Wo liegen meine Fehler?

    • Dearem
      Dearem
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2005 Beiträge: 3
      Hi,

      Also ich spiele jetzt ca. 1-2 wochen ca 2 Stunden Poker taeglich.
      Allerdings ohne Erfolg. BR liegt jetzt bei ca. 33 dollar.
      Spiele meistens an 2 Tischen und benutze PokerOffice um meine
      Gegner ein wenig einzuschaetzen.

      Mittlerweile hallte ich mich strikt an den SHC, bin allerdings auch
      schon bei Haenden eingestiegen die da nicht empfohlen werden.
      Ich verlasse so ziemlich jede Session mit Verlusten... wenn
      ueberhaupt nen kleinen Gewinn... ich poste mal in paar stats.
      Vllt. lassen sich da ja schon grobe Fehler erkennen:

      Hands: 1257 (hehe sehr viel ich weiss)
      won: 7.24 %
      saw flop: 23.43%
      won: -6.01 (sind wohl nicht alle Haende gewesen... waern sonst -17 $)
      BB/Hand: -4.78
      WonSawFlop: 23.21%
      Showdowns: 6.05%
      Showdowns won: 53.95%
      Preflopraise: 10.1%

      Bei mir laeufts meistens so, ich spiele ne Weile bis ich ne gute Hand preflop erwische (bis dahin bin ich durch die blinds ja schon bisl runter mitm Geld) und gewinne den pot und bin dann bisschen hoeher als vorher... das geht mit den blinds dann aber wieder runter bzw. um den flop zu sehn.
      Ich versuche zwar tight/aggressive zu spielen... aber ich glaub noch nicht so erfolgreich.

      Waer nett, wenn jemand meine offensichtlichen Fehler aufzeigen koennte!
      Danke :)
  • 4 Antworten
    • Lasar
      Lasar
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 127
      lass PO aus und konzentriere dich auf das beobachten der gegner ,
      das bringt dir mehr als die anzeigen lassen von irgentwelchen daten .

      evt. wieder umsteigen auf nur einen tisch und bei den sessions dann
      konzentriert spielen und gespielte hände nochmal revue passieren lassen und
      dein spiel in der letzten hand analysieren um die leaks zu finden.

      dadurch bekommt man recht schnell mit wo man welchen fehler gemacht hat und wie man hätte besser spielen können.
    • cyrusCash
      cyrusCash
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 133
      Original von Dearem
      Mittlerweile hallte ich mich strikt an den SHC, bin allerdings auch
      schon bei Haenden eingestiegen die da nicht empfohlen werden.
      kleiner gegensatz, aber ich nehm mal an letzteres bezieht sich auf die vergangenheit..

      Sind die 1200 Hände alle? Also da hatte ich ja am ersten Tag mehr als 3x so viel..
    • Dearem
      Dearem
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2005 Beiträge: 3
      Original von cyrusCash
      Original von Dearem
      Mittlerweile hallte ich mich strikt an den SHC, bin allerdings auch
      schon bei Haenden eingestiegen die da nicht empfohlen werden.
      kleiner gegensatz, aber ich nehm mal an letzteres bezieht sich auf die vergangenheit..

      Sind die 1200 Hände alle? Also da hatte ich ja am ersten Tag mehr als 3x so viel..
      Jetzt spiel ich nach SHC, frueher halt nicht so richtig strikt danach. Das meinte ich. 1200 sind nicht alle. kA wieviele es waren... vllt 3mal soviel weil ich bei den 1200 6 dollar verluste gemacht hab aber wirklich schon 18.
      Spiele wie gesagt an 2 Tischen auch mal ein paar Stunden am Tag.
    • Dearem
      Dearem
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2005 Beiträge: 3
      Original von Lasar
      lass PO aus und konzentriere dich auf das beobachten der gegner ,
      das bringt dir mehr als die anzeigen lassen von irgentwelchen daten .

      evt. wieder umsteigen auf nur einen tisch und bei den sessions dann
      konzentriert spielen und gespielte hände nochmal revue passieren lassen und
      dein spiel in der letzten hand analysieren um die leaks zu finden.

      dadurch bekommt man recht schnell mit wo man welchen fehler gemacht hat und wie man hätte besser spielen können.
      probier ich mal aus, Danke :)