29 k Hände,15 Stacks down

    • ToveSG
      ToveSG
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 178
      Moin Moin

      Ich bin mitlerweile echt am Verzweifeln. Seit ca 29k Händen geht es nur noch Berg ab.
      Das schlimmste ist, dass dies alles auf NL 10 passiert. Einem Limit das man eigentlich schlagen sollte. Ich habe es auch schon einmal mit 7PTBBs auf 60k Hände "geschlagen".
      jedoch habe ich auch einige Leaks, die grade in so einer frustierenden Pokerzeit
      extrem zum Vorschein kommen. Das ist zum einen, das Festhalten an den starken start Händen, obwohl man offensichtlich beat ist und zum anderen meine zu passive Spielweise,(tight Passive/Aggresive). Ich wollte immer gerne auf TAG wechseln, jedoch bin ich mitlerweile wieder so ängstlich, dass ich wieder zu TPA werde.

      Ich hatte heute ein Coaching, bei einem erfahrenen Player(ChrisA3), Da haben wir ein bisschen Leaks gesucht und Lösungswege.

      Ich poste einfach mal eine Session von mir, so wie sie im Moment immer abläuft.
      Los geht es mit ein zwei Händen, die Imo richtig gespielt wurden aber verlieren.

      http://www.pokerhand.org/?1174360 KK vs 66
      http://www.pokerhand.org/?1174320 KK vs AQ PF Ai

      nach so zwei Händen ist wieder das Gefühl da, dass man ja eh nicht gewinnen kann.

      Dann mache ich ne kleine Pause, fange recht Motiviert wieder an:

      bekomme als erste Hand am Table mal wieder Kings und es passiert das:
      http://www.pokerhand.org/?1174374 -- KKvs AA Pf Ai

      (Das mit den Kings ist Zufall, war halt so die Session vorhin, soll kein bad beat gewhine sein,soll nur um zu zeigen wie ich immer Tiltiger werde.)

      Ok, Bauchgefühl geht von Gut auf Alkoholvergiftung.

      Dann eine weitere Hand kurz darauf, ich werde schon ein wenig Tilter halt, spiele aber weiter.
      http://www.pokerhand.org/?1174384 -- KQ vs K4, Spielweise schon Naja ;)

      Naja und dann kommt es immer zu sowas hier, da bin ich dann fast am Ende und schliesse alle Tables.
      http://www.pokerhand.org/?1174412 -- Naja is klar ne ;)
      http://www.pokerhand.org/?1174443 -- Ich weiss, ich weiss aber so Tilte ich^^
      http://www.pokerhand.org/?1174445 --Trennen fällt schwer

      Naja Tilt halt :)


      Naja so ungefähr sieht eine Session aus bei mir, Ich Stacke kaum, werde immer gebusted, Overplaye dann auf Semitilt meine TPTK oder T2P, trenne mich nicht von Aces und Kings uswusf.

      hier mal der Graph:




      Naja, so sieht es aus.
      Ich warte immer noch darauf das es wieder hoch geht, will unbedingt wieder auf Short Handed. Tja, wird wohl noch n Weilchen dauern.

      Hier noch mal meine Stats der letzten 23k Hands:


      was kann ich da noch verbessern, bzw welche Werte sind zu schlecht?

      Ich schaue Coachings, lese Artikel und versuche mein Spiel zu optimieren.

      Ich weiss das ich Leaks habe, arbeite auch an ihnen.
      Es kann doch nicht unmöglich sein NL 10 wieder zu beaten.
      Ich muss auch mal wieder Beispielhände posten.

      Hat vielleich irgendwer noch einen Tip für mich wie ich mein Spiel verbessern kann, bzw wie ich mit der momentanen Situation besser umgehen kann?
      Wäre euch echt dankbar.

      Mfg ToveSG
  • 8 Antworten
    • Rekrul
      Rekrul
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 51
      Ist zwar komisch, aber der wechsel auf SH Tables hat bei mir was gebracht. Musste blos aufpassen, da sind mal locker 100$ innerhalb von 15 Min. weg.

      (oder gewonnen ;) )
    • ToveSG
      ToveSG
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 178
      Oh Man, grad denk ich mir, fang noch mal ne Session an, und zwei der ersten Hände waren:

      http://www.pokerhand.org/?1174699
      und
      http://www.pokerhand.org/?1174707

      Naja jetzt ist schluss für heute, keine Ahnung vielleicht Cash ich aus
      Hat wohl keinen Sinn mehr das ganze.
      Oh Man ich könnt kotzen
    • DkotorKunsen
      DkotorKunsen
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 1.333
      Hey mir gehts ähnlich wie dir zocke auch NL10 und ab und zu nl25 sh.
      Das sieht dann so aus :


      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      MP3:
      $31,32
      CO:
      $29,95
      SB:
      $4,08
      Hero:
      $33,75
      BB:
      $15,15
      MP2:
      $16,90

      0,10/0,25 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is BU with A:heart: , A:diamond:
      2 folds, CO raises to $1,50, Hero raises to $3,50, 2 folds, CO raises to $12,75, Hero raises to $33,75 (All-In), CO raises to $29,95 (All-In).

      Flop: ($64,05) 4:diamond: , J:diamond: , 8:heart:
      Turn: ($64,05) 2:club:
      River: ($64,05) K:heart:


      Final Pot: $64,05

      Results follow (highlight to see):
      CO shows [ Js, Jc ] three of a kind, Jacks
      Hero shows [ Ah, Ad ] a pair of Aces
      Hero wins $3.80 USD with a pair of Aces.
      CO wins $57.25 USD with three of a kind, Jacks.



      letztens Quads vs Quads verloren.
      Das ist echt zum teil schwer zu ertragen.
      Versuch auf jeden Fall schnellst möglich auf nl25sh zu kommen, da wimmelt es nur so von Fischen.Viel Glück.
    • Devil26200
      Devil26200
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 19
      Hey ToveSG,

      ja ist ziemlich scheiße wenn man alle Hände verliert.

      Also als erstes du hattest bei einigen Händen einfach nur Pech.
      Des weiteren hört sich blöd an aber, du mußt einfach weiterspielen.
      Ja das hört sich verrückt an aber normalerweise wenn man nicht zuviele
      Fehler in seinem Spiel hat gleicht sich alles aus.

      Zweites mußt du sofort dein Tilt - Problem in Griff bekommen, sonst wird es böse enden.

      Drittes wie viele Tische spielst du den?

      Ich habe 6-8 Tische gespielt und habe nur auf die Fresse bekommen.
      NL 25 usw. Ruck zuck waren 150 Dollar weg.
      Aber zeit dem ich einige Tische weniger spiele funktioniert es wieder wunderbar, und die Bankroll wächst wieder anständig.

      Als einfach weiterspielen, konzentrieren, an den Fehlern arbeiten, Betting - Action beobachtne, und Analyse des Board's s wie ab und zu Change Gears (Gänge wechseln) anwenden.

      Gruß
      Devil26200
    • ToveSG
      ToveSG
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 178
      Vielen Dank esrsma fürs lesen.

      Ich spiele 9 Tische, vielleicht habe ich mich damit wirklich übernommen :)
      Habe jetzt mal auf 6 runtergeschraubt, man kann auf jeden Fall besser beobachten.
      Ich spiele auch die ganze zeit weiter und gleube fest daran das es wieder aufwärts geht :)

      gegen ds Tilten habe ich jetz auch einen guten Gedankengang von ChrisA3 bekommen: "Bei deiner angestrebten 5 PTBB Rate, musst du bedenken, dass jede Hand in der du einen Stack vertiltest genau 1000 Hände auf deinem Limit sind!"

      Wenn man das immer im Kopf behält, macht man lieber PP aus, als weiter zu spielen.

      Mfg
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      LOL Donkaments! :D
    • ToveSG
      ToveSG
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 178
      Original von ChrisA3
      LOL Donkaments! :D
      LOL Tournaments :D
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      Golis Weg zum Semipro (von NL 5 FR auf NL 100 SH)--> oder mein leben auf NL10^^

      ich muesste auch in dem bereich -15 stacks bei ueber 30k haenden liegen und das auf dem schrott-limit NL10, traut man sich kaum zu sagen :(

      aber du bist nicht allein, und ich hoff es geht bald aufwaerts auf dem shice limit :)

      ich werd mehr an meinem spiel arbeiten als in den letzten wochen/monaten, wo ich das limit ohne weitere lektuere locker geschlagen hatte... nen down sollte man positiv nutzen und das versuch ich ab nun

      gl