1st place 18k guaranteed

    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      55$ regular mit 536 teilnehmern
      deal unter den ersten 5
      als chipleader 4017,36$ bekommen


      Die letzten Monate habe ich bestimmt 50-60 MTTs gespielt und nur ein paar mal ITM gekommen, kein nennenswerter Gewinn. Heute war ich auch schon ziemlich angepisst, als ich am ragged flop mit QQ allin gehe, von TT gecalled werde und am turn die T kommt. Da war ich dann im ersten blindlevel schon runter auf 1k chips.
      Dann lief es aber super, ich weiß gar nicht mehr, wie ich den stack aufgebaut hab, war dann aber schnell über average. Einfach gute hände ausbezahlt bekommen. Später dann wieder weit runter mit AK preflop allin gegen AA. das war kurz vor der ersten pause. danach dann keine große hand mehr verloren. kurz hintereinander allin mit A8 gegen AQ gewonnen, dann mit AJ gegen AQ. Dann hatte ich einen riesenstack und konnte einfach auf gute hände warten, während die anderen unter druck kamen. In guten momenten starke hände bekommen und ab und zu jemanden gebustet.
      Bin dann mit einem drittel der chips an den Final Table gekommen und noch einen gebusted. Dann 5handed 2 pötte verlren und noch relativ knapper chipleader mit 520k chips vor 440k. In der 4. pause dann den deal gemacht, einfach nach chipcount, was mir sehr recht war, da chipcount den chipleader immer etwas bevorteilt. Keiner hat irgendwelche Forderungen gestellt und so bin ich dann an 4k gekommen.
      1st place wären 6,4k gewesen, 2nd place nur die hälfte. von daher hätte ich schon gewinnen müssen, um mehr zu bekommen und das als knapper chipleader. Da war mir die Varianz dann doch zu groß, zumal die gegner keine idioten waren. mein größter win bisher waren etwa 1,5k, von daher bin ich echt happy, hab meine BR fast verdoppelt und kann die nüächsten wochen völlig entspannt Turniere zocken, ohne gewinndruck.
      Vor dem Turnier war mein ROI auf den 55ern bei -33%, jetzt ist er bei 219%. soviel zur varianz, waren aber auch erst 30 stück. Aber MTTs dauern halt recht lang, deshalb spiele ich nicht so viel. Und es bestätigt sich wieder: ein guter Final Table entschädigt locker für die zig suckouts, cooler und bad beats, die man in den Turnieren dazwischen aushalten muß.

      So long und hier der Beweisbildschirm:

  • 4 Antworten