NL $200 SH - Swapshop - Gold - 06.06.07

  • 24 Antworten
    • stommy
      stommy
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 468
      und ein weiterer Grund schnell Gold-Member zu werden *g*
    • SPikeStaAr
      SPikeStaAr
      Silber
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 36
      allgemein möcht ich sagen das ich es gut finde wie schnell darauf eingegangen wurde das die gold sektion zu wenig videos hat :)
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.404
      ca 9 min swap hat A7s glaub ich, callt im BB nen 3bb raise. Flop A55. Ich mag deine Flopbet hier nicht, villain hat kaum outs zu improven und könnte bluffraisen. ausserdem hältst du den pot gegen ein größeres A klein.
      sagt auch aba20 in einem seiner videos, ist easy check am flop.
    • Koen
      Koen
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 464
      seh ich genauso der gegner hat kaum outs wenn er hinten liegt und wird auf dem board oft noch eine contibet machen, so dass wir mehr value kriegen.
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.217
      öhm machts Sinn das Video, als nl50 spieler anzuschauen, oder ists ne Spur zu tricky gespielt für die nl50/100 limits?
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Original von Pokersaft
      öhm machts Sinn das Video, als nl50 spieler anzuschauen, oder ists ne Spur zu tricky gespielt für die nl50/100 limits?
      sollte alles passen
    • DaCooler
      DaCooler
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 48
      leider das nächste video, wo ich nix verstehen kann :( sehr schade ich würde die videos super gerne sehen...
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.165
      Minute 21 ca. Oben links QTs gegen den Fish.

      Du callst hier die Minbet am Flop mit TP. und siehst dich am River dann nem Push gegenüber den du folden musst.
      Ich denke hier muss man den Flop for Protection raisen.
      Die Minbet schreit geradezu nach nem Draw.
      Warum du dann noch sagst das du den Push mit AQ gecallt hättest, erschließt sich mir auch nicht.

      €1
      Minute 26 legst du AKo nach ner 3b weg. Du begründest das mit deinem tighten Image. Sollte man hier nicht auch die Größe der 3b in Betracht ziehen? Die war außergewöhnlich klein deutete für mich daher auf ein Monster hin.

      Ansonsten schönes Vid. I vote for more NL200 Stuff. =)
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Das ist wirklich ein super Video - alles sehr gut erklärt. Ich habe als SH-Noob eine ganze Menge dabei gelernt.
    • synterius
      synterius
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 1.177
      schönes video insgesamt
    • EuropeanFish
      EuropeanFish
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2005 Beiträge: 762
      sehe in der Ak hand auch nen fold. erstens wie du schon selbst sagst wegen deines tighten images und die 3 bet ist minraise, was schon AA vermuten lässt.
      schönes video insegsamt und ton/bild war absolut ok.
    • Swapshop
      Swapshop
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 1.131
      Zu QT:

      Ja ich denke man kann hier am Flop raisen, aber das Board ist so drawungefährlich - von daher ist es meiner Meinung nach kein Muss.

      Flopraise, c/b Turn, call River. Er ist halt recht aggro, deswegen dachte ich mir, ich lass ihn durchbetten.

      Dass ich mit AQ da calle, hab ich wohl eher im Eifer des Gefechts gesagt. Ich glaub hier muss jede 1-Pair Hand weg.


      Zu AK. Bin mir unsicher, ob hier die Größe so eine große Rolle spielt. Wäre eigentlich mal interessant zu untersuchen. Ich finde persönlich die Größe nicht so wichtig, da ich eh mit keiner Hand profitabel callen kann und es eine Push/Fold-Entscheidung ist. Kann aber gut sein, dass ihr Recht habt :)

      Danke für die Blumen btw, nächstes kommt bestimmt.
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      zu AK:

      Deine Begründung gefällt mir nicht. Villain saß an 3 Tischen mit dir, u.a. auch unten rechts, wo du 40/30 oder sowas in der Art hattest. Außerdem hattest du über 900 hands von ihm, er also wahrscheinlich auch von dir.
      Ace zeigt mir immer alle hands an, die ich von villain hab. Ob er in einer bestimmten session an einem bestimmten Tisch irgendwie anders spielt als sonst registriere ich beim multitablen ganz sicher nicht.
      Und die Größe des raises is sicher auch kein Indiz für AA, er kann auch gut SC min4betten, um auf nen push noch nen günstigen fold zu haben.
      Würde eher auf die Positionen schauen. Er raised aus ner steal position, du 3-bettest aus SB, wo du sehr loose 3-bettest, einmal ja sogar KJs. Da du fast alle deiner 3-betting Hände auf ne 4-bet folden musst, kann er da echt viel 4-betten, also ich 4bette da 65s und folde auf nen push.
      Wenn villain weiß, dass du da nur noch KK+ pushst, kann er dich ja sogar mit 72o profitabel 4-betten.
      Imho wärs ein push, ich würd da glaub sogar net mal ne Sekunde drüber nachdenken, sondern sofort instapushen.


      zu A3o im SB gegen den Shortstack BB mit 40$:

      Wieso foldest du da? Deine Argumentation stimmt schon, dass er auf nen standardraise oft any2 pushed und du dann ne schwierige Entscheidung hast. Die playability von A3 oop suckt auch extrem.
      Aber du kannst es einfach +EV pushen.
      Nach dem Sklansky-Chubukov-Ranking ist das sogar +EV, wenn du ihm deine Hand vorher zeigst, zumindest wenn ich das nicht total missverstanden hab.
      Grad aus playability Gründen push ich im SB gegen Shorties im BB first in ziemlich viel und läuft eigentlich auch echt gut.
    • Swapshop
      Swapshop
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 1.131
      Die Hände dürften wohl zum großen Teil gemined sein.

      Ich seh da nicht so den Instapush. Der Gegner ist recht nitty. Ich glaub kaum, dass er oft einen 4-bet Bluff macht. Ich würde auch oft mit Ak preflop reingehen, nur einmal wars einfach ein Gefühl und zweitens seh ich da nicht unbedingt ein Muss. Du hast schon recht, generell geh ich hier öfters broke als nicht.

      Die A3 Hand.. hmm bei welcher Minute, erinner mich nicht dran und will nicht alles nochmal schauen^^
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Original von Swapshop

      Die A3 Hand.. hmm bei welcher Minute, erinner mich nicht dran und will nicht alles nochmal schauen^^
      sag ich dir am mittwoch, gucks mir gern nochmal an =)
      hab unter der Woche kein Inet, aber als fauler Student geht meine Woche zum Glück nur von Mo-Mi ;)
    • Swapshop
      Swapshop
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 1.131
      oke ;) Also ich bin auch Student und ich hab dauernd Inet. Komm ich jetzt ins Fernseh? :P

      Und nochmal zu AK, ich seh es nicht immer gegeben broke zu gehen. Deine Hand im Blog mit dem Goodbeat. Selbst gegen einen normalen Lag sehe ich das nicht zwingend als Standard an für anderthalb Stacks. Weiß auch nicht, ob das da noch +Ev ist.
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      klar, kannst dich ja mal beim Frühstücksfernsehen bewerben ;)
      Mir is ein Internetanschluss am Studienort einfach zu teuer für die 2 Tage, mittwochs fahr ich eh immer heim zu meinen Eltern, wo ich dann inet hab, das reicht au. Semesterferien noch dazu gerechnet bin ich eh weniger als 10% des Jahres studieren.

      Aber zurück zum Vid.

      A3o war bei 25:15 links unten, du warst SB, der BB hatte 48$. Dass du nicht raised, kann ich schon verstehen, is gegen desperates shorties einfach scheiße zu spielen. Hast gefolded, könntest aber einfach +EV pushen.
      Bei 18:05 hast am selben Tisch gegen 31$ im BB A8o geraised, hätt ich au eher gepushed. Aber kann gut sein, dass raisen besser is, ich als postflop Fisch push das halt lieber. Wüsste halt nicht, wie ich postflop ui weiterspielen soll. Contibet committed dich, c/f foldest sehr oft die beste Hand.

      Zu AK:
      Klar kann mans in deinem Fall au folden. Fand halt nur die Begründung nicht so einleuchtend mit dem tighten Image an dem Tisch, weil der Typ halt an 3 Tischen mit dir saß. Ich würde die Entscheidung da gar nicht von meinem stats an diesem einen Tisch abhängig machen.
      Grundsätzlich ohne besondere Vorgeschichte wärs für mich halt ein push gewesen gegen den, darüber lässt sich aber sicher streiten. Wieso du den als nitty einschätzt, versteh ich au net so ganz. Der hatte 17 pfr und 3,5 af, sieht mir eher stark nach lag aus, vor allem am CO first in gegen SB resteal hat der da imho ne sehr große 4-bet range.

      Meine Hand push ich da au net immer für 1,5 stacks, kommt auf den Gegner an. Kurz zuvor hat er an nem anderen Tisch UTG A2s geraised, ich reraise KK (im SB hab ich halt die tighteste 3-bet range gegen UTG raise überhaupt) und er pushed. board: 22557, hat mich tierisch aufgeregt.
      Dann raise ich am BU AK, was für ihn halt wie ein steal aussehen muss und er 3-bettet ausm SB mit ner extrem großen range. Fold kommt hier mal gar net in Frage (im Gegensatz zu deiner Situation, 4-bet is da schon was anderes, da kann man sicher auch folden), ich kann eigentlich nur callen ip oder halt 4-betten. Pushen war bei dem relativ kleinen pot wahrscheinlich nicht ideal, ne 4-bet hätte wohl gereicht, aber nen push hätte ich dann sowieso callen müssen.
      Hätte ich ip nur gecalled, wär mein Geld halt am flop, spätestens am turn reingewandert, von der Hand hätte ich sowieso nie wegkommen können.
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Swapshop, kannst du bitte dein PA Layout uppen?

      BTW: Das Video ist das beste, was ich hier bisher gesehen habe. Die Erklärungen sind spitze und Swapshop geht auf so viele Sachen ein, das ist echt klasse. Go for more!
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Nun, nochmal zurück zum Table-Image, wobei ich halt auch nicht denke, dass man danach gehen sollte.

      Zuerst sagst du "ich hab hier noch keine schwache Hand gezeigt" und einen Satz später sagst du "ach ne, ich hab hier noch GAR KEINE hand gezeigt". Und fasst es dann als Argument für den Fold auf.

      Gerade wenn man selten ne Hand zum Showdown gebracht hat, kann es doch vorkommen, dass mal jemand auch sehen will ob du tatsächlich was hast? Um jetzt irgendeine Position zu beziehen hab ich viel zu wenig Ahnung von No Limit, von NL 200 und von Shorthanded (;) ), aber das wollte ich doch mal kurz anmerken, da ist was foul ;) .



      Ach ja und zu dem was Quentin73 angesprochen hat, die QT-Hand, die du am River gegen den Push foldest. Tatsächlich wäre es sicherlich auch richtig gewesen AQ und wahrscheinlich sogar QQ hier zu folden oder nicht? Du hattest kurz zuvor bei demselben Gegner drangeschrieben, dass Overbets Stärke bedeuten. Und hier kommst du nun in eine Situation, wo sowohl 67 als auch JT, die beide absolut in der Fish Playing Zone liegen (:D ) eine Straight machen. Und du überlegst, was er am Flop gecallt haben könnte. Ich denke aber nicht, dass der 50 VPIP Mann SICH SELBER Gedanken gemacht hat, was er callt, umso schwerer ist es da etwas hineinzuinterpretieren ;-). Er kann auch gut JTo am Flop gecallt haben, weil seine Unterhose anfing zu riechen.

      Auch bin ich der Meinung dass du den Flop hättest raisen müssen. Andererseits war aber zumindest am Flop das Board total ungefährlich (Q53 wenn ich mich richtig erinnere), so dass es nicht so schlimm war. Korrekterweise hätte der Gegner ja den Turn folden müssen - zumindest wenn du ihn dann nicht für seine Straße ausbezahlst ;) .
    • 1
    • 2