Wie lang hält Varianz an?

    • DonThomaso
      DonThomaso
      Silber
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 455
      Hallo,

      so langsam habe ich keine Idee mehr. Wie Ihr seht bin ich erst seit ein paar Monaten dabei und spiele 0,5/1,0 FR FL, ab und zu auch mal SH.
      Nun zu meinem Problem. Seit ca. 15.000 Händen ist das, was Ihr unten seht, in etwa mein Standard . Von einigen ausreißern zu meinen Gunsten mal abgesehen :D .
      Ich will die Geschichte auch nicht als DownSwing titulieren, sondern sicherlich unter Varianz laufen lassen. Deshalb ist auch egal wieviel ich verloren habe. Meine BR ist aber noch OK, keine Sorge. Ich halte mich an des BRM.
      Aber WTF :evil: wie lange kann diese denn Andauern :( ? Irgendwann sollte die Geschichte ja mal wieder in normalen Bahnen laufen. Ich muß dazu sagen, ich bin nicht unbedingt der gedultigste Typ :rolleyes: . Obwohl ich mich wundere wie ruhig ich noch bin.
      Nun was erwarte ich mir nun? Keine Ahnung, evtl. hat ja einer von Euch eine Idee oder sagt 15.000 Hände sind nichts. Nur so langsam kriege ich etwas frust.

      0,50/1 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is SB with Q:club: , Q:spade:
      UTG+1 raises, 6 folds, Hero 3-bets, BB folds, UTG+1 calls.

      Flop: (7,00 SB) 9:spade: , 8:club: , 5:club: (2 players)
      Hero bets, UTG+1 calls.

      Turn: (4,50 BB) 6:diamond: (2 players)
      Hero bets, UTG+1 calls.

      River: (6,50 BB) T:spade: (2 players)
      Hero bets, UTG+1 calls.

      Final Pot: 8,50 BB

      Results follow
      Hero shows [ Qc, Qs ] a pair of Queens
      UTG+1 shows [ Ac, 7h ] a straight Six to Ten
      UTG+1 wins $7.60 USD with a straight, Six to Ten
  • 11 Antworten
    • DonThomaso
      DonThomaso
      Silber
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 455
      Ich bins noch mal, muss ich noch loswerden, bevor ich wohl eine längere schöpferische Pause einlege. Noch eben den Bonus clearen und dann PAUSE. Denn was soll mann denn da gegen machen?
      Ich bin hier ja vielleicht falsch und sollte in die Sorgenhotline gehen, keine Ahnung.
      Aber irgendwie habe ich den Eindruck ich will nicht nur flamen sondern irgendeinen Tip, nur habe ich keine Ahnung wie der aussehen könnte

      Meine letze Hand :D

      Warum ich hier überhaput noch CallDown spiele ist mir auch ein Rätsel. Im Augenblick heißt es ja wohl, was nicht passt wird passend gemacht


      0.50/1 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is MP1 with A:spade: , A:heart:
      UTG+1 calls, UTG+2 raises, Hero 3-bets, MP2 folds, MP3 calls, 4 folds, UTG+1 calls, UTG+2 caps, Hero calls, MP3 calls, UTG+1 calls.

      Flop: (17.50 SB) J:club: , 5:diamond: , 6:diamond: (4 players)
      UTG+1 checks, UTG+2 bets, Hero raises, MP3 folds, UTG+1 calls, UTG+2 calls.

      Turn: (11.75 BB) 7:diamond: (3 players)
      UTG+1 checks, UTG+2 checks, Hero bets, UTG+1 raises, UTG+2 folds, Hero calls.

      River: (15.75 BB) J:heart: (2 players)
      UTG+1 bets, Hero calls.

      Final Pot: 17.75 BB

      Results follow
      UTG+1 shows [ Ac, Js ] three of a kind, Jacks
      Hero shows [ As, Ah ] two pairs, Aces and Jacks
      UTG+1 wins $16.40 USD with three of a kind, Jacks
    • recointer
      recointer
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.438
      varianz ist allgegenwärtig ;)
      einfach weiter so spielen und das wird wieder, versprochen!:)
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      15k Hände sind tatsächlich nichts und absolute im Bereich des Normalen.

      Das sowas dennoch frustrierend sein kann ist klar, sollte dir aber die Zeit und Möglichkeit geben weiter an deinem Spiel zu arbeiten (Ich weiss, Standardspruch, aber immer noch wahr).

      Du kannst auch durchaus 30k Hände und mehr BE spielen und dennoch Winningplayer auf dem Limit sein.

      Die Varianz ist halt ne Bitch und Pokern ein Spiel der kleinen Edges und der riesigen Varianz.
    • deristsocrazy
      deristsocrazy
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.253
      Hey...Kumpane...

      habe auch in ein paar tagen fast 100 BB verloren auf dem Limit.

      Spiele auch grade wieder mal PP und in ca. 600-800 Händen 35 BB ca. verloren aufgrund von Helden am Tisch..

      QQ preflop 3-bet in MP1, MP2 callt mit KJo und trifft den König....

      Sowas habe ich auch andauernd, hoffe es geht langsam aufwärts, sonst ist der Reload stark -EV !

      LG crazy

      Edit: Mitlerweile sinds 50 !
    • DonThomaso
      DonThomaso
      Silber
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 455
      NaJa,
      wenn mein Herz so schlagen würde, wie meine Kurve auf dem Limit, dann denke ich könnte mir kein Arzt mehr helfen ;)

      Aber wenn ich die Sache nicht langsam in den Griff bekomme, heißt es wohl doch Pause oder absteigen, oder was weiß ich
    • deristsocrazy
      deristsocrazy
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.253
      Bei mir gehts auch weiter down..

      Verliere hier AA und KK gegen scheisse hoch 10...

      Echt zum Kotzen...
    • Rubenbauar
      Rubenbauar
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.280
      Ich hab ein ähnliches Problem auf .25/.50
      Mein ganzes Spiel besteht nach 26k Hände mehr oder weniger nur aus Swings. Heute Mittag z.B. innerhalb von 5 Minuten 5 mal am River weggeluck worden + noch paar weitere Hände verloren, machte dann -50bb!! Danach hab ich die Session abgebrochen.
      Winrate ist 0,6bb/100. Werd wohl noch einige leaks haben, aber dieses extreme auf und ab kommt mir schon spanisch vor, da meine Kurven auf den Limits darunter deutlich homogener verliefen.
    • DonThomaso
      DonThomaso
      Silber
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 455
      Jetzt 20.000 Hände und in einer Tour geht das so.
      Ich glaube nicht, das ich zu grottig pokere, trotz vorhandener Leaks. Doch für 0,5/1,0 sollte es eigentlich reichen.
      Aber meine Nerven sind wohl zu schwach.
      Daher danke ich Euch und vielleicht tauche ich ja mal wieder auf, wer weiß.
      Werde mich vielleicht sogar noch im Forum tummeln und auf den Micros ein paar Hände bewerten, keine Ahnung.

      Also bis dahin und mit meinem letzten Monster sage ich Tschüss.


      0.50/1 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is SB with A:diamond: , A:spade: . CO posts a blind of $0.75.
      UTG+1 calls, UTG+2 calls, 3 folds, CO raises, BU folds, Hero 3-bets, BB folds, UTG+1 calls, UTG+2 calls, CO caps, Hero calls, UTG+1 calls, UTG+2 calls.

      Flop: (17.50 SB) 9:club: , 2:spade: , 9:diamond: (4 players)
      Hero bets, UTG+1 calls, UTG+2 calls, CO raises, Hero 3-bets, UTG+1 caps, UTG+2 folds, CO calls, Hero calls.

      Turn: (15.25 BB) J:club: (3 players)
      Hero checks, UTG+1 bets, CO calls, Hero calls.

      River: (18.25 BB) Q:heart: (3 players)
      Hero checks, UTG+1 bets, CO calls, Hero calls.

      Final Pot: 21.25 BB

      [B]Results follow B]
      CO shows [ Kc, Ks ] two pairs, Kings and Nines
      UTG+1 shows [ Ts, 9s ] three of a kind, Nines
      Hero shows [ Ad, As ] two pairs, Aces and Nines
      UTG+1 wins $19.75 USD with three of a kind, Nines
    • Binarystar
      Binarystar
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 932
      Re: Wie lange kann das dauern?

      Keine Ahnung. Mein Downswing dauert jetzt ca. 90k Hände.
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Original von Binarystar
      Re: Wie lange kann das dauern?

      Keine Ahnung. Mein Downswing dauert jetzt ca. 90k Hände.
      Sicher, dass es ein DS ist?
    • Binarystar
      Binarystar
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 932
      Bin nicht blöd oder eingebildet. =)