Miniraises auf dem Flop - der neue Standardfischmove was steckt dahinter

    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Hallo zusammen.
      Situation ist folgende: Hero raised preflop, man ist headsup gegen den Fisch/bad LAG und ist Headsup ,, maximal zu dritt ,, am Flop.
      Man macht seine normale Conti-/Valuebet und bekommt ein Minraise oder mincheckraise.
      Da ich schon diverse Hände diesen Move vollführen gesehen habe, ist mir noch kein eindeutiges Muster aufgefallen.
      Deswegen möchte ich hier quasi eine kleine Untersuchung machen, mit was dieser Move gemacht wird. Jeder der sich beteiligen möchte, kann ja mal in einer Session dokumentieren, obs underpair, middlepair, set, 2-pair, flushdraw oder complete air ist. Limits wie NL100 bevorzugt, denn die Gegner sind einigermaßen agressiv, achten aber noch nicht so sehr auf andere.
      Ich danke schonmal im voraus. =)

      Jedenfalls: es stinkt schon massiv, wenn man raised, man hittet mit AT die T auf nem Q high flop und bekommt wieder so ein Dreck reingedrückt, und das die ganze Session lang. Auf 2+2 regen die sich auch schon massiv über diesen Move auf.


      So Results:
      code:
      Anzahl                  7
      
      Air
      Gutshot
      Under-/Midpair          1
      OESD/FD oder besser     1
      Toppair                 3
      Overpair                1
      2-pair 
      set                     1
      
  • 7 Antworten
    • phanXe
      phanXe
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 2.898
      Also so bald ich merke, dass es sich um einen Fisch handelt, einfach minraise callen (vorallem IP) und auch noch ne turn bet. Am river kann man die Hand meistens aufgeben, aber meiner Erfahrung nach haben die bei so einem Move immer Crap und c/f ab Turn. Wenn ich mal ganz lustig bin und mich der Move nervt, dann gibts am Flop einfach die committing 3bet (auch unimproved!!!) und gut ist. Beim nächsten mal überlegen die 2mal ob sie so nen schmarrn spielen sollen ;)
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      also wenn preflop action is (3-betet flop oder so) und man selbst hält beispielsweise KK oder AA und am flop wird man gecheck-minraised, hab ich oft die Erfahrung gemacht, dass der Gegner ein set hält und natürlich den call will. Erfahrung bezieht sich auf nl25 und nl50
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Also stark sind die Hände, die ich nach dem Move am SD sehe eher nicht. Meistens sind es weake Top-/Mid-pairs, die vielleicht wissen wollen wo sie stehen. Des öfteren aber auch mal mit complete Trash oder kleinen PPs... und das sogar auf Ace-high boards. Regt zwar ziemlich auf, aber was will man machen :evil:
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Hier nach einem Muster zu suchen is quatsch, weil das jeder Gegner anders macht. Ein Minraise kann teh nutz sein, kann ein Draw sein der sich free Turn + River anschauen will, kann Toppair-Air sein, du kannst daraus nichts ablesen.
      Wenns ein Fish ist, einfach Notes machen und auf ne Hand warten.
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Also meine erste Session heute hatte nur einmal diesen Move... so kann ich keine Untersuchung machen :)
      nunja, ich werde die gesammelten Daten im Eröffnungspost festhalten.

      Edit:
      @ cyde:
      die minraiseseuche ist nicht nicht all zu alt. vor nem Jahr auf NL25 gabs sowas nicht. Oder sie waren äußerst rar. Und: ja super, klar denkt ein Gegner mal anders als ein anderer. Manche finden das Kästchen mit dem Betrag halt einfach nicht :rolleyes:
      Bisher wars bei mir subjektiv so, dass meistens ein draw oder sehr weake Hände dahinterstecken.
      Es könnte ja helfen, bei ner ersten Begegnung mit einem Villain den Flop besser zu evaluieren.
      Naja... egal ;(
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Habe die Erfahrung gemacht, dass es sich dabei oft um ein herausfinden-ob-die-Conti-was-bedeutet handelt. Bei den Super Fischen ist es oft Bestrafung für die Contibet, weil Conti = Bluff... :rolleyes:

      Thurisaz
    • OAndiAceO
      OAndiAceO
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.279
      Original von Thurisaz
      Habe die Erfahrung gemacht, dass es sich dabei oft um ein herausfinden-ob-die-Conti-was-bedeutet handelt. Bei den Super Fischen ist es oft Bestrafung für die Contibet, weil Conti = Bluff... :rolleyes:

      Thurisaz
      #2