Breaks bei PP-Tournaments

    • Trashtalker1
      Trashtalker1
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 854
      Was haltet ihr von der Idee die Pausen bei den Tournaments nicht von der Dauer des Spiels sondern einfach von der normalen Uhrzeit abhängig zu machen.

      Das es eben jede volle Stunde 5 Minuten Pause gibt, dann wären alle Pausen synchron. Natürlich müsste ein Turnier mind. 40 Minuten laufen bevor es zu einer Pause kommt.

      Vielleicht kann jmd. von pokerstrategy dieses ja mal an partypoker herantragen.
  • 7 Antworten
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      warum? nach einer stunde spiel hat man 5 minuten rast ... das ist gut so
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      das ist ein extrem guter vorschlag!
      wenn man MTT's multitabelt, dann hat man von den pausen (die alle schön zeitversetzt kommen) nämlich rein gar nichts.

      PRO 5 minuten pause zu jeder vollen stunde!
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      würde bei rebuys n bisschen schwer werden, oder die fangen dann jeweils zur vollen stunde an...
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Spiele zwar äußerst selten MTTs, der Vorschlag synchroner Pausen klingt aber trotzdem sehr sinnvoll, müsste man die Turniere ja nur so umstellen, dass sie alle immer im 1h-Takt starten
    • kozip
      kozip
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 1.984
      die startzeit ist egal. man kann es ja so festlegen, dass ein turny, das zum beispiel um 14:40 getstartet wurde erst nach 80 minuten die erste pause hat.
      bzw ein turny, dass um 14:20 gestartet wurde, schon nach 40 minuten eine pasue hat.

      aber wenn man mal genau drüber nachdenkt; das wäre multitabler-freundlich und solche änderungen werden eigentlich nie umgesetzt.
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      Original von kozip
      aber wenn man mal genau drüber nachdenkt; das wäre multitabler-freundlich und solche änderungen werden eigentlich nie umgesetzt.
      ich denke mal die pokerseiten haben von turnier multitablern halt viel weniger als von cashgame oder sng multitablern... für das turnier zahlt man ja nur eimal rake.
      deswegen wird da wohl nicht viel interesse bestehen, das umzusetzen....
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      ach ja und wenn ihr schon dabei seit, überzeug tdie davon einen "i am ready button" bei pausen zu machen, so dass, wenn alle den button angeklickthaben es direkt wieter gehen kann (vor allem bei sngs)

      das is nämlich sehr ärgerlich wenn man z.b. bei steps nur noch heads up is und grad die pause angefangne hat oder wenn sich alle über die pause upfucken und von alle es weiter gehen kann (ich glaub das gibts im crypto netzwerk)