NL25 BSS Fullring Video 2

    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      Hi zusammen,

      da ich mal wieder Lust hatte und es auch noch einen striftigen Grund gibt ein Video zu machen, ist es mal wieder soweit. ;) Is auch eigentlich ganz interessant glaube ich.

      Grund, warum ich das Video gemacht habe ist die erkenntnis das ich zu Rockig spiele.

      Meine Stats sind auf ca 8000 Hände:

      VPIP: 10,9 %
      PFR: 6 %
      AF: 4,5 %
      WTSD: 18 %

      Ich spiele in dem Video aber schon etwas looser um den Stats entgegenzuwirken. :)


      Limit: NL25
      Dauer: 57 min
      Tische: 4/5

      Video: Link (ka warum das Spanisch ist, Video ist aber deutsch ;) )

      Bis dann

      Andy
  • 8 Antworten
    • Kamilla
      Kamilla
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 277
      So Hallo,

      Ja schade, dass es so wenig BS FR Spieler hier gibt. Bis auf die 2 Vids vom Sandmann gibts ja nur SH; aber was soll man machen. Zum Video:

      09:40 ol - KK, fand den Raise gut, da das Board gut connected war.

      27:40 or - KJ. Bei sonem Flop donke ich ab und an mal rein, weil die zwei 4er doch sehr scrary sind und die Gegner sehr oft folden

      30:00 or - Stealversuch. haste ja selber dann gesagt war gegen den Shorty nicht so gut

      38:00 mitte - sieht verdächtig nach Set aus. Ich fand den cb am River gut. Kann ja keiner ahnen, dass der Fish hier mit nem Gutshot runtercallt.

      44:00 mitte - am Flop hast Du bereits die Straight plus den Flushdraw. Also für mich ein klarer Reraise. Dann am Turn u. River war Calldown ok, denk ich

      48:20 ur - QK. Sein Limp preflop und der Raise am Flop deutet auf set oder 2Pair hin; flushdraw halte ich für unwahrscheinlicher. Da wär ich auch unsicher. Die Idee mt bet/fold Turn gefällt mir. Aber ich würd die Hand mal ins Beispielhändeforum posten

      Ansonsten kann bzw. will ich nichts weiter zu sagen, da selbst erst paar wochen NL spiel, aber VPIP von knapp 11 is scho bissl sehr tight.
      Und mögen die Quads mit dir sein ;)
    • nihil
      nihil
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 262
      so ich bin grad beim wechsel von NL10 auf NL25 FR und hab mir das video direkt mal reingezogen.
      hab jetzt bis minute 36 geguckt. rest kommt später:

      9:40 KK ich würde es nur callen, da ich keine kleineren pockets vertreiben will. der gegner hat preflop geraised und für die straight müsste er kleine karten haben. bei einem raise callen dich nur hände, die dich schlagen. wäre die bet von ihm deutlich kleiner als potsize gewesen, dann will er meißtens billig die nächste karte sehen und dann kannst bzw musst du raisen.

      12:40 unten rechts. ich würde auch checken. soviele gegner bekommt man eher selten zum folden.

      16:30 sounds haben diesmal nicht gestört ;) waren leiser im vergleich zum letzten video.

      20 KQ also ich spiel da noch nach shc und da ist es ein call. wie du schon sagst schlechte position. wenn ich da raise, möchte ich den pot preflop direkt gewinnen. habe da allerdings noch 3 spieler, die nach mir dran sind. also eher unwahrscheinlich das alle folden.


      lohnt es sich eigentlich auf NL25 FR vom extra rake her schon jackpot tische zu spielen?

      zu deinen stats. 8k hände ist ja noch nicht so aussagekräftig. also ich hab auf 16k hände auch nur einen leicht höheren vpip von 12 oder so.
    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      Hi ihr zwei,

      danke für die Bewertungen, ich geh dann mal auf die Punkte ein zu denen ich was zu sagen habe.

      Kamilla
      09:40) Ich tendiere dabei eher zu nihils Meinung. Ich glaube nicht das er hier kleine Karten hat. Man kann das aber glaube ich guten Gewissens nach beiden Methoden spielen, würd ich mal sagen. :)

      27:40) Jap, mache ich ab und an auch.

      44:00) Ganz ehrlich? Ich hab nicht gesehen, dass ich die Straight schon habe. ;) Ich muss hier natürlich am flop reraisen.

      Jaha, quads sind so toll. ;)


      nihil
      16:30) Ja ich hab die Schieberegler gefunden, mit dem ich die Sounds, die nicht übers Mikrofon kommen, leiser stellen kann. ;)

      20) ich hatte mich hier eben für die etwas loosere Alternative entschieden. :) Kann man aber wie ich ja schon gesagt habe sicher auch callen. Hast recht.

      Es lohnt sich dahingehend, dass man einfach oft nicht die Wahl hat. Außerdem sind die Fische meist an den JP Tischen. Ich gehe einfach immer an die Tische die gerade da sind.


      Allgemein
      Ich hab noch meine NL10 Stats über 20k Hände. Da sieht es mit den Stats auch nicht viel besser aus. Ich werde einfach etwas looser spielen und mal sehen was passiert. Im Video hat das ja eigentlich ganz gut geklappt.

      Wenn wenigstens ihr die Videos schaut, dann kann ich ja in regelmäßigen Abständen weiterhin welche machen. ;)

      bye
    • nihil
      nihil
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 262
      so hier teil 2:

      38:25 KK am Turn spiel ich check behind wegen Potcontrol. mit einem overpair will ich den pot klein halten. auf einen raise am turn hast du außerdem keinen leichten fold.
      bei deiner spielweise bzw bei deiner frage am river nochmal betten: wenn du bettest, musst du allin gehen, da der pot schon so groß ist. mit TPTK bzw in dem Fall overpair will man aber nicht allin gehen / seinen ganzen stack riskieren.
      checkst du am turn und er checkt am river wieder zu dir, dann haste ne valuebet von ca halber potsize.

      44 QJ find ich bischen sehr loose den limp. nur ein limper bisher dann biste in middle position etc. mit der straight das wurde ja schon geklärt.

      48:50 KQ call am flop puh mach ich wohl auch. ist erstens nur ein minraise und zweitens hat man position. andererseits gegen welche hand liegen wir noch vorne, wenn er raised.
      check behind am turn finde ich gut, aus den selben gründe wie oben oben: pot control. allerdings ist bet/fold in der situation auch eine gute variante.
      am river ich weiß nicht. :( stell es mal ins beispielhand forum.


      ansonsten:
      mit fünft tischen funktioniert es doch ganz gut. man bekommt einige spielbare hände und zeit zum erklären reicht auch.
      deine etwas loosere spielweise ist auf dem limit sicher sehr gut, gerade bei blind steals, da nl25 ja als tight gilt.
    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      ok.. danke nochmal.

      38:25) Ich mag mich irren aber meinst du nicht das man dann häufig eine riverbet von schlechteren Händen bekommt? Genau aus diesem grund will ich den turn immer betten. :)

      Ich werd die eine Hand dann mal im Beispielhandforum posten. Ich stell den Link dann hier rein, damit alle was davon haben.

      btw. wie sind eigentlich eure Nicks bei PP? Damit ich weiss wann ich nicht so loose spielen darf? :P

      bye
    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      So, hier der Link zur besagten Hand.

      Hand
    • nihil
      nihil
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 262
      Original von sxxe
      38:25) Ich mag mich irren aber meinst du nicht das man dann häufig eine riverbet von schlechteren Händen bekommt? Genau aus diesem grund will ich den turn immer betten. :)
      genau das isses doch was ich erreichen will. wenn ich den turn checke, zeige ich schwäche und schwächere hände betten dann den river und diese bet kann ich dann callen, solange es keine overbet ist. da ich den pot am turn durch den check kleingehalten habe, kann man die river bet callen, da diese nicht sehr groß sein wird. (bluff induce)
      so bekomm ich häufig noch ne bet von händen, die gegen eine turn bet gefoldet hätten.
    • Kamilla
      Kamilla
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 277
      Original von sxxe

      btw. wie sind eigentlich eure Nicks bei PP? Damit ich weiss wann ich nicht so loose spielen darf? :P

      Tja, da ich auf NL5 bzw. NL10 rumschwirre wird dir mein Nick nichts sagen. Vor Allem was witzig is: ich mach auf NL5 (11 PTBB/100 auf ca. 20k Hands) mehr Kohle als auf NL10; da werd ich wohl vorerst noch ein Weilchen bleiben; also wenn man so hört wie tight die Spieler auf NL25 sind überleg ich auch, meinen Limitaufstieg nach Titan oder Stars zu verschieben.