Entscheidung $ oder €

    • noelte
      noelte
      Silber
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 2.205
      Also ich stehe gerade vor der Entscheidung, welche Währung ich bei Neteller wählen sollte. Bisher war ich der Meinung $ wäre ideal. Dabei gehe ich davon aus, dass jede Pokerseite (Titan,Party,888,...) Dollar unterstützt und nicht unbedingt Euro, richtig? In dem Fall wäre das Geld solange es im Netzwerk ;) ist, immer in derselben Währung. In Richtung Heimat könnte ich bei meiner Bank ein Währungskonto anlegen. Wobei ich noch nicht weis, welche Gebühren dann zwischen Giro und Währungskonto entstehen.

      Bitte um Meinungen.... :)

      Gruß,
      Ronald.
  • 12 Antworten
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Aus den von Dir schon genannten Gründen läuft mein Neteller-Konto in Dollar. Auscashen tue ich auf ein normales Girokonto, welches in Euro geführt wird. Dafür zahle ich dann halt die Umrechnungsgebühren ...
    • FastExer
      FastExer
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 2.218
      tip: neteller in $, moneybookers in €

      für transaktionen zwischen pokerseiten neteller ohne umrechnungsgebühren nehmen und auscashen -> geld von neteller auf partypoker -> von dort auf moneybookers in € auscashen (keine umrechnungsgebühren) -> von moneybookers aufs girokonto ( €1.8 gebühren, sonst nix)
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      wie alnge dauert das von moneybr auf girokonto (und wo bist du, bei welcher bnak mein ich ejz ^^)
    • Tekras
      Tekras
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.789
      ja netteler $ moneybookers € ist das beste was du machen kannst.
      party fungiert dabei als kostenlose wechselstube zwischen den währungen.

      auscasehen von moneybookers dauert max 4 werkstage (auf sparkassen giro)
    • karree1971
      karree1971
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2005 Beiträge: 331
      Original von FastExer
      tip: neteller in $, moneybookers in €

      für transaktionen zwischen pokerseiten neteller ohne umrechnungsgebühren nehmen und auscashen -> geld von neteller auf partypoker -> von dort auf moneybookers in € auscashen (keine umrechnungsgebühren) -> von moneybookers aufs girokonto ( €1.8 gebühren, sonst nix)


      Müssen dabei das PP Konto und Moneybookers Konto auf gleicher Währung laufen, also in € - Oder geht auch PP = $ und MB = € ??????
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      Original von FastExer
      tip: neteller in $, moneybookers in €

      für transaktionen zwischen pokerseiten neteller ohne umrechnungsgebühren nehmen und auscashen -> geld von neteller auf partypoker -> von dort auf moneybookers in € auscashen (keine umrechnungsgebühren) -> von moneybookers aufs girokonto ( €1.8 gebühren, sonst nix)
      Hab hier im Forum gelesen, dass man lieber von einem $ PP account auf ein € MB account in $ auscashen soll !!! man bekommt so mehr geld!

      KLICK MICH
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      hat schon mal jemand den f**cking dollarkurs bedacht?

      wärs nicht sinnvoller einmal alles in euro zu machen als sich permanent vom dollarkurs das geld wegfressen zu lassen?

      ab wieviel br denkt ihr wäre es sinvoll in euro, also dass selbst die wechselgebühren weniger wären als der verlust den man bei nem kurssturz macht?
    • Carlosmuc
      Carlosmuc
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 4.455
      Alles in Euro wär natürlich am besten, aber das Problem ist ja das nicht alle Pokerseiten das anbieten bzw. das man sein $ Konto nicht einfach umstellen kann.

      Ich hab Neteller leider in € gemacht, was zum hin und herschieben natürlich völliger Blödsinn ist. Deswegen hab ich jetzt ein Moneybooker $ Konto eröffnet.

      Im Prinzip kann ichs jetzt genauso machen wie empfohlen. Auf Moneybooker auscahsen, auf PP ein, da in Euro auf neteller aus. Neteller will da auch nur 1 € Gebühr füs überweisen aufs Girokonto (zumindest bei unter 1000,- €)

      Wer jetzt den beschisseneren Umwechslungskurs von allen nimmt weiß ich nicht, ich weiß nur das der von netteler, als ich die $ von pokerstars ausgecasht habe, recht unverschämt war, ob Party da noch schlimmer ist, oder ob moneybookers da besser ist, weiß ich auch nicht.
    • sfbcreeping
      sfbcreeping
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 135
      Seit man sein PP Konto auf € umstellen kann, gibt es keine Umrechnungsgebühren mehr wenn man von Neteller (€) auf PP ($) einzahlt/auszahlt.
    • Carlosmuc
      Carlosmuc
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 4.455
      Original von sfbcreeping
      Seit man sein PP Konto auf € umstellen kann, gibt es keine Umrechnungsgebühren mehr wenn man von Neteller (€) auf PP ($) einzahlt/auszahlt.
      Naja, umgerechnet werden muß aber doch. Und da kann man den Kurs nehmen oder den ;)
    • PizzaTaxi
      PizzaTaxi
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 704
      Wird endlich mal Zeit für einen Auscash-Strategieartikel.

      Aber es kommt ja bestimmt bald die PokerStrategy-Card in Bronze, Silber, Gold und so weiter. :P
    • noelte
      noelte
      Silber
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 2.205
      LOL :)