PP, PS und Empire

    • MKR
      MKR
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2005 Beiträge: 492
      Voriges Jahr hab ich meinen alten PP-Account "gekündigt", um dann nach einer Wartefrist von über 1 Monat über Ps.de einen Neuen zu eröffnen.
      Da ich aber meine Kreditkarte auch schon für das aufgelöste PP-Account verwendete, kann ich mit dieser nicht mehr auf den neuen Account einzahlen. Schon vor 2 Monaten konaktierte ich deswegen PP, und die haben mich dann zu einer anderen Depositform überredet (Global Connect Card), die aber fast 30$ Gebühren verschlang. Wegen des neuen Bonusangebots heute von PP trat ich heute telefonisch in Kontakt mit PP, mit dem Ergebnis: Es ist nicht möglich, da diese Karte schon mal für einen anderen Account verwendet wurde, und wollten mir wieder GlobalConnectCard bzw. diesmal auch FPS-Global (oder so ähnlich) einreden. Kostet allerdings auch 25$ Gebühren.
      Ich lehnte ab. (Aber sehr freundlich waren sie, das kann man ihnen nicht vorwerfen).
      Leider habe ich nur diese eine Kreditkarte, und die ist noch ziemlich lange gültig.
      So umständlich dies auch ist: Nun habe ich auf Pokerstars 500$ eingezahlt, um diese dann sofort auf meinen Neteller-Account auszahlen lassen (die werden sich auch schön verarscht vorkommen). Dies ist rechnerisch trotzdem die günstigste Lösung. Das Dumme an der Geschichte: Gerade noch vor 3 Tagen hatte ich ca. 1500$ auf Neteller, mir diese aber leider auf meine Bank auszahlen lassen, weil ich glaubte, dass PP eh so schnell keinen Bonus mehr anbietet.
      Nun zu PokerStars: Diese Aktion habe ich schon einmal gemacht, und innerhalb von 2 Minuten war alles erledigt. Nun aber gab es bei der Auszahlung eine dubiose Option: 160$ werden auf den Neteller-Account augezahlt, und die restlichen 340$ entweder auch auf den Neteller-Account ODER Scheck ODER noch irgendwas anderes!? was ist den das für ne neue Aktion? Und: Diesmal dauert es bis zu 48 Stunden! (Wahrscheinlich knallen mir die jetzt eh die höhsten Gebühren auf).
      Und nun zu Empire: Was soll den dieser Schmarrn, dass man jetzt erneut einen Screenname aussuchen muss!? Mein Screenname war natürlich der Gleiche wie mein Login-Name. Und jetzt? Screenname schon vergeben, versuchen sie einen anderen! Aber Hallo! Jetzt benutzt irgendein Tödel meinen Namen zum Spielen, den ich gerade noch vor 1 Woche verwendete!? Die spinnen komplett! Kann man sich wegen dieser Umstellung eigentlich jetzt komplett neu anmelden? Das hätte wenigstens den positiven Aspekt eines zusätzlichen Bonus.
      Naja, seis wies sei, ich hab jetzt genug gejammert (hat aber echt gut getan), auf jeden Fall lasse ich in Zukunft immer mindestens 600$ auf meinem Neteller-Account.
      Liebe Grüße
      Martin
  • 7 Antworten
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      wieso schickst du das geld nicht mit der kreditkarte direkt an neteller und von da auf pp?
    • Christian26
      Christian26
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 904
      warum einfach wenn es auch umständlich geht :D
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von Christian26
      warum einfach wenn es auch umständlich geht :D
      weil das die logik des menschen ist ;)
    • MKR
      MKR
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2005 Beiträge: 492
      Neteller aktzeptiert nur VISA, und nicht MasterCard.
      Ihr müsst eure Mitmenschen aber für ganz schön blöd halten.
      (Und bitte jetzt nicht auch noch den abgedroschenen Spruch: Sie sind es ja auch)
    • Diamenix
      Diamenix
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 168
      hehe, da hab ich dann noch einen "einfachen" weg.... einzahlen bei pokerstar, an neteller schicken, zu pp schicken ;) oder das von ps zu pp angebot von korn annehmen, dann hast du neteller gespart :D

      konntest du denn, obwohl du keine 60 tage gewartet hast, einen neuen account bei pp über ps.de erstellen?
      ich habe mich schon seelisch auf 60 tage warten eingerichtet. wie war denn der weg? bei pp account löschen lassen und dann nach über einem monat ticket an ps.de oder direkt neuen account mit code erstellt und dann das ticket geschrieben? würde gerne wissen, ob man die 60 tage irgendwie verkürzen kann ;)

      gruß
      dia
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Original von MKR
      Neteller aktzeptiert nur VISA, und nicht MasterCard.
      Ihr müsst eure Mitmenschen aber für ganz schön blöd halten.
      (Und bitte jetzt nicht auch noch den abgedroschenen Spruch: Sie sind es ja auch)
      sry war ja in deinem post nicht ersichtlich & ich weiß nicht welche anbieter welche kreditkarte ünterstützen, da ich keine benutze


      mhh
      halt entweder nur der umweg über ps, oder du zahlst bei neteller via überweisung (kenn die gebühren allerdins nicht), oder pp irgendwie überzeuigen, dass sie die kreditkarte annehmen
    • MKR
      MKR
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2005 Beiträge: 492
      Original von Diamenix: "hehe, da hab ich dann noch einen "einfachen" weg.... einzahlen bei pokerstar, an neteller schicken, zu pp schicken" ...
      Ich hab ja eh geschrieben, das ichs genau so im Endeffekt gemacht habe, du Genie! :tongue:
      Wegen der Wartezeit: Es war eh länger als 1 Monat, aber ich habe PP auch ständig Druck gemacht, im Endeffekt warens ca. 6 Wochen.
      @Kugelfang: Bei Neteller gibts tatsächlich die Möglichkeit einer direkten ßberweisung von der Bank auf das Konto, und zufälligerweise muss ich morgen wirklich auf die Bank, aber: Erstens dauert dies auch mindestens 2-3 Tage, und andererseits: Ich habe keine Lust, den Knechten dort auf der Bank morgen zu erklären, wie das exakt ablaufen soll, da nehme ich lieber den Umweg mit den Gebühren über Pokerstars in Kauf und lasse dann für spätere Transaktionen das Geld auf Neteller.
      PP hat mir heute sehr freundlich erklärt (und das meine ich nicht ironisch), dass es mit dieser Kreditkarte nicht möglich ist. Obwohl ich mich bitterböse beschwert habe, das es eigentlich gar nicht sein darf, das meine Kreditkartennummer noch in ihrer Datenbank vorhanden ist! cest la vie