Ich verliere zu viel... notbremse und aendern!

    • PEPcards
      PEPcards
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 127
      Hallo,
      ich habe gut gestartet, hatte von 50Dollar aufwarts mit 100Dollar Bonus dann in der Hochzeit bei 300Dollar gekratzt.
      Irgendwie hats ploetzlich aber einen Umschwung gegeben, zurueck auf 5/10 und trotzdem verliere ich zuviel (bin jetzt bei 20$).
      Da muss ich die Notbremse ziehen.
      Worans liegt laesst sich schwer beziffern. Daher die Frage wie soll ich da jetzt am Besten intervenieren?
      Komplett nochmal als Einsteiger von vorne anfangen zu lesen (nach der neuen SSS), zur BSS wechseln, einen PS-Trainer anheuern?
      Vielleicht mache ich fundamentale Fehler? Vielleicht liegts daran dass ich nicht umschalte zwischen den LiveSnGs und den Cashgame.
      Mache aber grade erstmal eine Pause und sammel mich neu.
  • 8 Antworten
    • MilleV1
      MilleV1
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 864
      Was hast du gespielt? SSS?

      Denn die Satzteile "an 300$ gekratzt" und "zurück auf 0.05/0.10" machen mich etwas stutzig.
    • PEPcards
      PEPcards
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 127
      ja SSS wollte noch nicht auf BSS wechseln weil ich meiner meinung nach zu viele Luecken hatte. bin von 5/10 auf 10/25 und hab mal bei 25/50 kurz geschnuppert.
    • youarethemanrocket
      youarethemanrocket
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 1.709
      mit 20$ bleibt dir imo nichts anderes übrig, als FL zu spielen

      für alles andere ist deine BR zu niedrig
    • sr2k1
      sr2k1
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 417
      Eine genaue Analyse Deiner gespielten Hände dürfte einiges helfen.

      Häufig merkt man direkt beim Spielen nicht, daß man dies oder das gerade falsch gemacht hat und geht mit dem Gefühl aus der Session alles 100% nach Strategie und nur wegen Pech/Suckouts/etc Verlust gemacht zu haben obwohl es in der Tat anders ist.

      Ich glaube von Poker Office gibt's eine Trialversion, so daß Du auch ohne Extrakosten Dir Deine Hände gut dokumentiert anschauen kannst.
    • kulta
      kulta
      Global
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 65
      Bei der Trial kann man glaub ich nur 300 hands anschauen. Man kann sich z.B bei Empire sehr leicht mit einem Bonus Pokeroffice für 200 raked hands freispielen. Bei 100 raked hands gibts nen 10$ Bonus. Achtung, auscashen mit neteller kostet dort auch Geld. Bedingungen stehen auf der Pokerofficeseite
    • PEPcards
      PEPcards
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 127
      ich habe noch nie FL gespielt und weiss nicht ob das sinnvoll ist jetzt das neu zu lernen oder ob ich nciht gleich bei NL bleibe, mir einen Coach hole.
      Aktueller Kontostand bei PP ist 28.37 Dollar (nachgeschaut).
      Ist ja nicht so dass ich so garkeine Ahnung vom Spiel habe.. aber irgendwas mache ich falsch/falsch verstanden. oder ich reagiere ab und an seltsam.
      Habe auch schon haende gepostet aber ich kann ja nicht alle posten... :) (sollte ich wohl besser nicht)
    • kagifret
      kagifret
      Global
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 922
      Hi !

      28.37 $ reichen meiner Meinung nach auch noch um SSS auf NL 10 zu spielen.

      Ich war auf ner anderen Seite vor einiger Zeit auch mal mit SSS auf ~ 20$ und hab mich dann wieder hochgearbeitet.
      Man sollte sich nur nicht so viele Fehler erlauben und streng nach SHC spielen.

      Und ganz wichtig: Die Geduld nicht verlieren...
    • HellRaiser7
      HellRaiser7
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 755
      wie sagt moneymaker so schön ??? üben !!!
      wenn du selber schon sagst das du hier lieber nicht alle hände posten solltest, hört sich das für mich so an, als hättest du einige suboptimal gespielt... das ist als anfänger natürlich völlig normal aber von ca. 300$ auf 30$ ist schon happig...
      das " geshotte " auf höheren limits ist als anfänger auch eher tödlich als förderlich für die BR und bringt meist psychologische barrieren mit sich, wie z.B. das spielen mit scared money oder auch die fehlende wertschätzung des geldes beim " abstieg " ins stammlimit...
      ich weiß natürlich nicht wieviele hände du gespielt hast aber ich denke du musst die artikel nochmal durcharbeiten, viel im forum lesen und halt üben...