resteal mit AJ?

  • 9 Antworten
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.405
      oop in nem raised ist auch scheisse ^^
    • pauluse
      pauluse
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 287
      Ich finde es nicht schlimm, AJ oop gegen nen bu oder co- "steal"-raise zu spielen.

      Man muss halt ein variables flopplay haben. Je nach boardtextur und gegner auch mal donken oder check/raisen.

      Grundsätzlich vertreibt man mit einem reraise alle schlechteren aces. Sollte ein "normaler Gegner" dann ip callen, so hat man mit AJ eine sehr schlechte equity gegen die callingrange und man ist dann oft commited, falls man sein toppair trifft (was bei a-high flops oft tödlich ist, da man sehr oft dominated ist). Callt man dagegen mit AJ einfach den stealraise, so hat man sehr gute equity. Man muss mit dieser passiveren preflopspielweise halt fähig sein von zeit zu zeit moves auf den richtigen flops zu machen und man darf nicht einfach immer c/f spielen falls man nicht hittet.

      Zudem ist es natürlich wichtig wie oft man reraised, wie die history ist usw. Ich finde es aber generell besser, mit kleinen-mittleren suited connectors (man hat oft 2 livecards, enorme deception und relativ einfache entscheidungen) oder pp zu reraisen als mit AJ.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      also callen tu ich BU openraises auch ab AJ-AQ, aber reraisen ist aus sschon gennanten gründen quasi die garantie dominated/underdog zu sein, falls er callt.

      guck doch einfach mal deinen eigene BU range an und dann siehste das da Ax (bei vielen) drin ist, das dich plötzlich zum faforit macht.
      eine line gegen postflop tighte typen ist auch call preflop/call flop/donk turn, egal ob mit oder ohne hit (man beachte c-bet wert, der sollte hoch sein)

      er hat bis zum turn in ~2/3 der fälle mit ner unpaired starthand nix getroffen (bottompair etc. werte ich in der situation auch als "nicht gehittet") dann ist ein gegner der flopcall/donk turn spielt aus seiner perspektive zu respektieren und er wird sooft den turn folden, dass ne 1/2 -2/3 PSB durchaus +EV ist.

      dazu kommen ja auchnoch die 1/3 der fälle in denen du den flop hittest und 08/15 postflopplay machst und gewinnst.

      alles in allem also call besser als reraise um dir dieses postflop setup nicht zu versauen.

      ....so seh ich das und es funzt :D
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      kann man raisen oder callen...raisen ist sicher "borderline" gegen reasonable player aber die werden eh nur selten callen ;)
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      im sb kommts mit AJ sehr auf den bb an... da tendiere ich eher einfach zu fold! call suckt imo je nach BB, da dieser oft squeezen wird bzw auch callt, was beides suckt.
    • AmigoHD
      AmigoHD
      Global
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 308
      Ist für mich klar abhängig vom Gegner. Ohne Reads sowieso ein Fold. Gegen wellknown loose player gerne reraise AI.
      Bei 30% att eines Gegners (falls nicht als SSS oder BSS ausgemacht) sowieso...
    • VCRulez
      VCRulez
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2006 Beiträge: 1.410
      Original von AmigoHD
      Gegen wellknown loose player gerne reraise AI.
      LOL?! Mit AJ preflop all-in?
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von VCRulez
      Original von AmigoHD
      Gegen wellknown loose player gerne reraise AI.
      LOL?! Mit AJ preflop all-in?
      naja gegen viele 3-bets würd ich auch AJs 4-betten und folglich bei 100BB stacks einen push callen.
      Selbst auf einen einzelnen raise direkt zu pushen is aber unsinn...
    • AmigoHD
      AmigoHD
      Global
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 308
      Ich spiele SSS, beziehe mich daher auf SSS. Gegen jemanden, der loose spielt und ständig die Blinds klauen will pushe ich hier AI.
      Habe vergessen zu schreiben, dass ich dies natürlich nur bei SSS so mache.
      Ob dies Unsinn ist oder nicht - darüber lässt sich streiten. Wenn ich jedoch PT zu dieser Frage kontaktiere sehe ich, dass dies für mich durchaus profitabel ist.