Matthias Wahls in der Schachspalte der ZEIT

  • 4 Antworten
    • Bakano
      Bakano
      Black
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 14.161
      hmm... war dieser gewinnbringende zug etwa

      1... Tf8-f2 ? dann etwa
      2. Lxf2 g3xf2+
      3. Dxf2 Le5-h2+
      4. Kf1 Dd3+
      .
      .
      .
      führt zwar zu keinem matt, aber bringt weiss viel verlust ein...

      hab auch mit 1.... Dh2+ getüfftelt. öffnet zwar die g-linie für den turm, bringt aber echt nix....

      bak
    • blindi
      blindi
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 430
      Ich würde sagen, die erste Lösung reicht. Mit dem Material, das Schwarz dann mehr hat, gewinnt sogar meine Oma gegen Anand.
      Aber gegen den einfachen Turmschwenk Tg7-g4-h4 sehe ich ehrlich gesagt auch kein Land weit und breit für Weiß.
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Ich find diese Schachdiskussionen immer faszinierend zu lesen, auch wenn ich sie nicht verstehe. :)

      Diese Schachnächte im dritten mit Vlastimil Hort und Helmut Pfleger finde ich auch super. Bin ein superschwacher Schachspieler, aber ich schau es mir gerne an.
    • blindi
      blindi
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 430
      Original von Coffeehouse
      Ich find diese Schachdiskussionen immer faszinierend zu lesen, auch wenn ich sie nicht verstehe. :)

      Diese Schachnächte im dritten mit Vlastimil Hort und Helmut Pfleger finde ich auch super. Bin ein superschwacher Schachspieler, aber ich schau es mir gerne an.
      Tja, diese Schachnächte gehören leider der Vergangenheit an. Der WDR hat dies eingestellt. :(