Wann werden die Partypoints hier aktualisiert ???

    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Hi !

      Ich bin zwar erst seit dem 25.05.2007 angemeldet, aber ich habe bei Partypoker schon mehr als 1500 Partypoints.

      Leider habe ich hier bei Pokerstrategy immer noch "Bronze-Status", würde aber gerne die Artikel ab Gold etc. lesen...

      Kann mir mal jemand sagen wann die Points hier aktualisiert werden ???

      Vielen Dank
  • 57 Antworten
    • Gamma85
      Gamma85
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.483
      Wow, wie hast du denn in so kurzer Zeit so viele PP gemacht ;) Ich schaffe vielleicht 20-30 pro Tag ;)
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Hi !

      Naja, ich habe mich einfach nicht so ganz an das BR-Management gehalten ;)

      Hab erst mal einige Stunden NL 10 gespielt bis das ich 120$ hatte. Dann bin ich direkt auf NL 50 SH gewechselt und hatte da anscheinend ein bissl Glück oder vielleicht auch können !?!?

      Auf jeden Fall betrug meine BR am zweiten Tag schon über 500$ und momentan spiele ich NL 100...

      Da geht das mit den Points eben alles ein bissl schneller ;)

      Das glaubt mir hier wahrscheinlich eh keiner, aber dem kann ich "Abhilfe verschaffen ;) "

      Wer daran zweifeln sollte, dem kann ich gerne einen Screenshot schicken lol
    • Heid0r
      Heid0r
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 110
      Original von kagifret
      Hi !

      Naja, ich habe mich einfach nicht so ganz an das BR-Management gehalten ;)

      Hab erst mal einige Stunden NL 10 gespielt bis das ich 120$ hatte. Dann bin ich direkt auf NL 50 SH gewechselt und hatte da anscheinend ein bissl Glück oder vielleicht auch können !?!?

      Auf jeden Fall betrug meine BR am zweiten Tag schon über 500$ und momentan spiele ich NL 100...

      Da geht das mit den Points eben alles ein bissl schneller ;)

      Das glaubt mir hier wahrscheinlich eh keiner, aber dem kann ich "Abhilfe verschaffen ;) "

      Wer daran zweifeln sollte, dem kann ich gerne einen Screenshot schicken lol
      ein bisschen Glück ist gut ... auch wenn du gut spielst und ich weiß ja nich wieviele Hände du an 2 Tagen gespielt hast - das sieht nach nem Riesenupswing aus und wenn ich du würde, dann würde ich mich über die 500$ freuen und ganz schnell runter auf NL25 SH - das is mit 500$ sogar im Rahmen eines Bankrollmanagments möglich :rolleyes:
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Hi !

      Also meine BR war am 2.Tag 500$, dass hat sich aber seit dem noch deutlich gesteigert...

      Allerdings habe ich festgestellt, dass es auf NL 100 nicht so "fischig" ist und man da auch nicht unbedingt mehr gewinnt als auf NL 50.

      Ich sehe aber auch kein Problem darin mit 500$ erfolgreich NL 50 zu spielen ?? Was soll da groß passieren ?????

      Natürlich verliert man schonmal einen halben Buyin oder auch mehr, aber eigentlich kann man dort ziemlich konstant gewinnen...
    • kris3112
      kris3112
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 693
      Nichts gegen dich aber wenn du weiter so machst, könnte ich mir vorstellen, dass du in zwei Wochen einen Thread in der Sorgenhotline eröffnest mit "Das war's, bin broke" oder so ähnlich...
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Warum denn ???

      Wie soll ich denn auf NL 50 soo schnell über 1000$ verzocken ???????

      Kannste mir das mal erklären ?????
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      mit 1000$ nl50 geht ja. aber die aussage, dass man dass man auf nl50 als winning player niemals 500$ verlieren kann ist bullshit!! auch, dass man da konstant gewinn machen kann. sowas wie "konstant" gibts im poker leider nicht. es geht immer hoch und runter. solche aussagen kommen nur von leuten die max. 20-30k hände gespielt haben und noch keinen ersnsthaften down gehabt haben.
      und ein halber stack in ner session ist KEIN DOWN. in einer sessions kanns auch mal 6+ down gehen. dann stehst da mit deinem fish brm
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Auf Partypoker hab ich auch erst zirka 15k hände gespielt, jedoch auf anderen Seiten deutlich mehr.

      Meiner Meinung nach muss man sich schon ganz schön dumm anstellen in einer Session 6 Stacks zu verlieren.

      Mir ist das auf jeden Fall noch nicht passiert und ich kann aus Erfahrung sagen, dass man da konstant gewinnen kann. Ob das jeder kann ist die Frage, aber so rießige Swings, von denen man hier an jeder Ecke ließt, sind mir einfach fremd..
    • kris3112
      kris3112
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 693
      Das hat nicht unbedingt was mit Dummheit zu tun: es kommt einfach vor, dass du 100te bis 1000e Hände Carddead bist und keinen Flop triffst und gar nichts geht. Und dann bist du schnell mal 6 Stacks down, weil du dir denkst, dass du das noch wieder reinholen kannst. ODer es wird noch mehr, weil tu tilt gehst und nur noch crap spielst.

      Die Börse/Wirtschaft geht auch nicht nur in eine Richtung. Es gibt IMMER eine Varianz...
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Jeder hat seine Meinung und ich wüsste mal gerne in wie weit ihr das überhaupt "erfahrungsgemäß" beurteilen könnt oder gebt ihr nur "euer wissen aus den Strategieartikeln" wieder ??

      Natürlich gibt es an der Börse wie auch beim Poker Ups and downs. Wenn man jedoch einen größen Abschnitt betrachtet geht es meisten konstant aufwärts.

      So ist das bei mir auf jeden Fall...

      Ausserdem haben, meiner Meinung nach, die meisten Spieler noch nicht verstanden, dass man nicht immer gute Karten haben muss um viel Geld zu gewinnen.

      Erfahrungsgemäßig ist NL 50 SH so fischig, dass man sehr viele Hände spielen kann, sehr viel Bluffen kann und somit in kuzer Zeit sehr viel gewinnt.
      Mit kurzer Zeit meine ich in ner halben Stunde auf NL 50 Stack verdoppeln.
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      wenn du angeblich schon so viel hände gespielt hast und noch nie nen 6 stack down hattest, bist du die luckbox schlechthin.
      2 mal set over set, 1 mal davon 200bb deep => -3 stacks
      jew 1 mal AA und KK preflop all in verloren => -2 stacks
      1 mal weggerivert worden => -1 stack

      schon bist 6 stacks im miese. und jetz sag nicht das is unrealistisch, es geht sogar noch mehr
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Natürlich ist das realistisch, aber solche Situationen (All in Pre-Flop etc) kann man auch vermeiden.

      Hab die Erfahrung gemacht und selbst wenn mein AA gereraist wird folde ich je nach Gegner und größe seines Stacks.... da ich oft genug gegen KK oder QQ verloren habe.

      Set over Set kommt wohl wirklich nicht sooo oft vor....
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      naja, da sag ich mal nix mehr zu, wenn du AA preflop foldest...

      edit: set over set kommt leider oft genug vor. hab auch schon 2 mal in ner session mit FH verloren, alles möglich
    • drunkenJedi
      drunkenJedi
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 853
      Original von kagifret
      Hab die Erfahrung gemacht und selbst wenn mein AA gereraist wird folde ich je nach Gegner und größe seines Stacks.... da ich oft genug gegen KK oder QQ verloren habe.
      :D :D :D :D
      Du hast ernsthaft schon mal in Hold'em AA preflop absichtlich gefoldet?

      Könnte ja sein dass der Gegner ne stärkere Hand hat... ach ne, hab ich vergessen, AA ist ja die stärkste Hand...
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      Kann den Thread mal jemand ins BBV verschieben?
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Natürlich habe ich AA schon absichtlich gefoldet.

      Wenn ich AA auf 6 BB raise und einer all in geht kann ich wohl davon aus gehen, dass er ein hohes Pocketpair hat und wenn du wüsstest wie oft ich mit AA gegen KK oder QQ verloren habe wüsstest du warum ich dann folde.

      Natürlich hat man mit AA die beste Starthand, aber bei meinem BR-Management tun verluste von einem komplettem Buyin nicht so gut....

      Ausserdem kann ich mittlerweile zu 99% davon ausgehen, dass wenn ich auf PartyPoker AA habe auch einer KK oder QQ hat. Keine Ahnung warum, aber es ist einfach Erfahrungsgemäß so.

      Ausserdem verliert meinen Beobachtungen nach AA auf Partypoker immer gegen QQ.
    • kris3112
      kris3112
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 693
      Original von kagifret
      Natürlich habe ich AA schon absichtlich gefoldet. ...
      Ich glaube ehrlich, du bist der erste Typ auf der Welt, der das jemals gemacht hat. Geil.

      Original von kagifret
      ...Ausserdem verliert meinen Beobachtungen nach AA auf Partypoker immer gegen QQ.
      Da musst du wohl mit 'ner anderen Versionsnummer spielen, als ich ;-)
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      Wir glauben Dir ja gerne, dass Du eine Skillbox bist und Du alle halbe Stunde den Stack verdoppeln kannst.
      (Demzufolge hast Du keine 3 Stunden gespielt, um von $50 auf $1000 zu kommen. :D )

      Es gibt aber wirklich üble Swings (qwertzui666 hat es ausreichend beschrieben), und da hilft keinerlei Skill, nur ein aureichendes finanzielles Polster.

      Ohne BRM kann man zwar vorübergehend schnell aufsteigen, mit BRM kommt man aber sicher auf das richtige Level.

      Aber so wie es aussieht: Any sidebets for Sorgenhotline oder Grau-Status? :(

      edit: Sorry (Anfänger soll man ja pfleglich behandeln), aber was Du schreibst ist zitierfähig. ;)
    • YoungBuck311
      YoungBuck311
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 4.049
      Bis zu diesem Thread hab ich dir noch geglaubt dass du eine BR von 1000$ in 5 Tagen aufgebaut hast. Du bist laut eigenen Aussagen Risiko gegangen und wurdest belohnt.

      Aber wenn du AA preflop foldest weiß ich auch nicht mehr weiter...