NL 100 SH - Wie sind meine Tendenzen?

    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Also ich spiele jetzt seit ca. 18k Händen NL100 SH mit einem recht konservativen TAG Stil. Nachdem mein looser werden nicht so funktioniert hat, läuft es damit bis jetzt recht gut.
      Ich weiß 15.000 Hände sind nicht viel, aber man erkennt auf jedenfall einige Tendenzen. Und da ich eine Null bin sowas auszuwerten, und hier viele erfahrene Leute rumlaufen, dachte ich ihr könnt mir sagen was meine Stats über mich sagen. :D

      Eventuell könnte man den Thread ja nutzen, damit jeder der grad auf NL100 SH rumdonkt seine Stats vergleichen kann und von anderen etwas über sich erfährt.

      Hier jedenfalls meine Stats:



      €: Hier Gesamtstats:

  • 8 Antworten
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Gute Idee, vielleicht komm ich ja drauf wieso ich auf keinen grünen Zweig komme ... :(




      Hier die Stats wobei zu sagen ist, dass ich die ersten paar K Hände nen recht niedrigen PFR hatte, spiele zur Zeit 19/~15,5

    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      positionstats von 20k hands sind leider nich sehr aussagekräftig...würd an eurer stelle eher general info posten, va steht AF etc nicht drin bei euren stats
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Wenn ich meine Button Winnings mit denen von anderen hier vergleiche fällt mir auf, dass die ja garnicht gehen!? Jemand vielleicht ne Erklärung abseits von Varianz? ?(
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      Original von hornyy
      Wenn ich meine Button Winnings mit denen von anderen hier vergleiche fällt mir auf, dass die ja garnicht gehen!? Jemand vielleicht ne Erklärung abseits von Varianz? ?(
      naja wie lance sagt sagen 20k halt nicht so viel aus

      ich hab im vergleich dazu => NL 100 stats

      im button auch nicht mehr gewinn als im CO nach 35 k hands vll. auch weil ich zu wenig steale :D


      aber imo sehen die stats von uns 3 doch sehr ähnlich aus nur die winrate variiert von 0,45 bis 8 PTBB :) :)

      thats poker- thats NL 100

      der upswing lauert um die nächste ecke
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695






      Warum gewinn ich im CO denn so wenig? Oo
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Vielleicht weil du auch einen Stealversuch machst, wenn hinter dir ne Calling Station ist? Bzw. wird man ja öfter gefloatet vom BU.
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Original von kriegskeks
      Vielleicht weil du auch einen Stealversuch machst, wenn hinter dir ne Calling Station ist? Bzw. wird man ja öfter gefloatet vom BU.
      Das kann ich eigentlich ausschließen, da ich nicht nach irgendwelchen Charts raise, sondern sehr stark darauf achte, was hinter mir für Gegner sitzen. Ist deren Coldcall Wert hoch und sie floaten gerne, dann bin ich eben entsprechend tighter. Es ist bei mir wirklich nicht so, dass ich auf Teufel komm raus versuche loose zu spielen. Ich passe mich sehr den Tischen an. An manchen liegt mein VPIP dann eben über 30, während er bei anderen auch mal auf 17 runter geht...

      Ich schiebe das eher auf die geringe Samplesize... Außerdem interessant finde ich, dass ich in UTG und MP fast genau so viel Gewinn erziele wie im BU.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      stats sind bei NL Hold`em sowieso relativ unwichtig...spielt einfach jede Hand perfekt und guckt dann was ihr für stats habt ;)