Neuer Party Poker Account

    • sebneu
      sebneu
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 9
      Hallo,

      ich spiele seit über 2 Jahren online Poker und hatte sehr lange einen real money Account, der nicht über ps.de getrackt war. Im Februar habe ich mich dann entschieden meinen Account zu kündigen, 2 Monate zu warten um dann einen neuen, über ps.de getrackten Account zu erstellen. Alles legal laut ps.de Hilfe damals.
      Scheinbar haben sich die Dinge jetzt geändert denn in der Hilfe steht jetzt, dass es nicht mehr möglich ist einen real money Account zu kündigen und nach 2 Monaten einen neuen zu erstellen.
      Da ich vorhatte nun auch auf party limits ab 10/20$ zu spielen und dafür die entsprechende Bankroll benötige, mache ich mir jetzt natürlich Sorgen gegen irgendwelche AGBs zu verstoßen und schlimmstensfalls mein Geld zu verlieren. Auf Anfrage beim ps.de Support erhielt ich folgende Antwort:

      .................................
      Hallo sebneu,

      es könnte beim Cashout zu Problemen kommen. Mehr kann ich dir dazu nicht sagen.

      ...................................

      Natürlich nicht gerade beruhigend.... Vielleicht gibt es noch jemand, der mir eine bessere Antwort dazu hat.

      Vielen Dank im Vorraus
  • 3 Antworten
    • MrNike
      MrNike
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 2.826
      sowas sollte man am besten mit PP direkt klären, ruf doch mal bei denen an.

      Greetings,

      MrNike
    • schnup07
      schnup07
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 6.348
      das selbe habe ich auch gemacht...nur, dass ich keine 2 monate gewartet habe...ohoh...

      also, wenn du dein geld behalten möchtest, dann würde ich, das geld einem freund per account transfer( oder wie das heißt) zusenden, sodass dir 100 dollar auf deinem überbleiben. Dann würde ich den CashOut versuchen...und dann gucken was passiert.

      wäre fein, wenn du sagen würdest, was passiert ist.

      viel erfolg
    • sebneu
      sebneu
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 9
      hab denen mal ne mail geschrieben mit dem ergebnis, dass die erstmal meinen account eingefroren haben. dann habe ich bei paypro angerufen und die meinten ich bräuchte nur so ein formular ausfüllen und eine perso kopie schicken dann wäre das kein problem. hoffe ich kann mich darauf verlassen...