KQo in BB for 2

    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.465
      Hi leute, frage:

      6 handed, Hero in BB with KQo:

      a) Button (unkown) raises, SB (TAG) 3 bets, hero?

      b) wie a, aber diesmal Button und SB unknown, Hero?

      c) CO (TAG) raises, Button (TAG) 3 bets, hero?

      d) wie c nur dass beide LAGs sind (so IrYou)-like?

      ty for discussion!
  • 9 Antworten
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.419
      a, call -> Der Tag schätzt einen ColdCall als zeichen der Stärke heutzutage manchmal mehr als einen CAP und den button bekommt man nicht raus, und seine Defense3bet vom SB hat nicht wirklich Stärke zu bedeuten.

      b, tendenz cap, aber auch call (s.o.) je nach eigenem tableimage

      c, fold, wenn beides reasonable TAGS sind easy fold, zu oft wird man hier dominiert und auch ein Cap des CO ist möglich weil er die initiative in dem pot behalten will


      d, call und schaun was kommt ;)
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      a) cap it
      b) cap it
      c) fold
      d) cap it
    • notgambling
      notgambling
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 856
      a) call
      Button kann mit viel mist raisen wo wir noch vorne liegen. Und der Tag reraist mit viel um ihn zu isoliern da ist unsere Hand gar nicht so schlecht
      b) cap
      und danach erst mal weiterschauen
      c) fold
      d) cap sehe die Hand zu stark an gegen lags
    • brand0n479
      brand0n479
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 578
      Hier wird ausschließlich nur nach persönlichem Bauchgefühl geantwortet.

      Doch die zentrale Frage lautet: wie viel Equity braucht man, um gegen eine 3-Bet in BB callen zu können?

      Gegen einen Openraiser bräuchten wir 70% der Durchschnittsequity, 3-handed und das noch gegen eine 3-Bet, müssen wir den Wert nach oben korrigieren. Mein Bauch sagt, dass man ca. 92% der Durchschnittsequity dafür braucht :P . Dabei muss Playability der Hände besonders stark miteinbezogen werden, weil nach der 3-Bet Hände mit guter Playability an Wert gewinnen und solche Hände wie ATo zu häufig dominiert sind, um mit ihnen zu spielen.

      Kann hier jemand genau Equity ausrechnen, die man braucht, um auf eine 3-Bet in BB callen zu können? Vielleicht sind wir im Laufe der Diskussion soweit, ein neues Chart zu erstellen.
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      c) wird man doch nur von ak und aq dominated. die open- und 3bet range ist doch um einiges grösser als das. coldcalled ihr hier suited cons/ pockets?


      PS: ich denke nicht, dass wir das hier einfach mit einer zahl erschlagen koennen. wie willst du die foldequity durch einen cap bei A on board bitte quantifizieren? von der unbekannten playabilitygroesse mal ganz abgesehen...
    • brand0n479
      brand0n479
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 578
      @ hazz. Was hat Foldequity mit unserem Thema zu tun? Bitte genauer erklären. Und reicht diese Playabilitytabelle nicht aus?
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      foldeq bei a am flop ist ein gutes argument fuer ein cap, findest du nicht? call ist doch nicht die einzige option hier.
      und nein, die tabelle da reicht nicht aus.
    • brand0n479
      brand0n479
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 578
      e) CO (TAG) raises, SB (TAG) 3 bets, hero?
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.465
      Original von hazz
      c) wird man doch nur von ak und aq dominated.
      +QQ, KK, AA

      also generell halte ich mal fest, dass gegen button open und SB 3 bet offenbar kein fold in frage kommt, es sei denn, einer von beiden ist extrem tight.

      bleibt die frage ob cap oder nicht. ich mags eigentlich nicht cappen, weil die FE gegen 2 wohl gering ist und erfahrungsgemäß ist die FE, dass button foldet auch nich sehr hoch im durchschnitt.