Endgamefrage

    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Hi


      Folgende Fragen zum Endgame habe ich, bzw. suche ich eine Bestätigung:

      Für alle Situationen gilt:
      4 Handed (bubble), gleiche Stacks, Stacks knapp unter 10 BB, wir sind SB und First in vs BB, 50/30/20 Payout

      1.
      Aufgrund dessen, dass wir bei einem Double Up unsere Gewinnerwartung (in $) nicht verdoppeln können, wäre es nicht profitabel einen Coinflip einzugehen (ich setze voraus, dass wir sozusagen wissen, dass es ein Coinflip ist). Falls das schon Falsch ist bitte Widersprechen =) .

      Nun sieht man aber gerade auf den Low Limits Spieler die ja förmlich nach den Coinflips schreien und any pocket callen. Welcher Spieler macht unter den genannten Vorraussetzungen +? Die beiden Zuschauer? Eigentlich ja, da sich ihr Wert ja erhöht, während die beiden aktiven longterm - EV sind (ihr Chipstand verdoppelt sich jedes 2te Mal aber ihr Erwartungswert wächst nur um 1,6 oder so).

      Machen die Zuschauer jedes mal + EV, wenn BB (nach ICM) zu loose callt?
  • 2 Antworten