Jetzt mal ohne scheiss ! das wars party BR ist futsch !

    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      so das wars, habe eben den rest meiner party BR 67 $ oder so auf NL 100 verbraten, hatte noch irgendwas von 32 $ left und hab alles preflop mit A8o reingeschoben LOL, türlich hatten die anderen AK und QQ wäre aber ein geiler triple up geworden wenn .. ja wenn ...... naja nun hat der tilt wenigstens ein ende ... zumindest auf party

      anfang mai lief es so super, auf NL25 jeden tag um die 100 $ gewonnen, also 4 stacks, und dann war ich nach 15 tagen auf 1200 $ halt n super up ...... aber seit mitte mai geht garnix mehr

      - ich bekomme keine starthände
      - bekomme ich starthände und raise folden in der regel alle preflop
      - bekomme ich einen caller dann hitte ich für gewöhnlich den flop nicht
      - hitte ich den flop und bette foldet der andere
      - hitte ich den flop und bette, dann werde ich ausschliesslich mit der besseren hand gecallt

      es geht nurnoch geld raus aber kein geld mehr rein, klar ruhe bewahren und so, aber wenns echt 3 - 4 wochen so läuft, das macht doch keinen spass mehr, alleine das psielen geht ja nedmal so ums geld, aber das spielen an sich suckt voll, und das nichtnur auf party, sondern egal auf welcher seite ich spiele überall das gleiche, keine karten, wenn karten dann folds, wenn calls dann ausschliesslich mit der besseren hand

      ich spiele die ganze zeit standard wies gelehrt wird, aber was soll man machen wenn man raist und alle für 1000 hände lang jedesmal folden, da fängt man an mit zu limpen und tritt wieder voll in die scheisse

      keine ahnung wie es jetzt weitergehen soll, ich spiele voll gerne poker und so, aber wenn immer nur geld rausgeht und nix reinkommt und man ewig auf den river gefickt wird ...... hab ehrlich gesagt keine lust irgendeine grosse poker pause zu machen da ich denke dass das eh nix bringt .. ich meine was soll das schon bringen .... denke nicht dass wenn ich jetzt 4 wochen pause mache dann plötzlich einfach so wieder alles in ordnung sein wird, die nächste hand ist eben die nächste hand, gell

      ja und nu ? :(
  • 13 Antworten
    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      Ich kann nur sagen, dass ich genau das gleiche durchlebe, 1:1...
      Ich sehe auch keine Lösung mehr, ich hab' mich auch schon gefragt, ob es auf PartyPoker noch Sinn macht...

      Bei anderen klappts aber auch...
    • FTC878
      FTC878
      Gold
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 1.182
      Wer innerhalb von 2,5 Monaten 1200 Dollar erspielt und diese dann komplett wieder vertiltet, hat es meiner Meinung nach nicht verdient erfolgreich Poker zu spielen.
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      sorry nicht falsch verstehen, 1200 $ in 15 tagen gewonnen, hab natürlich nicht alles vertiltet ! da wäre ich jetzt nichtmehr hier LOL, aber es sind doch schon wieder ein paar hunderte von dollar wieder weg, aber wie gesagt das geld ist nichtmal das was mich so anfickt, obwohl ich das natürlich sehr respektiere, aber vielmehr stört es mich dass einfach kein spiel mehr zu stande kommt und das spielen so einfach keinen spass mehr macht, vielleicht ist es ja ne beschissene table selection die ich habe oder so

      naja ich hab mir jeze auf jedenfall überlegt alles was ich noch auf den seiten habe auszucashen und dann nurnoch ne BR für NL10 draufzulassen und dann eben nochmal von ganz unten anzufangen und wieder schritt für schritt nach vorne zu kommen, scheint mir im moment das logischste auch wenn rückschritte immer sehr schwer sind leider :( hatte schon als ich die 1200 $ hatte auf NL50 geschielt wollte aber noch bis 1500 $ hoch um supersicherzugehen ... naja daraus ist dann wohl nixmehr geworden :(

      naja vielleicht geht mein plan nochmal an der wurzel zu beginnen ja auf
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Das ist halt das Problem wenn man gleich am Anfang nen Upswing erwischt - man beseitigt seine leaks nicht weils ja so gut läuft, dann hört der Up auf, man verliert Geld, fängt an zu tilten und geht broke.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      wenn du 1000$ auf NL25 verloren hast, dann bist du einfach ein losing-player. das macht niemanden viel spaß, aber ohne an deinem spiel zu arbeiten, wird sich das nicht ändern. man wird nicht automatisch besser, man muß schon was dafür tun.

      man kann nicht einfach standard spielen, man muß lernen sich an jede situation anzupassen. wenn man in einen automode verfällt, dann spielt man kein gutes poker. also rede dir besser nicht ein, daß du pech gehabt hast, denn das ist mit sicherheit falsch. 40 stacks verliert man auf NL25 nicht durch pech, sondern durch schlechtes spiel.
    • Mephisto87
      Mephisto87
      Black
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.176
      ohne witz neu anfangen und in 14 tagen 1200$ dann haste einfach nur geluckt. spielen kannst du nicht...
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      wie kommst du denn auf 1000 $ verlust ? lol ich sagte ein paar hundert, das bewegt sich so zwischen 300 und 400 $ im letzten monat

      desweiteren spiele ich nichtnur auf party

      und ich spiele nicht erst seitdem ich mich hier angemeldet habe

      (um die punkte mal aufzuklären :) )

      auch nett aus 1200 $ gleich 1400 $ zu machen und dann daraus zu schlussfolgern dass ich ned spielen kann

      naja

      es ist einfach so, dass ich garnicht erst zum spielen komme, das ist doch das was mich wirklich nervt, dass ich im moment verliere das hake ich ganz einfach unter der rubrik downswing ab, aber getiltet habe ich eben weil ich spielen möchte und ne chance haben will das geld sozusagen zurückzugewinnen, ich aber egal wo ich spiele nie die chance bekomme weil immer gefoldet wird und niemand mit mir spielen will
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von ThePhantom
      ...weil immer gefoldet wird und niemand mit mir spielen will
      Gibts ne einfache Lösung, spiel FL.
    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      Es darf gelacht werden...
      Was fürn lächerlicher thread

      "Ich hab 1200$ in 15 Tagen gemacht und jetzt geht aufeinmal nix mehr"

      Denk mal nach du Spaten, wieviele Leute machen auf NL25 in 15 Tagen 1200 Piepen?
      Merkst du die Einschläge eigentlich noch?
      Hast dann noch den Nerv als harter Upswinger hier rumzuheulen weils nicht mehr so läuft.
      Respekt und Applaus!
      Close plz anyone?!
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      fixed limit kann ich leider überhauptnicht, da versage ich bei allem über 15 / 30 cents, ansonsten ne gute idee, mmhh vielleicht werd ich es doch nochma versuchen

      bei den 1200 $ sind natürlich auch n paar bonusse dabei das hab ich vergessen zu erwähnen


      wenn mir einer sagt wie ich mit pokergrapher EINEN graph für verschiedene pokerseiten machen kann, dann stelle ich gerne nen graphen hier rein !
    • DrLecter
      DrLecter
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 295
      wenn dir die gegner zu tight spielen dann auf jeden fall mehr auf table selection achten, eventuell zu einer anderen uhrzeit spielen.

      ansonsten einfach bisherige gewinne bzw. verluste vergessen und im kopf einen neuanfang starten.
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      so spadeye würde vielleicht helfen wa ? glh funzt leider ned

      was sind denn so die besten uhrzeiten ? oder ist das so für jeden ein geheimnis wann auf welcher seite am besten zu spielen ist ?

      ich hatte immer das gefühl dass man zwischen 6 und 10 uhr morgens am besten spielen kann und am meisten einfährt (egal auf welcher seite) und am schlechtesten so zwischen 21 und 25 uhr *hehe* da sieht es bei mir düster aus

      denke auch das es einfach viel damit zu tun hat dass ich noch nie son derben down (für meine verhältnisse) hatte und ich einfach nocht nicht die realtionen und auswüchse von sowas richtig einordnen kann (zu hohe erwartungen an poker und an mich selber ... 1000 $ each month auf NL25 .... lol .. sicher etwas unrealistisch .. aber geboren im upswing :)

      hab jetzt auch nochmal ein wenig mein spiel geändert und bin mehr aggro und siehe da ich bekomme mehr caller am flop, vermutlich weil die pots dann schon lecker gross sind und man mir ned jedesmal abkauft dass ich gehittet habe :)

      aber da is noch was, ich raise zwar standardmässig preflop die hände, aber ich komme bei der preflop aggression nicht über 1,xx raus ... wie setzt sich das denn zusammen ? muss man da mehr dreibetten um da nen höheren wert zu bekommen ? nicht dass ich jetzt auf den wert aus bin aber es verwundert mich doch, da ich schon gut und viel am preflopraisen bin ...
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      IMO kann man zwischen 9 Uhr abends und 9 Uhr morgens gut spielen, in den ganz frühen Morgenstunden ists wohl am besten aber da kann ich net.