hopp und weg

    • Fischfix
      Fischfix
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 126
      ich weiß nicht ob ich das richtig mache:

      also ich spiele SSS mit .05/.010 bei PP an zwei tischen. bei mir passiert oft folgendes phänomen:

      bei einem der tische spiele ich ewig, gewinne dann auch ein paar kleine pötte, komm aber nicht auf 2.50. sondern es geht hald immer rauf und runter. manchmal mit rebuy manchmal knapp über 2,00 aber hald nie 2,50.

      am anderen der beiden tische, steige ich ein, gewinne ziemlich schnell bis auf 2,50 und geh dann laut sss vom tisch. und geh dann wieder an einen neuen. dort wiederholt sich das.

      somit hab ich an einem tisch 3-4 mal gewechselt während ich am anderen immer noch auf die 2,50 warte.


      meine strategie ist es mitlerweile dann, auch schon mal bei so einem unlukrativen tisch auch bei 2,20 - 2,40 schon zu wechseln. oder wenn ich länger wie 20 min. dort sitze und nix passiert den tisch einfach verlasse beim nächsten rebuy.


      ist das okay so, oder kennt ihr dieses phänomen nicht?
  • 4 Antworten
    • drunkenJedi
      drunkenJedi
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 853
      Am besten du erhöhst die Tischanzahl, dann hörst du auf dir über so etwas den Kopf zu zerbrechen :D
      Grundsätzlich ist es aber natürlich schon sinnvoll den Tisch zu wechseln wenn dir die Gegner dort recht tight erscheinen, aber dies an dem konkreten Gewinn oder Verlust festzumachen ist nicht sinnvoll weil da über den kurzen Zeitraum die Varianz extrem groß ist.
    • Caeadyen
      Caeadyen
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 697
      also bei 2 tischen mit SSS würde mir zu langweilig werden ;)

      aber ist schon ok nach längerer Zeit mal denn Tisch zu wechseln da die Leute sich langsam auf dein spiel einstellen, vor allem wenn man dann bei 3-4BB+ ist kann man denn Tisch schon mal wechseln da in NL10 genügent Tische sind
    • Fischfix
      Fischfix
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 126
      also ich hab auch mit 3 probiert. das geht auch noch. bei 4 verlier ich zu oft den überblick und folde oder checke dann sachen wo ich raisen oder schlimmer folden sollte weil grad wo anders der ticker läuft... und es wird ja auch in der strategie sektion abgeraten bei anfängern.


      hab eignetlich auch nicht vor mehr wie 4 tische gleichzeitig zu spielen...
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      2 tische sss würde ich ja das große grauen bekommen, man foldet doch eh nur, und ich glaube da macht man sich dann eh nur zuviele gedanken oder unnötige moves.