300K Wie qualifizieren und wie sinnvoll?

    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Hallo,

      Ich spiele jetzt schon seit längerem sngs und nebenbei mal 6$ bzw. 11$ Regular Turniere. Meine Ergebnisse sind auch insgesamt ganz gut, war schon mehrfach am Final Table und da dann auch schon knapp 5 mal unter den Top 5. Allerdings ist die payout structure und der prizepool insgesamt meist nich so toll/lukrativ im Vergleich zum Zeitaufwand.

      Meine Fragen sind nun
      1. wie ich am besten/am günstigsten nen Platz im 300k Turnier bekomme?
      2. wieviele Spieler da so durchschnittlich teilnehmen?
      3. wie stark das spielerfeld ungefähr ist?
      4. was ich sonst noch beachten sollte?

      Bin für jeden tip dankbar =)
  • 31 Antworten
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      Original von Mahlzahn
      Allerdings ist die payout structure und der prizepool insgesamt meist nich so toll/lukrativ im Vergleich zum Zeitaufwand.
      tip: spiel rebuys, zb das 6 $ rebuy 10 k gtd. da gibts weitaus mehr geld im prizepool als bei den regulars, die gegner sind superschwach.
      ist ja ganz nett, mal ein großes turnier zu spielen, aber regelmäßig qualifiers spielen wäre mir auf pp zu anstrengend, zumal man die tickets nicht wieder in cash umwandeln kann, wenn man doch keine lust hat das turnier zu spielen...
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Hmmm, danke für den tip. Habe mit Rebuy Turnieren bisher nich so tolle Erfahrungen gemacht, da die erste Stunde meist ein ziemliches Durcheinander ist...viel gepushe mit randomtrash usw....
      Aber werds mal auschecken und 6$ sind ja nich die Welt ;)

      Haste denn das 300k schonmal gespielt? Wollte mir halt ein paar Infos einholen wie sich die Leute hier so qualifizieren und wie eure Erfahrungen damit sind?

      Gibts denn noch andere lohnenswerte Turniere, die ihr/du häufiger spielt?
    • flush555
      flush555
      Global
      Dabei seit: 22.05.2007 Beiträge: 76
      Rebuy Turniere sind cool,z.b. das 1$ omaha rebuy,rebuys kosten nur 80 cent,kannst also in der ersten stunde genug Risiko eingehn...
      Das Turnier geht meist nich mal 2h,und da machen nur höchstens 120 Spieler mit,der erste gewinnt meist 150$,ausserdem is das spielerlevel auch echt schwach
    • Flawless
      Flawless
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 505
      Nuja wenn schon rebuy dann des 6er 10k gtd oder des 2er 10k gtd speed (des is einfach lustig des tunier, aber wenn du keine hände bekommst dann ist es schnell aus...)

      Ansonsten für des 300k würd mich auch ma interessieren. Hab schon fast alles gespielt aber bin noch nie irgendwo reingekommen. Lohnt das 300k denn oder is das verschwendete Zeit?
      bye
      flaw
    • slurm79
      slurm79
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.177
      Generell würden mich qualis fürs sunday million auch interessieren. Habe gestern nen 36 mann turbo-sng dafür gezockt, gab aber nur für den ersten einen platz im sunday million (für mich leider nicht *g)
      Aber sonst habe ich gesehen, gibts noch points turnierere, bei denen für jede, glaube 13000 points nen ticket zum sunday million vergeben wird.

      Hat schon jemand erfahrungen damit gemacht?
    • abe
      abe
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 1.161
      ich find fürs sunday million immer wieder die DS 11,7$ dinger nice

      musst halt deinen ersten tisch gewinnen und sobald du am 2ten tisch bist kriegste isi buyin zurück, oder halt für die ersten 1-3 leute nen ticket

      3mal bereits bekommen is ganz nice
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      300k ist das niveau am anfang wie bei den meisten mtts. für mich ist auch das 18k gtd ein super turnier. kostet 55, als erster kriegt man an die 6k. freezeout mag ich lieber als rebuy. ich hab das 1 mal gewonnen, paarmal seither mitgespielt aber ziemlich carddead. aber du machst schon gewinn wenn du jedes 120ste mal gewinnst ;)
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      [quote]Original von abe
      ich find fürs sunday million immer wieder die DS 11,7$ dinger nice

      versteh nich ganz was das du damit meinst? ;)



      P.S: Hab irgendwie Probleme mit dem zitieren ?(
    • slurm79
      slurm79
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.177
      [quote]Original von Mahlzahn
      Original von abe
      ich find fürs sunday million immer wieder die DS 11,7$ dinger nice

      versteh nich ganz was das du damit meinst? ;)



      P.S: Hab irgendwie Probleme mit dem zitieren ?(

      Würde mich auch mal interessieren
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Ich habe mich heute auch eher zufällig (auf Tilt beim Satellite eingestiegen) für das 300k am nächsten Sonntag qualifiziert und war ein wenig schockiert als ich gesehen habe das beim letzten ca. 1.500 Spieler dabei waren...

      Die Top10 sind ja schon sehr verlockend, allerdings ist das bei so einem großen Feld wirklich schwer alleine schon ins Geld zu kommen (selbst wenn die ersten 200 bezahlt werden...).

      Vielleicht schreibe ich ja nächsten Montag einen kleinen Erfahrungsbericht :)
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Erfahrungsbericht klingt für mich sehr gut ;) Fänd ich auf jeden fall interessant.

      Was für ein Qualifier war das denn mit dem du dich qualifiziert hast? MTT oder SnG?
    • slurm79
      slurm79
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.177
      Die spieleranzahl ist doch echt ok für den preispool, ausserdem gibts glaube ab platz 350 geld.
    • kirre
      kirre
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 393
      Also ich kann vom dem 10K 2$ Rebuy auf PP eher nur abraten. Das ganze Ding ist zwar extrem fishig, aber man beötigt eine Menge Glück die Rebuyphase zu überstehen.
      Man kann dort grundsätzlich nur All-In mit Premium Händen spielen und hat dann immer noch 3-6 Caller.
      Limpen kann man auch nicht das zu 95 % Preflop geraist wird. Standardraises kann man auch lassen, da man dann trotzdem gereraist wird. Gibt also nur den Push oder Fold Modus.
      Da gibt es Leute die callen mit jeder Hand alles, nur für die Chance aufzustacken, und kaufen so lange nach bis sie es geschafft haben.
    • Rabson
      Rabson
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 1.141
      Original von kirre
      Also ich kann vom dem 10K 2$ Rebuy auf PP eher nur abraten. Das ganze Ding ist zwar extrem fishig, aber man beötigt eine Menge Glück die Rebuyphase zu überstehen.
      Man kann dort grundsätzlich nur All-In mit Premium Händen spielen und hat dann immer noch 3-6 Caller.
      Limpen kann man auch nicht das zu 95 % Preflop geraist wird. Standardraises kann man auch lassen, da man dann trotzdem gereraist wird. Gibt also nur den Push oder Fold Modus.
      Da gibt es Leute die callen mit jeder Hand alles, nur für die Chance aufzustacken, und kaufen so lange nach bis sie es geschafft haben.
      und darüber beschwerst du dich... :rolleyes: zwar wirst du oft rausgeluckt, aber wenn du mal gute karten hast, dann hast du meistens einen großen Stack nach der Rebuyphase und hast gute chancen auf den Final Table.
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von Mahlzahn
      Erfahrungsbericht klingt für mich sehr gut ;) Fänd ich auf jeden fall interessant.

      Was für ein Qualifier war das denn mit dem du dich qualifiziert hast? MTT oder SnG?
      War ein MTT mit rebuy und addon - die Qualität der Spieler reichte von wirklich sehr gut bis zu ziemlich schlecht, am Schluss ist das taktische Spielen wirklich sehr mühsam gewesen (Blinds stehlen, usw...) und es hat ca. 2-3 Stunden gedauert bis wir von 20 auf 14 Spieler waren (14 sind mit Preisen ausgestattet worden, 1-11 Buy-in und 12-14 mit Geldpreisen, da die für das Buy-in nicht gereicht haben).

      Ganz klassisch war halt das Verhalten mancher Spieler in der Rebuyphase. Mit jedem Dreck All-in gehen und hoffen dass man verdoppelt, wenn nicht -> Rebuy und das selbe nochmal... Hier muss man halt wirklich sehr diszipliniert sein, ich habe z.b. ein rebuy verbraucht weil ich mit AA von A9o geschlagen wurde (mit dem 9er ein Flush gebaut... lol).
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Erstmal danke für die antwort.

      Mich würd vielleicht noch das buy in und die spieleranzahl interessieren. Ansonsten klingt das aber nach ner ganz guten Möglichkeit sich zu qualifizieren.

      Haste die 26$ sng mal gezockt? Fands ein bissel krass, dass nur der erste ein ticket und der zweite sein buy in wiederbekommt. Da kann man ja auch mal gut n paar $ lassen, wenns dumm läuft
    • Flawless
      Flawless
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 505
      Also ich kann euch sagen, des 300k (habs z.B. letzten Sonntag gespielt) ist aus einem Grund schwer: es dauert einfach Ewigkeiten. Nach 4 Stunden bist du immernoch nicht im Geld. Bin vorgestern als 700er rausgeflogen und hatte schon über 2 Stunden hinter mir.
      Also, ohne des 300k schlecht zu machen, aber ich ziehe auch eher des 18k gtd 55$er buy in o.ä. vor, da sie deutlich schneller gehen.
      Zudem is mir aufgefallen, dass beim 300er ganz schön viel rumgeluckt wird. Da werden vor allem mit gutshots Sachen gecallt, dass es einen graust.
      Aber soll jeder die Erfahrung machen und des Ding mal spielen.
      Wo ich extrem davon abrate is der 100pp Quali, weil da sitzt man auch min. 4 Stunden dran und braucht auch enorm viel Glück.

      Qualifiziert hab ich mich immer über die SnGs (entweder 3er SnG und danach des 26er SnG oder direkt des 26er)
      bye
      Flaw
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      [quote]Original von slurm79
      Original von Mahlzahn
      Original von abe
      ich find fürs sunday million immer wieder die DS 11,7$ dinger nice

      versteh nich ganz was das du damit meinst? ;)



      P.S: Hab irgendwie Probleme mit dem zitieren ?(

      Würde mich auch mal interessieren
      Das ist auf Pokerstars und zwar ein sogenanntes Double Shootout. Sprich du musst deinen ersten Tisch gewinnen dann kommst in Runde 2, den Finaltable. Dort musst je nach Teilnehmerzahl einen bestimmten Platz erreichen (meist zwischen 1 und 3) der nächste bekommt das überschüssige Geld aus dem Pricepool.

      Würde ich aber nur spielen wenn am ersten Tisch nur so max. 6 Leute sind, dann ist es relativ easy in die 2. Runde zu kommen.
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Danke für die ganzen Antworten soweit! Hat mir schon so einiges gebracht.

      Könnte aber vielleicht nochmal wer etwas zur durchschnitllichen Teilnehmerzahl und der jeweiligen ITM-Grenze beim 300k, dem 18k Gtd.(55er) und dem 10k Gtd Rebuy (6er) sagen?

      Wäre auf jeden sehr nice =)
    • 1
    • 2