleibt nur die frage wie es langfristig aussehen wird mit FL. wenn in einem jahr die mid- und highstakes voll von sharks sind brauch ich garnich erst mit Fl weitermachen...
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Original von draghkar
      wenn in einem jahr die mid- und highstakes voll von sharks sind brauch ich garnich erst mit Fl weitermachen...
      Das ist eine gute Überlegung. Wenn der Trend dorthin ginge wäre es wohl besser direkt jetzt auf NL umzusteigen.
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      das es nich grad leichter wird, je höher man kommt, sollte klar sein. Zu den richtigen Zeiten werden sich auch auf den höheren Limits genug Tische finden und es wird auch dort schlechte Spieler geben, ich denke nicht, dass FL ausstirbt.
      Ausserdem denk ich, dass es die wenigsten hier tatsächlich auf Limits schaffen werden bei denen dieses Problem auftritt.

      mal ne andere Frage: hasst du schon jemals was von Fixed Limit im Fernsehen oder sonstwo gehört? Ich zumindest nicht (ausser vielleicht in einem Nebensatz erwähnt...). Trotzdem gibt es genug die sich die Limits hinaufgearbeitet haben, es muss also irgendwie gehen.
    • Troll118
      Troll118
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 694
      Seh da keinen Grund zur Panik. Wenn ps.de jetzt "ihre Pforten" öffnet findest du auf pp, stars, Full Tilt u.v.a.m zu jeder Zeit genügend Tische mit genügend vielen Fischen. Aussterben .... niemals. Und bis dahin haben wir Gold-Member genügend Tische bis 5/10 auf party. Vorschnell auf NL halte ich für gar nicht angebracht. Wer bisher nicht wechseln wollte, sollte auf so einen Panik-Thread jetzt auch nicht wechseln.
    • Tanzhase
      Tanzhase
      Black
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 1.360
      Party ist nun mal hauptsächlich europäisch, und da tut sich eben um 4h in der Früh recht wenig. Abends siehst anders aus. Ich finde FL halt interessanter, NL ist einfach ein doofes rumgefolde, das liegt mir nicht so. Ich versuche trotzdem, mir sozusagen ein zweites Standbein aufzubauen. Bis jetzt halte ich aber NL nicht länger als eine Stunde aus. Vielleicht ändert sich das noch. Übrigens habe ich gehört, die Riesenfische spielen High Stakes FL, und kaum NL. Für FL kann ich das jedenfalls bestätigen.
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Interessanter Gedanke von Hase weil man auf FL nicht auf einen Schlag soviel verlieren kann wie bei NL.
    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Ich finde ihr solltet alle auf NL wechseln :P
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Original von Stane1985
      Ich finde ihr solltet alle auf NL wechseln :P
      Um dir die Fische zu überlassen? :) Never ^^
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      fl 2-4handed is die zukunft!!!!!!!!;D

      das is einfach am komplexesten( gibts das wort?!) und da gibts die meiste action!!
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von ScHnibL0r
      fl 2-4handed is die zukunft!!!!!!!!;D

      das is einfach am komplexesten( gibts das wort?!) und da gibts die meiste action!!
      da hast du aber sooo viel Rake...wobei...beim neuen PP-Rake-System dürfte das mittlerweile eigentl. egal sein, oder?

      und ja das Wort "komplexesten" gibt es xD
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      naja rake is mir ab 30 60 shcnuppe;P
    • DasWiesel
      DasWiesel
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2005 Beiträge: 1.185
      Also ich denke der derzeitige Boom von NL liegt einfach daran, daß im Fernsehen und sonstwo immer nur NL zu sehen ist. Also wollen die Vollfische eben auch NL spielen.

      Ein Vollfisch auf NL überlebt aber nicht lange, da er mit seinen 200$ bankroll NL200 spielt und das schlecht.

      Deswegen denk ich, der Boom von NL wird bald abflauen, wenn die auf NL alle ihr Geld verloren haben.

      Wenn FL tatsächlich aussterben sollte, kann man immernoch NL lernen^^
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      wenn fl kannst kannste eh auch mit recht wenig aufwand schnell nl lernen zumindest um nl400 zu schlagen is halt auch ne motivationssache und najo nl is einfach so langweilig;D!
    • chopin
      chopin
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 952
      ich finde du neigst dazu zu übertreiben schnib und damit disst du unbewusst alle lowlimit struggler hart, denn es ist alles andere als "einfach mal easy lernen" und dann NL400 beaten.
    • Tanzhase
      Tanzhase
      Black
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 1.360
      Gemeint war wohl, wenn jemand FL 30/60 schlägt, hat er genug Pokerverständnis, dass er mit etwas Übung sich auch auf NL 400 durchsetzen sollte. Jedenfalls würde ich das so sehen.
    • chopin
      chopin
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 952
      na gut, ist ja auch wayne, highroller haben ja dissprivileg was alltäglich irgndwo bewiesen wird.

      bist du btw derapfel? dann scheinen deine NL versuche ja schon zu fruchten.
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      No Limit: fold, fold, fold, bet raise ... fold, fold

      :p
    • 1
    • 2