NL SSS (AQ - Contibet): Beispielhand

    • MadMax80
      MadMax80
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2007 Beiträge: 66
      Hi, ich hatte gerade eine Hand beim NL25 Playmoney...sie verlief folgendermassen:

      (die Gegner hatten alle mehr Geld am Tisch wie ich)

      Preflop: Hero ($4) is Button with A :spade: , Q :diamond: ,
      2 leute Callen, Hero raised auf $1. SB folds, BB folds, 2 Caller.

      Flop: ($3,35) 2 :spade: , 5 :club: , 9 :heart: (3 players)
      2 Checken, Hero bettet $1,75, 2 Callen

      Turn: ($8,60) A :club: (3 players)
      2 Checken, Hero bettet $1,25 (All in)...


      gut, das Ass auf dem Turn war Glück, das ist mir klar...was wäre jedoch, wenn die Hand so verlaufen wäre:

      Preflop: Hero ($4) is Button with A :spade: , Q :diamond: ,
      2 leute Callen, Hero raised auf $1. SB folds, BB folds, 2 Caller.

      Flop: ($3,35) 2 :spade: , 5 :club: , 9 :heart: (3 players)
      2 Checken, Hero bettet $1,75, 1 spieler raise to $20 (all in), 1 fold, Hero???

      Also zunächst, sorry das ich das so "unprofessionell" poste, aber der Handgrabber funktioniert bei Playmoney wohl nicht und ich kann auch noch nicht ins Beispielforum posten...aber was ich nun fragen will, sollte ich hier die $1,25 die ich noch habe Callen oder nicht?

      Ps: die geschilderte situation habe ich im nachhinein versucht nachzustellen...aber es geht ja um die Sache an sich...

      Grüße Max
  • 11 Antworten
    • narfedkorny
      narfedkorny
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 239
      Keine Contibet bei mehr als einem Gegner nach Strategie. Es sei denn du hast als Stack nur die Hälfte vom Pott dann callst/bettest du AllIn
    • MadMax80
      MadMax80
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2007 Beiträge: 66
      Original von narfedkorny
      Keine Contibet bei mehr als einem Gegner nach Strategie. Es sei denn du hast als Stack nur die Hälfte vom Pott dann callst/bettest du AllIn
      soll das heißen, wenn ich nach dem Flop mit AQ nur Overcards habe, soll ich ein All in Callen, wenn mein Stack <1/2(potsize)?
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Du hast am Flop nur noch 3 Dollar left. Damit bist du hier direkt am Flop All-In (wäre nur ncoh 1 gegner da, so check/fold)
    • CeeM
      CeeM
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 227
      der raise am anfang ist auch zu niedrig (4BB + 2BB für jeden limper)

      -> 1,5$
    • MadMax80
      MadMax80
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2007 Beiträge: 66
      Original von sammy
      Du hast am Flop nur noch 3 Dollar left. Damit bist du hier direkt am Flop All-In (wäre nur ncoh 1 gegner da, so check/fold)
      Bei einem Gegner: Check/Fold
      Bei >1 Gegner: All in

      ?( ?( ?(

      Könntest Du mir bitte die Logik dahinter erklären? (Kling arogant, ist aber wirklich nicht so gemeint!)

      Meiner Meinung nach ist die Chance einen Gegner zum folden zu bringen, was ja das Ziel des all ins ist, höher als bei 2 oder mehr Gegnern! Oder spekulierst Du dabei darauf, auf Turn/River noch was zu treffen und willst durch die "vielen" Gegner merh Geld in den Pot bekommen?

      LG Max
    • neorizer
      neorizer
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 101
      Original von sammy
      Du hast am Flop nur noch 3 Dollar left. Damit bist du hier direkt am Flop All-In (wäre nur ncoh 1 gegner da, so check/fold)
      Und wieso gleich All-In? Sein Stack (3$) ist doch größer als der halbe Pot (1/2 * 3,35$) ...
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Wir haben eine Trashhand am Flop
      Das Spiel am Flop

      Haben wir am Flop weder eine Made Hand noch eine Drawing Hand, gelten die folgenden drei Regeln:


      1. Ist nur ein Gegner mit in der Hand und macht er vor uns keine Bet, setzen wir in Höhe der Hälfte des aktuellen Pots. Ist der Pot z.B. $5 groß, setzen wir $2,5. Sollte unser Stack kleiner als oder gleich groß wie der Pot sein, gehen wir direkt All-In.



      Für den Fall, das am Flop nur ein Gegner da ist. Sind 2 da, natürlich check fold (wie in diesem Fall).
    • Pelzlaus
      Pelzlaus
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 313
      Ist es eigentlich nicht extrem verdächtig wenn eine Bluff-Contibet am Flop immer half-pot-sized ist und die Bets am Flop mit einer Made Hand immer potsize? THX
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Darum sollte man das auch auf höheren Limits variieren, hierzu folgt noch ein Artikel
    • MadMax80
      MadMax80
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2007 Beiträge: 66
      Original von MadMax80
      Original von sammy
      Du hast am Flop nur noch 3 Dollar left. Damit bist du hier direkt am Flop All-In (wäre nur ncoh 1 gegner da, so check/fold)
      Bei einem Gegner: Check/Fold
      Bei >1 Gegner: All in
      Also meintest Du es genau anders herum, als ich es verstanden habe...sozusagen:

      Bei >1 Gegner: Check/Fold
      Bei 1 Gegner: All in
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Jup, weil bei nur einem Gegner eine vernünftige Chance hast ihn zum Folden zu bringen.

      In einem Multiwaypot ist die Chance viel zu groß dass gecallt wirst, und Highcard Ace ist so ziemlich wertlos