Hat Moneybookers überhaupt einen Support?

    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Ich habe zur Zeit Probleme mit meinem MB Account da ich den ausversehen in USD angelegt habe und mein Konto schon verifiziert habe kann ich die Währung leider nicht mehr in EUR umändern.

      Nun habe ich schon 3 mal in diesem komischen Message Center ein Formular ausgefüllt sie mögen das doch bitte umstellen oder den Account schließen damit ich mir einen neuen anlegen kann.

      Doch ich bekomme dort immer nur diese komische ID und keinerlei Antworten.

      Keine E-Mail oder sonstiges. Wie erhält man bei MB Antwort auf seine Fragen?

      Eine E-Mail Adresse für Support oder ähnliches findet man auf der Page ja leider auch nicht.

      Kann mir bitte jemand weiterhelfen? :/
  • 6 Antworten
    • RollingThunder
      RollingThunder
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 117
      Dauert einfach... :-(

      Ich hatte das vor einigen Monaten genau umgekehrt, Konto in EUR angelegt (sollte aber USD sein) und natürlich direkt die Verifizierung eingeleitet. Sofort danach, also etwa 1 Minute später, habe ich denen ein Ticket geschrieben, dass das Konto bitte auf USD umgestellt werden möge.

      Das habe ich dann die nächsten beiden Tage wiederholt und am dritten Tag kam die Antwort per Mail, dass die Verifizierung die erste Transaction wäre und das Konto auf EUR bleiben müsse...

      Mittlerweile bin ich aber ganz froh über den Fehler von damals ;-)

      Für dich bedeutet das IMHO nix Gutes, vermutlich wird dein Konto in USD bleiben.

      Gruß
      RT
    • Zagros
      Zagros
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 218
      Als ich mal probleme hatte, schrieb ich denen einfach direkt ne mail. ging eigentlich auch ganz flot, wobei sie dann sagten, das mail irgendwie nicht der richtige weg wäre.


      Wir möchten Sie hiermit informieren, dass wir auf unserer Webseite in der Sektion "Kontakt“ unseren Kundencenter gestartet haben. Mit Hilfe dieses Kundencenters werden wir in der Lage sein, die Anfragen unserer Kunden schneller und effizienter zu bearbeiten. Da wir die Emailadresse service@moneybookers.com in kürzester Zeit nicht mehr benutzen werden, möchten wir Sie bitten, in Zukunft unseren Kundencenter zu benutzen, wenn Sie uns kontaktieren möchten.

      Mit herzlichem Gruß,


      kannst ja trotzdem mal probieren

      gruss
      zg
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Sehr geehrter Herr XYZ,

      Es ist leider nicht möglich, dass wir Ihre Kontowährung auf EUR ändern. Wir haben deshalb Ihr aktuelles Konto geschlossen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie eine andere Emailadresse verwenden sollten, und dass Sie alle Verifikationen neu auszuführen haben.

      Mit herzlichem Gruß,
      Ihr Moneybookers Team


      Es gibt doch noch Hoffnung in der Service-Wüste Moneybookers :)
    • DolceVita
      DolceVita
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 171
      wieso ist es denn so wichtig, ob da jetzt € oder $ sind? Ist ein in USD geführtes Konto für uns Pokerspieler nicht besser?
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Original von DolceVita
      wieso ist es denn so wichtig, ob da jetzt € oder $ sind? Ist ein in USD geführtes Konto für uns Pokerspieler nicht besser?
      MB verlangt pro Auszahlung <1€ Gebühren egal wie hoch der Betrag ist. Zudem zahlt man bei € auf € Konto keine Währungsumrechnungsgebühren der eigenen Bank. Bei Neteller zahlt man z.B. 1,9% vom Betrag an Gebühren.

      Von daher Neteller in USD um zwischen den Pokerseiten hin und her zu cashen und MB fürs Auscashen auf ein Konto.
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      genauso mach ichs auch.
      mache mir heute ein moneybookers konto, um dann immer schön meine boni auf mein konto zu schieben ;)