Geflame im BBV

    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      Hallo,

      ich verstehe wohl, das es im BBV wohl härtere Sitten gibt, aber wieso muss man sich da beleidigen lassen?

      Bisher bin ich zumindest gut ohne persönliche Beleidigungen ausgekommen. Aber wenn ich in einem Post als Depp, Gangsta, Vollidiot, dumm, sehr dumm und hammerbescheuert bezeichnet werde, kann ich nicht verstehen wieso das ok ist. Oder ist das witzig?

      Außerhalb des Internet hat mich noch nie jemand so genannt, vorallem keiner der mich nicht mal kennt.

      Muss das denn sein?
  • 16 Antworten
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      BBV ist nicht immer ernst... daher auch solche comments.
      ab und an findet man diese "beleidigungen" auch in "normalen" foren
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      Ja, aber man kann wohl unterscheiden, ob sowas aus Spaß gemacht wird oder der Sinn der Post darin besteht jemanden zu erniedrigen.

      Ich finde das niveaulos, das sowas akzeptiert wird.

      Würde er mir das ins Gesicht sagen, könnte ich angemessen reagieren. Im Internet hab ich aber nur die Möglichkeit es stillschweigend zu ignorieren, oder ihn auf gleiche Weise zu beleidigen. Da jemand der solche Umgangsformen hat, entweder soziale Defizite hat oder er es in seinem Umfeld sowieso gewohnt ist, so behandelt zu werden, würde es ihn aber kaum stören wenn ich so reagiere.

      Das es solche Leute gibt ist die eine Sache, das es von ps.de toleriert/ignoriert wird ne andere.
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      a) dass es im BBV auch mal "unschöner" (mit weniger ernsthaftigkeit) sein kann, steht im sticky
      b) wenn wir jedes BBV posting kontrollieren würden und jede zweifelhafte situation beurteilen müssten, kämen wir zu nix anderem mehr.
      c) selbstverständlich gelten auch im BBV die Forenregeln. nur halt nicht so stark in punkt 2
      d) sollte es beleidigungen geben, die grob unter die gürtellnie gehen, kann man sich immer noch beschweren. aber die von dir benannten worte sind nicht gerade die harten beleidigungen.
      kannst ja gerne mal ein paar beispiele (im sinne von qoutes) bringen. oder links. dann kann man genauer nachschaun
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Immer locker durch die Hose atmen ;)

      Sowas darf man im Internet doch nicht persönlich nehmen, die Anonymität hier lässt die Leute halt schon mal Sachen schreiben, die sie im persönlichen Umgang mit Leuten niemals sagen würden.
      Und wenn sie jemanden beleidigen, dann halt nur deine Netzidentität, aber nicht dich selber.
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      Original von BigStack83
      Immer locker durch die Hose atmen ;)

      Sowas darf man im Internet doch nicht persönlich nehmen, die Anonymität hier lässt die Leute halt schon mal Sachen schreiben, die sie im persönlichen Umgang mit Leuten niemals sagen würden.
      Und wenn sie jemanden beleidigen, dann halt nur deine Netzidentität, aber nicht dich selber.
      Danke, du hast recht. War halt überrascht, weil ich aus heiteren Himmel so behandelt wurde, ohne jemals hier jemand etwas böses gewollt zu haben.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      naja, 'aus heiterem Himmel' - Du hast im BBV geposted, nehme ich an - das provoziert manche Leute ;)
      Siehe auch:
      BBV-Einleitung und Forenregeln

      Wir warnen die Leute ja sogar ;)

      - georg
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      ja, da steht aber nix davon das man persönliche Beleidigungen hinnehmen muss. Mit Schwanz, Titten, Kotze oder alles zusammen habe ich keine Probleme. Mit persönlichen Angriffen habe ich größere Probleme, als mit einem Bild von einem Penis mit Kotze. Dann könntet ihr auch das Bild drin lassen. :P

      Ich hatte nur von einem privaten Bad Beat erzählt, und auch damit gerechnet das sich darüber welche Lustig machen :D . Aber das ist was anderes was ich da gelesen habe.

      Aber ist schon gut. Ich habe mich beruhigt und wir sind alle wieder Freunde :heart: :heart: :heart: :heart:
    • Milamber
      Milamber
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 2.680
      Flamen ist auch nur eine art Menschen seine Zuneigung zu zeigen.

      :heart:
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      If you can't stand the heat, get out of the kitchen...
    • FMAeneas
      FMAeneas
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 1.077
      Moment... du bist doch der, der Abi Nachholtermin verschlafen hat...right?

      dassde dann ernstgemeinte Beleidigungen wie [QUOTE] Depp, Gangsta, Vollidiot, dumm, sehr dumm und hammerbescheuert [/Quote] zu hören kriegst, ist glaub auch nich verwunderlich.
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      Ne finde das einfach respektlos. Ich rede hier auch nur von diesen einem bestimmten Post alle anderen Post fand ich absolut in Ordnung.

      Aber was ist das Problem? Bin ja nicht vorher saufen gewesen oder hab die Nacht durch Poker gespielt, sondern habe halt lange gelernt. Dachte auch, dass mir sowas nie passieren könnte, aber Shit happens...

      Auch hab ich mir dadurch nicht mein Leben versaut, die mündliche schaffe ich sowieso, hab schon mit den Dozenten gesprochen und nach meinem Studium werde ich im Unternehmen meines Vaters einsteigen, dem Interessieren meine Noten auch nicht. Es ist ziemlich egal für mein weiteres Leben, was mir passiert ist. Wollte halt nur mal ne Anekdote aus meinem Leben erzählen.

      Hätte nicht gerechnet das sich da überhaupt jemand rüber aufregen kann.

      Ich gehöre zu der Minderheit der Studenten, die nicht an einer staatlich finanzierten Hochschule studiert und ich nehme auch kein Bafög, etc. in Anspruch. Ich kosten dem Steuerzahler kein Geld. Also wie kann man sich darüber aufregen, was ich mit meinen Studium mache?
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      nah, da regt sich keiner auf, Du postest nen beat, was kommt ist der brag ... der Post hier ist dann wohl die Variance - wie gesagt, ueber sowas musst Du im BBV einfach Meilen drueber stehen

      - georg
    • mYsTeRio
      mYsTeRio
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 261
      LOL, erst so einen thread eröffnen und dann nicht mit kritik umgehen koennen.
      nh sir
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von mYsTeRio
      LOL, erst so einen thread eröffnen und dann nicht mit kritik umgehen koennen.
      nh sir
      solche Sprueche bitte im BBV lassen ^^
      Ist nicht ungewoehnlich, dass sich in das Forum Leute verirren, die zwar 'rau' verstehen, aber dann doch ueberrascht sind, wie schroff das da abgeht :)
      Jetzt weiss er es, und wird, denke ich mal, die entsprechenden Konsequenzen fuer sich daraus ziehen ...

      - georg
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Original von bahmrockk
      Original von mYsTeRio
      LOL, erst so einen thread eröffnen und dann nicht mit kritik umgehen koennen.
      nh sir
      solche Sprueche bitte im BBV lassen ^^
      Ist nicht ungewoehnlich, dass sich in das Forum Leute verirren, die zwar 'rau' verstehen, aber dann doch ueberrascht sind, wie schroff das da abgeht :)
      Jetzt weiss er es, und wird, denke ich mal, die entsprechenden Konsequenzen fuer sich daraus ziehen ...

      - georg
      Ich finde, gerade solche Sprüche sollten nicht nur ins BBV. Was erwartest du von den leuten im BBV? Dass sie dir Glück wünschen und einen Blumenstrauß mitgeben? Du hast in deinem Thread dir einen Fehler eingestanden, der im Grunde überhaupt nicht lustig ist. Es geht dabei um deine Zukunft und du gehst damit so locker um. Ich finde das BBV hat doch hervorragend reagiert. Mach mal die Augen auf, vom Pokern wirste nich 100000000 $ verdienen, das machste später mit deinem Geld im Job. Und für den Job brauchst du ne Qualifikation und geschenkt gibt es nich.
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.469
      Du kannst mir glauben, das ich damit nicht locker umgehe. Ich hatte mich schon vorbereitet und wollte die Klausur schreiben. Hatte keine Lust für die mündliche zu lernen. Das ich diese bestehen würde ist für mich klar. Mir ist zuvor noch nie sowas passiert und ich finde das auch nicht lustig. Ich hatte auch nicht die Absicht damit zu prallen, und es sollte auch nicht so rüber kommen als hätte ich kein Problem mit.

      Falls der Eindruck entstanden ist, das ich ein Chaot bin, dem alles am Arsch vorbei geht, dann lass dir gesagt sein, dass das nicht stimmt. Ich bin 22, habe eine abgeschlossene Berufsausbildung und werde mein Studium bereits dieses Jahr abschließen. Als ich mit dem Studium begonnen habe war das Durchschnittsalter aller Studenten 23, ich bin also am Ende meines Studiums noch jünger, als der Durchschnitt am Anfang. Als Chaot schaft man das bestimmt nicht.

      Wie schonmal im anderen Thread gesagt steht meine berufliche Zukunft schon fest und diese wird sich nicht dadurch ändern, ob ich mein Studium schaffe oder nicht.

      Ausserdem gibt es Neuigkeiten: Meine Fachhochschule sehr kulant und ich habe mir auf den Rat der Sekretärin, doch nochmal um ein Attest geholt und kann die Klausur wiederholen.