limit vs no-limit

    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      gut, zuerst mal, wenn es nicht hier reinpasst bitte verschieben, ich denk mir nur, es könnt hier passen

      ich möchte mal einen vergleich zw. limit und no-limit starten, vor allem will ich der frage nach gehen, ob es sein kann, das einem das limit spiel beinahe gar nicht liegt (da man nur ganz mäßige gewinne einstreicht) aber ein recht guter no-limit spieler sein kann

      einer der vorteile von no-limit ist sicherlich, dass man seine wirklich starken hände besser ausbezahlt bekommt, und zwar wesentlich
  • 59 Antworten
    • Chris~
      Chris~
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 935
      Original von sandmann44

      einer der vorteile von no-limit ist sicherlich, dass man seine wirklich starken hände besser ausbezahlt bekommt, und zwar wesentlich
      das mag sein, aber dafür verlierst du auch wesentlich mehr wenn du mit deinen starken händen verlierst

      außerdem sind die grundlagen gleich, vondaher kann ich deiner theorie nicht zustimmen, aber ich hab auch kaum nl erfahrung
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Zuerst einmal, und darauf zielt die Frage wohl ab, die Gewinnerwartung ist abhängig vom eingesetzten Kapital (Größe der Bankroll) in etwa gleichgroß bei NL oder FL. Man bekommt auch nicht weniger Bad Beats bei NL. Die "gefühlte" Kontrolle über das Spiel ist allerdings etwas größer bei No Limit. Aber man ist kurzfristig genauso von Glück und Pech abhängig wie bei Fixed Limit.

      Ansonsten sind NL und FL, obwohl sie die gleiche Basis haben, recht unterschiedliche Spiele. Fixed Limit bietet einfach den großen Vorteil, das es eine große Menge an Literatur und Artikeln hier dazu gibt, so daß das Lernen an sich wesentlich einfacher ist. Bei NL muß man viel mehr selbst "rausfummeln". Darum ist FL imo für den Einsteiger die bessere Wahl.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Zudem werden Fehler bei No Limit in der Regel sehr viel härter bestraft als bei fixed limit
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von Denz
      Zudem werden Fehler bei No Limit in der Regel sehr viel härter bestraft als bei fixed limit
      finde ich auch zwar hauen Bad Beats besonders rein aber Fische bezahlen einen halt auch sehr oft aus. Zumindest auf den tieferen Limits finde ich ist das so.
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      Original von 3jersey3
      finde ich auch zwar hauen Bad Beats besonders rein aber Fische bezahlen einen halt auch sehr oft aus. Zumindest auf den tieferen Limits finde ich ist das so.
      das is genau die erfahrung die ich mittlerweile gemacht habe, und was mich dazu veranlasst, über einen wechsel von fl auf nl nachzudenken

      man kann einfach auf nl gegen trash hände mehr druck machen, somit sind auch gewisse entscheidungen einfacher, es wird mit sicherheit keiner nen raise um 20 bb mitgehen mit 72o (ich meine sicher kann es vorkommen, aber es is viel seltener)
    • hanskarl
      hanskarl
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 1.688
      NL ist das einzig Wahre. Bei NL werden die Stars gemacht oder habt ihr schonmal ein Limit Turnier im tv gesehn? Außerdem entspricht Limit nicht meinem Stil, weil man sich immer ärgert,wenn man mit einem geilen Blatt nur wenig Kohle macht. Natürlich verliert man auch mal aber die Gewinne sind höher.
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.672
      rofl

      wie soll man denn bitte ein limit turnier machen?? :rolleyes:


      der 2. grund für NL im TV ist halt einfach das spektakuläre, das fehlt natürlich beim FL

      aber den meisten hier gehts wahrscheinlich schlichtweg ums geld verdienen und da is mir limit als anfänger doch deutlich lieber ;)

      (liegt aber wohl auch nur an der ausbildung hier hehe)
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      partypoker million vor ein paar jahren war ein limit-holdem turnier, daß im tv kam. fand ich auch mal sehr interessant.
    • hanskarl
      hanskarl
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 1.688
      Ich persönlich komme mit Limit überhaupt nicht klar und kann mein BR da kaum steigern. Bei NL sieht die Sache ganz anders aus.
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      endlich mal einer, der meiner meinung is (hab schon gedacht ich steh hier allein auf weiter flur)

      ich komm im limit auch nur wenig weiter aber im nl da geht es doch viel mehr bergauf
    • Dupdidu
      Dupdidu
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 885
      Original von KevinhoStar
      rofl

      wie soll man denn bitte ein limit turnier machen?? :rolleyes:

      schau mal bei sng rofl
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Leute ... es ist ein Irrtum, das die Gewinne bei Nl höher sind als bei FL. Nehmen wir als Beispiel mal ne Bankroll von $600. Damit kann man entweder $1/$2 Fl oder $.1/$.25 NL spielen. Bei Fixed Limit erwarte ich von nem Durchschnittspieler auf dem Limit einen Gewinn von 2BB/100 macht also $4/100, bei NL macht ein Durchschnitsspieler auf dem Limit max. 10PTBB/100, macht also $5/100. Aber die 10PTBB/100 sind schon recht hoch gegriffen ... ;)

      Gerade bei Einstiegern / unerfahrenen Spielern sind die Swings bei NL recht groß, sowohl Up als auch Down, so daß am Anfang sehr wohl der Eindruck einer "Goldgrube" entstehen kann. Aber bitte Vorsicht !!!
    • sandmann44
      sandmann44
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 1.345
      dass mag schon stimmen und du hast definitiv viel mehr erfahrung als ich, darum nehme ich deine vorsichtsgebote sehr ernst

      ich meine nur, dass ich es einfach mal ausprobieren will, auf welche der beiden varianten ich besser anspreche (es wird ja wohl keiner behaupten, dass ein guter limit spieler in nl automatisch gleich gut is bzw. umgekehrt)

      und ein weiterer vorteil aus meiner sicht is, dass in nl nicht so viele ps.de members sind was bedeutet dass die tische um einiges looser sind als in fl

      aber der hauptbeweggrund für die wahl zwischen nl und fl ist und bleibt der, was einem besser liegt und dadurch sollte man einfach ausprobieren
    • hanskarl
      hanskarl
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 1.688
      NL ist das einzig wahre pokern. Da kann man alle Möglichkeiten des pokerns voll zur Entfaltung bringen, was bei Limt nur begrenzt möglich ist.
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Original von hanskarl
      NL ist das einzig wahre pokern. Da kann man alle Möglichkeiten des pokerns voll zur Entfaltung bringen, was bei Limt nur begrenzt möglich ist.
      Jetzt würde mich doch mal deine Bankroll interessieren.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von hanskarl
      NL ist das einzig Wahre. Bei NL werden die Stars gemacht oder habt ihr schonmal ein Limit Turnier im tv gesehn? Außerdem entspricht Limit nicht meinem Stil, weil man sich immer ärgert,wenn man mit einem geilen Blatt nur wenig Kohle macht. Natürlich verliert man auch mal aber die Gewinne sind höher.
      Die Stars beherrschen (und spielen) in der Regel so gut wie alle Pokervarianten...No Limit Hold`em hat sich halt als "TV Spiel" durchgesetzt und zieht das größte Medieninteresse auf sich.

      Nichts desto trotz gibt es zb bei der WSOP auch ein limit hold`em turnier...
    • MacLeod
      MacLeod
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 706
      bevor ich hier bei pokerstrategy gelandet bin, hätte ich auch behauptet, NL ist besser und ja ich denke auch, daß der gewinn bei NL höher ist und man auch mehr einfluß/druck ausüben kann auf das gesamte spielgeschehen
      was aber auch richtig ist, der verlust kann auch höher sein beim NL, da man öfter all-in gehen wird ;)





      PS: @Denz: sorry wegen dem avatar, aber ich hatte die idee, bevor ich deinen avatar gesehen habe :D
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      sowohl gewinn, als auch verlust sind beim NL also höher? na denn is doch alles wunderbar: höherer gewinn + höherer verlust = niedrigerer gewinn + niedrigerer verlust :rolleyes:

      ich seh schon die whinerthreads kommen, wenn die anfänglichen ups und der daraus folgende übermut dazu führen, dass die BR plötzlich fast weg is...
    • hanskarl
      hanskarl
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 1.688
      Ich komme mit Limit einfach nicht klar und kann mein BR nicht großartig erweitern, obwohl ich mich an die Regeln halte. Vielleicht mach ich Fehler oder hab einfach nur Pech oder was auch immer.

      Wenn mal einer Lust und Zeit hat, kann er mir mal beim Spielen zu schaun und mal überprüfen was schief läuft.

      z.b. beim Flush Draw nach Flop raise ich brav und mit 100 % Sicherheit kommt nicht die gebrauchte Farbe und der Einsatz ist weg.