halbe Stunde .25/.5, schön im Minus, nur 22 MB gross

    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Moin,

      so, hier mein erstes Video. Der Ton ist leider etwas leiser geworden, die Bildqualität ist aber ganz gut und ist gepackt nur 22 MB gross.

      Zu meiner momentanen Situation: Ich bin gerade auf dem .25/.5 Limit dabei, mir die Bankroll zurückzuspielen, die ich auf .5/1 SH verloren habe. Bin dorthin mit 500 BB aufgestiegen, dann 200 oder 300 verloren, auf FR umgestiegen, da gings weiter bergab und jetzt bin ich wieder hier.

      Vom Zurückspielen kann allerdings auch nicht die Rede sein, da es nach kurzen Aufwärtsphasen immer wieder nach unten geht, wie auch im Video zu sehen ist.

      Jetzt weiss ich nicht, ob ich wirklich so schlecht spiele oder einfach auch Pech dabei ist, deswegen das Video.

      Wäre super, wenn jemand sich die Zeit nimmt, sich das anzusehen und zu kommentieren.

      jo, hier der Link: http://rapidshare.com/files/34647985/FL_halbe_Stunde.rar.html
  • 9 Antworten
    • Prilente
      Prilente
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 265
      Was mir spontan aufgefallen ist, sind folgende Hände:

      2:16 - Hier würde ich den Turn nochmals betten. Du hälst 2nd Pair und befindest dich im HU. Hätte dein Gegenspieler Top Pair hätte er sich wohl in den meisten Fällen bemerkbar gemacht, wobei er doch meistens nur ein kleineres Pair oder gar nur mit AceHigh runtercallt.

      3:30 - Den River würde ich donken, da man Check/Raise River nur in den wenigstens Fällen spielen sollte. Hat dein Gegner ein Overpair oder gar Trips so wird er dich sowieso callen und im besten Fall sogar Raise, sodass du 3-betten kannst.

      7:44 - Ich bin mir nicht sicher, aber die zweite Conti-Bet hätte ich mir gespart. Dabei würde bei mir das A am Flop den Ausschlag dafür geben, den Turn nicht nochmals zu betten.


      So wie es in dem Video aussieht, hast du zur Zeit nur das Pech die wirklich großen Pötte allesamt zu verlieren, was sich natürlich nur schwer wieder in einer Session reinholen lässt .
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Vielen Dank schon mal für die Rückmeldung.

      Die ersten beiden Sachen hören sich logisch an, bei der Straight in 3:30 war das wohl auf jedenfall ein Fehler, bin auch meistens geneigt bei sowas reinzudonken, aber da er so viel Aggression gezeigt hat (3-bet Preflop, 3-bet Flop) wollte ich mehr Value rausschlagen, was leider nicht geklappt hat.

      Die Contibet in 7:44 deswegen, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass die Gegner bei Blindbattle sehr oft die Turnkarte sehen wollen, ob es sinnvoll ist oder nicht und am Turn uniproved folden.. Ob das so richtig ist, weiss ich aber auch nicht..

      Was mir selber noch aufgefallen ist, bei ca 26:50 hätte man nach dem Button Openlimper J8s eigtl. raisen können, obwohl es wahrscheinlich ne knappe Entscheidung ist.. Zumindest um sich die Initiative zu schnappen.. Allerdings ist man dann ja ab Flop OOP, deswegen vielleicht doch nicht so gut?
    • Rubenbauar
      Rubenbauar
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.280
      Also ich habs mir mal angeschaut. Größere Leaks sind mir nicht aufgefallen. Glaube du hast einmal ein Open raise mit einer Hand gemacht mit der man das nach dem ORC eigentlich nicht machen sollte. Ansonsten die eine Stelle wo du am River den check-raise machen willst.

      Du hattest bei der Session aber schon einiges Pech. Das sind genau die Situationen die ich meinte, die bei mir auch öfters auftreten.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Ich habe den thread bisher noch nicht gelesen, sondern schaue das vid und wenn mir was auffällt, dann schreib ichs gleich auf :)

      - ur 3:30 : Du hast TT. Am river auf jedenfall betten, da das board sehr straightlastig ist und du keine freecard geben willst!

      - or 5:10 : Du hast pocket 99. Raise die gleich am flop! Du hast soviele karten, die dir gefährlich werden können, deswegen musst du maximal protekten.

      - or 7:40 Du K7o. Würde hier am turn c/f spielen, da dich eigentlich keine schlechtere hand callt. Möglicherweise hat er nur die T getroffen, aber selbst dann hättest du nur 3 outs auf deinen K, vielleicht sogar nur 2 wegen nem flushdraw.

      - lo 15:50 : Du hast KQo. Auf dem board würde ich keine contibet machen, da es sehr connected ist und flushdraws möglich sind. Zudem kann man sehr gut bluffs durchführen. Würde deshalb nur checken und mir den turn anschauen. Und dort dann c/f spielen.

      - or 17: 40 : Du QJo kannste aus der posi first in raisen (hast du aber auch selbst gesagt :) )

      Insgesamt fand ich, dass du gut gespielt hast und auch recht tiltresisten bist, obwohl du nen paar mal derbe auf die fresse bekommen hast :D
      Finde, dass das limit echt eklig ist und manche tische einfach total tight sind. Hoffe ich konnte etwas helfen!
    • F1reF0x
      F1reF0x
      Global
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 87
      Original von bibersuperstar
      - ur 3:30 : Du hast TT. Am river auf jedenfall betten, da das board sehr straightlastig ist und du keine freecard geben willst!
      jo immer den river gegen mögliche draws protecten :)
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Original von F1reF0x
      Original von bibersuperstar
      - ur 3:30 : Du hast TT. Am river auf jedenfall betten, da das board sehr straightlastig ist und du keine freecard geben willst!
      jo immer den river gegen mögliche draws protecten :)
      Er hatte die straight am river! Er protectet net, sondern er vergibt hier value durch eine freecard. Das ist das schelchteste, was was man machen kann, deswegen bettet man hier.
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Original von bibersuperstar
      - ur 3:30 : Du hast TT. Am river auf jedenfall betten, da das board sehr straightlastig ist und du keine freecard geben willst!
      Du meinst sicher free Showdown, freecard geht ja nicht :) Meinte F1reF0x auch damit, denke ich :)
      Hast aber recht, hätte wohl direkt reinbetten sollen.

      - or 5:10 : Du hast pocket 99. Raise die gleich am flop! Du hast soviele karten, die dir gefährlich werden können, deswegen musst du maximal protekten.
      Jo, aber das ist doch Standart HU Move? Ansonsten zeigt ne Donkbet ja auch nicht so viel Stärke, mit einer starken Hand würde er eher checkraisen denke ich..


      - lo 15:50 : Du hast KQo. Auf dem board würde ich keine contibet machen, da es sehr connected ist und flushdraws möglich sind. Zudem kann man sehr gut bluffs durchführen. Würde deshalb nur checken und mir den turn anschauen. Und dort dann c/f spielen.
      Hört sich logisch an, allerdings war ich hier auch HU und denke dass da ne Contibet Sinn macht am Turn

      - or 17: 40 : Du QJo kannste aus der posi first in raisen (hast du aber auch selbst gesagt :) )
      Jo, leider zu spät gemerkt :)



      Insgesamt fand ich, dass du gut gespielt hast und auch recht tiltresisten bist, obwohl du nen paar mal derbe auf die fresse bekommen hast :D
      Finde, dass das limit echt eklig ist und manche tische einfach total tight sind. Hoffe ich konnte etwas helfen!
      Jo, ein paar Pötte durch die Finger gegangen leider.. Finde auch, dass die Tische oft einfach zu tight sind, deswegen achte ich da besonders drauf, wenn ich in früheren Position kleine Pocketpairs habe oder in der Mitte kleine suited Aces und dann auch gar nicht mit Limpen versuche. Im Gegenzug kann man halt solche Sachen etwas früher raisen, als es auf dem SHC steht (den ORC für FR habe ich jetzt nicht im Kopf bzw. parat).



      Ansonsten danke nochmal an alle, hat mir auf jedenfall weitergeholfen.. Falls es noch jemand sich das Video reingezogen hat, immer her mit Kritik, keine Scheu :)
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Original von Rubenbauar
      Glaube du hast einmal ein Open raise mit einer Hand gemacht mit der man das nach dem ORC eigentlich nicht machen sollte.
      .
      Weiss jetzt nicht genau, was du meinst, kann aber gut sein. Hab ich gerade auch in der Antwort auf "bibersuperstar" geschrieben, dass ich bei sehr tighten Tischen einige Sachen looser raise (und dafür weniger limpe).

      Solche Situationen wo viel Pech dabei war, hatte ich in letzter Zeit öfters.. Naja, anscheinend kann ich es wenigstens etwas auf Pech schieben.. :)

      Du warst auch derjenige, der im FL Einsteigerforum dazu nen Thread gemacht hat, oder? Kann ich nur nochmal empfehlen, so ein Video selbst aufzunehmen, dann überlegst du auch wirklich wieso du was spielst und kannst es nachher auch selbst analysieren.. Und wenn du unsicher bist, halt auch online stellen..
    • Rubenbauar
      Rubenbauar
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.280
      Ja am End werd ich auch mal ein Video machen. Hab nur bissl Soundprobleme mit dem Micro.