Warum zählt der Flush höher als die Straße?

    • kirre
      kirre
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 393
      Hallo,

      Ich hab mir dir Frage gestellt: Warum zählt der Flush höher als eine Straße ?
      Dafür sollte es doch einen Grund geben, vermutlich gibt es nach der Wahrscheinlichkeit mehr Möglichkeiten eine Straße zu haben als einen Flush.
      Vom Gefühl her denke ich es aber eher umgekehrt, also es ist einfacher einen Flush als eine Straße zu treffen und das kann ja bekanntlich täuschen.
      Gibt es dazu Statistiken, das Blätter häufiger durch Straße gewinnen als durch Flushes, oder ausgerechnete Wahrscheinlichkeiten?
      Oder vielleicht gibt es einen historischen Grund.
  • 42 Antworten
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Rein stochastische Gründe!
      Und bitte STRAIGHT oder STRASSE...
      "Street" macht mir aua :(
    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      Original von GoreHound
      Rein stochastische Gründe!
      Und bitte STRAIGHT oder STRASSE...
      "Street" macht mir aua :(
      dito ;)
    • kirre
      kirre
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 393
      Korrekt-tourt ;)
    • v0riel
      v0riel
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 316
      an sich gar nicht mal so dumm die Frage, hab ich mir auch schon gestellt.

      Immerhin hat man ja bei einem OESD 8 outs auf die straight, bei einem Flush draw aber 9 ergo, ist der draw erstma angekommen, dann ist auch der Flush wahrscheinlicher (Vor allem weil man bei Straight draws oft Outs discounten muss wegen möglichen Flushdraws :) )

      Muss also an der Wahrscheinlichkeit im Flop sein Draw zu kriegen liegen oder?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von soan
      Original von GoreHound
      Rein stochastische Gründe!
      Und bitte STRAIGHT oder STRASSE...
      "Street" macht mir aua :(
      dito ;)
      Street oben unten?
    • Aressus
      Aressus
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 781
      Laut Wikipedia liegt die Wahrschienlichkeit für eine Straße bei 4,61938%, für einen Flush bei 3,03255%, also hat das schon seine Richtigkeit.

      Original von v0riel
      (Vor allem weil man bei Straight draws oft Outs discounten muss wegen möglichen Flushdraws :) )
      Wenn die Straight höher wäre als der Flush müsste man dafür bei Flushdraws Outs discounten. ;)
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      Original von v0riel
      an sich gar nicht mal so dumm die Frage, hab ich mir auch schon gestellt.

      Immerhin hat man ja bei einem OESD 8 outs auf die straight, bei einem Flush draw aber 9 ergo, ist der draw erstma angekommen, dann ist auch der Flush wahrscheinlicher (Vor allem weil man bei Straight draws oft Outs discounten muss wegen möglichen Flushdraws :) )

      Muss also an der Wahrscheinlichkeit im Flop sein Draw zu kriegen liegen oder?
      Hmmm... Und bei nen Gutshow hat man nur vier Outs... :)

      Die Wahrscheinlichkeit für einen Flush ist etwa halb so groß wie die Wahrscheinlichkeit für eine Straight. Dabei geht es nicht darum, ob man genügend Pot Odds zum drawen hat oder nicht. Man geht davon aus, dass bis zum Shotdown alle Karten kommen.

      Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Poker für eine Liste mit den Wahrscheinlichkeiten.
    • Hafish
      Hafish
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 60
      Es geht doch nicht darum, wieviele outs man bei einem Draw hat...
      Denn dann besitzt man bereits 4 Karten.
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Warum zählt ein Royal Flush eigentlich mehr als 2 :spade: 5 :diamond: 7 :club: A :heart: 4 :spade:

      Der Royal Flush ist doch warscheinlicher als die angegebene Kartenkombination...
    • flushe
      flushe
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 634
      Original von beni
      Warum zählt ein Royal Flush eigentlich mehr als 2 :spade: 5 :diamond: 7 :club: A :heart: 4 :spade:

      Der Royal Flush ist doch warscheinlicher als die angegebene Kartenkombination...
      Burnz Regeln?
    • HughJazz82
      HughJazz82
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.227
      Original von beni
      Warum zählt ein Royal Flush eigentlich mehr als 2 :spade: 5 :diamond: 7 :club: A :heart: 4 :spade:
      Die Kartenkombination die du hier aufführts ist ein Royal-beni. Der kommt so selten vor, dass er in der Pokerliteretur meist erst gar nicht erwähnt wird.
    • Groni
      Groni
      Black
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 839
      wie schon genannt rein aus warscheinlichkeitsgründen
      bei 5 cards draw(john wayne poker) ist die straight übringends höher als der flush wie sieht das mit der warscheinlichkeit aus jemand nen plan?
    • krA
      krA
      Global
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 129
      Original von Groni
      wie schon genannt rein aus warscheinlichkeitsgründen
      bei 5 cards draw(john wayne poker) ist die straight übringends höher als der flush wie sieht das mit der warscheinlichkeit aus jemand nen plan?
      Das stimmt nicht. Ich zock manchmal 5cd auf Stars und da ist Flush > Straight!
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.487
      Original von Groni

      bei 5 cards draw(john wayne poker) ist die straight übringends höher als der flush
      nein


      der flush ist einfach unwahrscheinlicher als die strasse, so einfach ist das. nur weil es einem anders vorkommt, ist es nicht auch so


      edit: vielleicht kann ja jemand mal seine statistiken posten, wieviele straights und flushes er in den letzen 20k händen hatte.
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Statistiken bringen wohl weitaus weniger als die mathematische Berechnung... Für den Flush kann man sich das ja ziemlich leicht ausrechnen, bei der Straight ist das etwas komplizierter. Aber schon die Brute Force Methode zeigt auf, dass es für eine Straight weitaus mehr Kombinationen gibt als für den Flush, daher zählt sie weniger. Was gibt es daran nicht zu verstehen?

      Thurisaz
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von krA
      Original von Groni
      wie schon genannt rein aus warscheinlichkeitsgründen
      bei 5 cards draw(john wayne poker) ist die straight übringends höher als der flush wie sieht das mit der warscheinlichkeit aus jemand nen plan?
      Das stimmt nicht. Ich zock manchmal 5cd auf Stars und da ist Flush > Straight!
      Er meint wahrscheinlich 2-7 triple draw :D
    • metmaster2
      metmaster2
      Silber
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 3.138
      Original von Faustfan
      Original von Groni

      bei 5 cards draw(john wayne poker) ist die straight übringends höher als der flush
      nein
      ich glaub wenn man mit nem 32 card deck spielt, dann is ne str8 höher als flush
    • Geltix
      Geltix
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 179
      wisst ihr, warum flushes häufiger sind als straights???

      weil leute wissen dass sie weniger wert sind und auch folden, wobei ein FD ja bis zum river gespielt wird ...
      allgemein spielt man auch määäähr suited hands als connectors oder so

      rein stochastisch hätte man, spiele man bis zum SD, von vorn herein mehr straßen als flushs
    • getpoker
      getpoker
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2006 Beiträge: 136
      Fläsh is einfach mehr wert,weils besser klingt als street!