Loose Agressiv?

    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 865
      Sagt mal gibt es eigentlich in späteren Artikeln bei Ps auch erklärungen zu Lag.
      Tag kann ja auf Partypoker scheinbar mittlerweile jeder, aber ein guter Player sollte beides können um seinen spielstil den Tables anzupassen, aber egal wo ich rumsuche überall wird einem immer nur Tag gelehrt.
  • 12 Antworten
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Weil mit TAG locker bis NL100 wenn nicht weiter erfolgreich spielen kannst - und weil LAG einfach sehr viel schwerer zu spielen ist als TAG. Als LAG bist viel öfters in sehr marginalen Situationen und musst post-flop sehr gut sein um zu bestehen.

      Auf den niedrigen Limits hat es sowieso keinen Sinn plötzlich besonders loose zu werden oder irgendwelche Moves durchzuführen. Mit Standard-TAG-Spiel wirst in den meisten Fällen am besten ausbezahlt.

      Welches Limit spielst du aktuell?
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Den Artikel kennst schon?

      http://www.pokerstrategy.org.uk/de/strategy/186/

      Ansonsten, selbst beibringen, ist doch kein anderes Poker. Du nimmst halt noch andere Hände in dein Raiserange auf und callst mehr (vornehmlich natürlich IP).
    • assmagnet
      assmagnet
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 906
      hier ein lagstyle video von kysus80

      http://rapidshare.com/files/28192017/nl400.rar.html
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 865
      Original von tomsnho
      Weil mit TAG locker bis NL100 wenn nicht weiter erfolgreich spielen kannst - und weil LAG einfach sehr viel schwerer zu spielen ist als TAG. Als LAG bist viel öfters in sehr marginalen Situationen und musst post-flop sehr gut sein um zu bestehen.

      Auf den niedrigen Limits hat es sowieso keinen Sinn plötzlich besonders loose zu werden oder irgendwelche Moves durchzuführen. Mit Standard-TAG-Spiel wirst in den meisten Fällen am besten ausbezahlt.

      Welches Limit spielst du aktuell?
      Ist eigentlich egal ob ich NL1000 oder NL 5 spiele würds mir trtotzdem gern aneignen, umso früher desto besser.
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Man kann auf NL5 nicht LAG gut spielen, da man dafür Foldequity braucht, geht daher frühestens ab NL200, bevor du LAG spielen willst solltest du sowas aber wissen. :D
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Man kann ausnahmslos jedes Limit erfoglreich mit TAG- Style beaten. Solange man in der Lage ist, sich seinen Gegner anzupassen, muss man überhaupt keinen anderen Stil beherrschen, das ist Unsinn!
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      bevor man versucht lagplay zu lernen sollte man imo den tagstyle wirklich gut beherrschen, weil man als lag einfach öfters marginale hands spielt und daher besseres postflopplay braucht
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Hmm... Sind 22/13 Stats arg schlecht für NL10/NL20?

      Ich bin FL Umsteiger, kenne die Holdem Materie recht gut (gelernt bei Meister Schnibl0r), jedoch bekomme ich die Stats preflop nicht auf das gewünschte 18/13 Format.

      Ich frage mich woran das liegt und ob das problematisch ist. Mein relativ hoher VPIP, verglichen mit dem PFR lässt auf viel Limpen und Completen schließen, was auf dem sehr loose passiven Limit wohl unvermeidbar ist.

      Meine Winrate ist überdurchschnittlich gut, so dass ich mich nicht auf einen Erfolg verlassen möchte, da ich momentan in einem übermäßigen Up stecken kann.

      Sollte ich wirklich weitaus tighter werden? Ich bin unsicher und weiss nicht ob ich mich mit so tighten stats wohl fühlen würde.
    • Zyntex
      Zyntex
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2006 Beiträge: 227
      LAG kommt ganz von selbst. LAG kommt halt in Frage wenn man in der Lage ist seine Gegner zu lesen. Du weißt der typ raised mit 55 auf early position schon kannst du selber loser spielen. Du weißt dein Gegner folded bei jeden steal? Schon kannst loser spielen. Thats it.
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Original von Kreatief
      Hmm... Sind 22/13 Stats arg schlecht für NL10/NL20?

      Ich bin FL Umsteiger, kenne die Holdem Materie recht gut (gelernt bei Meister Schnibl0r), jedoch bekomme ich die Stats preflop nicht auf das gewünschte 18/13 Format.

      Ich frage mich woran das liegt und ob das problematisch ist. Mein relativ hoher VPIP, verglichen mit dem PFR lässt auf viel Limpen und Completen schließen, was auf dem sehr loose passiven Limit wohl unvermeidbar ist.

      Meine Winrate ist überdurchschnittlich gut, so dass ich mich nicht auf einen Erfolg verlassen möchte, da ich momentan in einem übermäßigen Up stecken kann.

      Sollte ich wirklich weitaus tighter werden? Ich bin unsicher und weiss nicht ob ich mich mit so tighten stats wohl fühlen würde.
      Ich hab manchmal auch nen höheren VPIP, einfach immer dann wenn ich merke das die Spieler Postflop sehr schlecht sind und sich mit jedem möglichen Mist stacken lassen. Finde das ist kein Problem. Man sollte halt in der Lage sein den Fold Button zu drücken.
    • zeAve
      zeAve
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 1.301
      Original von Zyntex
      LAG kommt ganz von selbst. LAG kommt halt in Frage wenn man in der Lage ist seine Gegner zu lesen. Du weißt der typ raised mit 55 auf early position schon kannst du selber loser spielen. Du weißt dein Gegner folded bei jeden steal? Schon kannst loser spielen. Thats it.
      #2, laggy spielen, ist bloß das erkennen von situationen, in denen man mit looserem spiel einen höheren EV hat als beim "standard" spiel.

      edit: ok der thread ist seit nem jahr tot :D
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      praios spielt sogar nl10k als nit. dass man auf den hohen limits laggy spielen muss, um sie beaten zu können, ist quark. es reicht, wenn du IP ausfloost, aber das macht noch lange keinen LAG aus.