Mit Partypoints in Frührente?

    • Freerider
      Freerider
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 364
      Es wurde bereits in einem anderen Thread diskutiert, ich kann es nur nicht so ganz nachvollziehen: wenn ich auf meinen PP Account 500 USD einzahle bekomme ich 1000 PartyPoints gutgeschrieben, der Betrag kann nach 7 Tagen abgehoben und dann wieder eingezahlt werden. Sprich ca 4 Mal im Monat ergibt 4000 pro Monat. Einige der Ps.de-ler machen das ja bereits.

      Gut für mich. Mein Aktiendepot ist 6-stellig. Leider (oder zum Glück ) aber in Euro, sei aber zunächst das Wechselkursrisiko außen vor. Angenommen ich nehme 100k von meinem Depot und cashe 4 mal im Monat komplett ein und aus. Damit generiere ich 800.000 partypoints pro Monat. das entspricht einem Bonuspunkte-Wert von 2 SONY VAIO NOTEBOOK- S5XP Notebooks für je 350k Partypoints und einem anderen Elektroteil für 100k Points. Alleine die Notebooks müßten unter Einbeziehung des Presiabschlags für potenitelle Garantieprobleme hier in Europa min. 4000 Euro wert sein. Also Minimum 4% Rendite pro Monat?! Hey, ich werfe meine Aktien aus dem Fenster. Mit dem Notebookverkauf mache dann ich eine fünfstellige Summe pro Monat. Und das Beste: Wenn jemand kein Eigenkapital hat: geht zu Bank, zahlt 10% Zinsen im Jahr und holt Euch konservativ kalkulierte 4% im MONAT von Partypoker...

      Da kann doch was nicht stimmen...wenn das geht, dann haben die morgen die ersten 100k auf meinem Account! Da ist mir dann auch die Währung egal.
  • 6 Antworten
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Da stimmt was nicht *g*:
      Die haben ziemlich schnell das System geaendert: Du kannst nurnoch 2k Punkte durch cashin pro Monat erhalten ...


      tschuessi,
      georg
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      bist n bisschen spät^^ deposit whoring gibbet nich mehr
    • Freerider
      Freerider
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 364
      Schade..habe es gerade nochmals nachgecheckt.Es wäre auch seltsam einen risikolosen Zinssatz von 4%p.m. anzubieten.

      Aber gibt es eine Quelle auf der man sich über Bonusprogramme von solchen Pokerseiten informieren kann? Ich erwarte in den nächsten Monaten einen fünfstellige Dollarbetrag, den ich auf neteller hin-und herschieben könnte....
    • tron02
      tron02
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 463
      lol ^^ mach mir mal nen gutes Angebot für nen Laptop ;)
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      außerdem musst du aktiv auf deinem acc spielen , sonst busten die dich relativ schnell

      MfG Tim
    • davidh38
      davidh38
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 833
      Original von Freerider
      Schade..habe es gerade nochmals nachgecheckt.Es wäre auch seltsam einen risikolosen Zinssatz von 4%p.m. anzubieten.

      Aber gibt es eine Quelle auf der man sich über Bonusprogramme von solchen Pokerseiten informieren kann? Ich erwarte in den nächsten Monaten einen fünfstellige Dollarbetrag, den ich auf neteller hin-und herschieben könnte....

      Behauptung:
      Bonuswhoring lohnt sich nicht!

      Widerspruchsbeweis:
      Bonuswhoring lohnt sich erst, wenn du ein guter Spieler bist. Wenn du jedoch ein guter Spieler bist, lohnt sich Bonuswhoring nicht mehr