SSS über 25 BB: Wie bis zu den Blinds weiterspielen?

    • Philflip1337
      Philflip1337
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 116
      Ich hab in einem Coaching Video gesehen, dass man auch wenn man über 25 BB hat noch solange spielen soll, bis man wieder die Blinds bezahlen soll und dann aussteigen. Nun zu meiner Frage: Spiele ich SSS biszu den Blinds dann weiterhin mit einer spielbaren Hand auch wenn ich über 25BB habe?
  • 2 Antworten
    • IzNoGooD
      IzNoGooD
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2007 Beiträge: 174
      Guckst du HIER!
    • drunkenJedi
      drunkenJedi
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 853
      Grundsätzlich gilt dass man immer sein Spiel an den Stack anpassen muss, d.h. man spielt mit 17BB anders als mit 19BB.
      Als Anfänger ist es aber besser immer im von der SSS empfohlenen Bereich von 15-25BB zu bleiben weil da das SHC einigermaßen exakt ist und für höhere Werte als 25BB noch tighter zu spielen.

      Später wirst du aber nicht drum herum kommen dich immer an deinem aktuellen Stack zu orientieren was bedeutet dass du mit einem größeren Stack mehr Hände spielen kannst und auch manchmal mit spekulativen Händen limpen kannst was sonst bei der SSS selten korrekt ist.

      Generell gilt dass bei kleinem Stack die Höhe der Karten fast das einzig entscheidende Kriterium ist; Suitedness ist nicht besonders wichtig und Connectedness ist vernachlässigbar.
      Je größer der Stack wird desto weniger wichtig wird die Highcard-Stärke und desto wichtiger werden Suitedness und Connectedness (das soll aber nicht heißen dass die Höhe der Karten bei großem Stack unwichtig ist, sie ist auch mit einem großen Stack die wichtigste der drei Eigenschaften).