Was sagt meine Winrate aus?

    • AcesWing
      AcesWing
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 376
      Hi,

      ich würde gern wissen, was ich bei einer bestimmten Winrate bei einem niedrigen Limit von einem höheren Limit erwarten kann. Klingt jetzt ziemlich pauschal, aber ich frag einfach mal so: Wie hoch muß meine Winrate sein, um das nächsthöhere Limit schlagen zu können? Und wie hoch müßte meine Winrate in Low-Limits/Micro-Limits sein, um High-Limit (bzw. alle) Limits schlagen zu können?
      Ich finde, das wär mal ne interessante Frage zur Orientierung.

      Viele Grüße,
      AcesWing
  • 9 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Kann man pauschal kaum beantworten. Erstmal denk ich das langfristig alles zwischen 1-2BB/100 ganz gut ist (speziell wenn man in den Limits hochwandert). (200k Hände+ , vielleicht auch mehr)

      Eine hohe Winrate in den Mikros ist kein Indikator, dass man für die hohen Limits bereit ist. Mikros kann ja mit riesigen BB Werten schlagen indem man einfach den SHC befolgt.
    • AcesWing
      AcesWing
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 376
      Gut, thx für die Antwort, also wenn man ein Limit langfristig mit 1-2 BB/100 schägt, ist es wahrscheinlich, im nächsten Limit immer noch Gewinn zu machen (gesetzt dem Fall, daß mit den Limits tatsächlich die Spielstärke insgesamt zunimmt).

      Aber die Frage ist ja noch: Was sind "riesige" BB-Werte? 5 BB/100? 10 BB/100? Was ist eigentlich die Grenze des Möglichen (muß ja'n Ziel geben *g*)?
    • bakki1
      bakki1
      Global
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.256
      2bb/100 ist auf entsprechenden limits langfristig schon riesig und grund zu freude ;) .
    • AcesWing
      AcesWing
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 376
      Ok. Sobald ich die PT-Lizenz habe, sehe ich ja dann meine Winrate.
    • merdok1
      merdok1
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 423
      Hm, habe auf 35k Haenden NL5 eine winrate von 20BB/100 Hands. Auf NL10 hingegen bin ich auf 10k Haenden -4BB/100 Hands, vondaher weiss ich nicht, ob man eine Verallgemeinerung vornehmen kann.
      Vielleicht ist es bei mir auch nur ein krasser downswing gewesen, aber geschlagen habe ich das Limit bisher noch nicht. Dennoch strebe ich eigentlich eine winrate von ca 10BB/100Hands an und je weiter ich im Limit aufsteige desto geringer sind meine Erwartungen bzgl meiner Winrate, sodass ich bestimmt auch irgendwann mit 2-3BB zufrieden sein werde.
    • TSWKaKsaK
      TSWKaKsaK
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 287
      Da das mit PT/PA wohl noch eine Weile dazert, empfehle ich bis Du sie hast dieses Programm von Foxy79.

      Der Thread dazu ist ziemlich lang. Lies Dir am besten die letzten fünf-sechs Seiten aufmerksam durch, um Lösungen zu eventuell auftretenden Problemen parat zu haben.

      Regards,

      TS W. KaKsaK
    • AcesWing
      AcesWing
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 376
      Das ist ja mal was, vielen Dank ;)

      Hab mir die Sachen runtergeladen, muß es halt noch zum Laufen bringen.
      Fragen dazu schreib ich dann mal in Foxys Thread.
    • markus007
      markus007
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 108
      da partypoker aber automatisch Handhistories löscht werden auch jetzt schon nicht mehr alle daten da sein.
      du hast also wahrscheinlich auch jetzt schon nicht mehr genaue werte...
    • AcesWing
      AcesWing
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 376
      Ist schon noch alles da. Du kannst auch unter "Spielregeln/Optionen" -> "Spielverlaufkonfiguration" festlegen, wie lange die HHs bestehen bleiben sollen.