Outs/Odds durch die Pottgrösse nicht ganz richtig ?

    • G4rfi3ld
      G4rfi3ld
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 237
      also bin mir nicht sicher ob das stimmen kann, aber das grosse Problem an den outs / odds usw. ist doch die grösse des Pots den ich gewinnen kann mit meiner Hand.
      Das ich eine 35% Chance habe mit Open Flushdraw mag wohl richtig sein, nur was hilfts wenn mein Treffer bei einem 4BB Potts, und die 4 "Nichttreffer" bei den jeweiligen Big Pots wo ich fleissig mit einbezahlt habe stattfinden?

      Genau dieses Problem hab ich nämlich, das ich schön brav nach allen Tabellen und Vorgaben spiele, nur wenns um die grossen Pötte geht, ich eben nicht treffe, und das gleicht sich bei mir auch wenn ich erst ca. 6K Hände habe leider bis jetzt nicht aus, daher bewege ich mich auch in den diversen Stufen genau 0 vorwärts, und mit den 5$ Pokerstars zb nur abwärts auf derzeit schon 3$, und auch bei den 50$ Partypoker gehts einfach nicht weiter weil nach 2K Hände von 50$ auf 53$ ist nicht gerade berauschend.

      Also ist es unvermögen mache ich grundsätzlich zu viele Fehler, oder ist halt einfach so das einige mehr und andere grundsätzlich weniger Glück haben und ich mich halt damit abfinden muss das ich ein Glücksarmutschgerl bin ??
  • 3 Antworten
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Wenn Du mit Deinem Flushdraw vor der Entscheidung stehst, ob Du callen sollst, mußt Du verschiedene Dinge berücksichtigen. Was Outs/Odds angeht geht es ganz grob einfach darum, ob mindestens 4 mal so viel im Pot ist, wie Du nun reintun mußt.
      Wenn das gegeben ist, kannst Du callen, denn diese Situation ist langfristig profitabel für Dich. Du wirst also von 4BB-Pötten statististisch gesehen einen genausogroßen Anteil treffen, wie von 10BB-Pötten. Möglicherweise rührt Dein Eindruck daher, daß Du häufiger auf 4BB-Pötte als auf 10BB-Pötte triffst?!
      Außerdem kann ein kleinerer Pot durchaus profitabler sein, als ein größerer, nämlich immer dann, wenn am kleineren mehr Spieler 1Bet bezahlen, als in einem größeren nur Du und ein Gegner zB 4Bet in einer Runde bezahlen.
      Wie dem auch sei: callen, wenn es Outs und Odds gebieten und nicht aus dem Auge verlieren, daß man die Dinge langfristig betrachten muß.

      Gruß,

      Don
    • FlyTony
      FlyTony
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 425
      Fixier Dich nicht so auf die großen Pötte.
      Die sind nämlich immer zu 95% riesen Glück:
      a) du hast eine spielbare Hand
      b) mehrer andere Gegner auch
      c) du triffst Deine Hand
      d) ein oder zwei andere auch
      e) es kommt Geld in den Pott
      f) am Ende ist Deine Hand die beste

      Die Wahrscheinlichkeit, in so einer Situation Blatt statt f) nur die second best hand zu haben und viel Geld zu verlieren, ist eher größer, als f).

      Geld verdient wird mit Top Pair, Top Kicker, hohen Pocket-Pairs, manchmal ein Trip mit sowas wie 99 und Overcards! (gleich wieder vergessen, wenn man sich nicht sicher ist, wie die gespielt werden müssen).

      Für mich ist eine Session mit 10 BB+ gut und eine mit 20 BB+ super. Ab und zu hat man mal eine mit 100 BB, aber darauf sollte man sein Spiel nicht aufbauen.

      Wenn es bei Dir nicht vorangeht, machst Du vermutlich noch zu viele Fehler. Auch kleine Fehler kosten Geld.

      Warst Du gestern bei mir an dem Tisch mit den Maniacs (u. A. der Ami rechts oben), oder etwas früher (19:00 Uhr) an dem "normalen"?

      -Tony
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      Die Größe des Pottes ist (fast) egal. Zumindest was die Outs angeht, und ob die callen sollst oder nicht.

      Wenn du deine Outs richtig discountet hast, also mit diesen Outs wirklich das Gewinnerblatt hättest, dann solltest du setzen, wenn du die nötigen Odds dazu hast.

      Auch wenn es den Anschein hat, dass du nur die Outs triffst bei kleinen Pötten. Das liegt natürlich im Rahmen der Wahrscheinlichkeit, aber auf lange (vllt. erst ganz lange) Sicht, gleicht sich das aus, und die wirst auch die großen Pötte treffen.