Fragen über Fragen - SSS oder nicht?

    • FlipWTal
      FlipWTal
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 607
      Hallo zusammen,

      ich habe folgendes Problem:

      Mein Bankroll liegt bei 32$. Ich komme nur mit NL zurrecht, FL liegt mir einfach nicht. Zudem kommt noch das mir die SSS Strategy zur Zeit einfach auch nicht liegt.

      Ich kann mich nun nicht entscheiden in welchen limits ich spielen soll. .NL5 oder NL10 ?

      Ich weiß das mein BR für NL10 eigentlich zu niedrig ist, aber ich lese hier immerwieder dass auf NL5 zuviele Idioten rumlaufen die einfach total Kamikaze spielen.

      Was soll ich nun tun? Extrem Tight auf NL10 spielen, die SSS nochmal lernen und mich dazu zwingen, damit zu spielen.. oder eher auf NL5 tight spielen und hoffen nicht gegen alzuviele Spinner zu laufen?


      VIelen Dank für eure Antworten

      MFG
  • 5 Antworten
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      Also bei $32 bleibt dir nur entweder SSS auf NL $10 zu spielen (nachdem du alle Artikel die dir zur Verfügung stehen genau nochmal erarbeitet hast), oder aber dir die FL Artikel zu erarbeiten und auf dem untersten Limit $0.05/$0.10 zu spielen (sind immernoch noch 300 BB) um dich wieder hochzuarbeiten.

      Big Stack würde ich jedenfalls auf NL $5 mit der Bankroll nicht spielen.
    • FlipWTal
      FlipWTal
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 607
      Wie oft gleicht den PS mit PP die Punkte ab?

      Spiele seit nen paar Tagen wieder aktiv, aber bin halt immer noch als inaktiv gekennzeichnet!

      MFG
    • tomsnho
      tomsnho
      Silber
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Berliner1982
      oder aber dir die FL Artikel zu erarbeiten und auf dem Limit 0.10/0.20 um dich wieder hochzuarbeiten.
      FYP - weil FL 0.05/0.10 ist dank dem enormen Rake so gut wie unschlagbar!!! Sind dann zwar nur mehr 160 BB aber sollte immer noch schaffbar sein.

      @flip - im Normalfall kommen am Mittwoch/Donnerstag die Punkte der vorangegangenen Woche (= Montag bis Sonntag afaik) - manchmal verzögert das Ganze sich allerdings etwas.
      Würde an deiner Stelle am ehesten einfach weiter machen mit SSS auf NL10 (NL5 keinesfalls, da die SSS dort nicht funktioniert). Dabei 100%ig an den Chart und die sonstigen SSS-Artikel halten!
      Wenn dir die SSS zu swingy (starke Schwankungen deiner Bankroll) ist oder dir nicht mehr gefällt, hast du derzeit leider nur FixedLimit (0.10/0.20 hier) als Auswahl.
      Für die BigStackStrategy bräuchtest selbst für NL5 eine wesentlich größere Bankroll - 100$ wären dafür ein guter Einstiegspunkt.
    • FlipWTal
      FlipWTal
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 607
      dann muss ich hoffen das ich bald nicht mehr "Grau" bin und an die Artikel drankomme!
    • bonyaski
      bonyaski
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 20
      Ich hab mal gehört. Wer einen Maniac nicht schlägt, schlägt niemanden.

      Glaubst du wirklich in den höheren Limits hat jemand Geld zu verschenken. Wenn Dir jemand Geld schenkt, dann ist es ein Maniac. Du musst Ihn halt auf dem falschen Fuß erwischen. Du solltest wenn Du strategisch spielst in über 50% der Fälle das bessere Blatt haben. Oder lässt du Dich zu calls hinreißen? Dann gibt es evtl. gar keinen Maniac, sondern nur einen Fisch.

      Wenn Du nicht weisst wer der Fisch ist, dann bist es wahrscheinlich Du?

      Gruß Bonyaski :D