PartyPoints -> $ umcashen

    • FlipWTal
      FlipWTal
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 607
      Hallo zusammen,

      nachdem ich einen relativ schlechten Start hingelegt habe und meine 50$ eher verzockt habe als wirklich nach Strategie zu spielen habe ich natürlich meinen 100$ Bonus verkackt.

      Nach etlichen Monaten hat mich das Poker-Fieber wieder gepackt und ich habe wieder angefangen. Habe 45$ eincasht und wollte von nun an damit streng nach Strategy - in meinen Fall NL10 SSS - spielen.

      Nach den ersten 2k Händen war ich leider - obwohl ich mich streng nach SHC gehalten hab - ca 5 Buy-Ins - Down (Ja Ja.. die Varianz, Downswing und so).

      Diese Phase habe ich nun hinter mir gelassen und bin nun nach knapp 5k gespielten Händen dank eines kleinen Upswings ca. 15 Buyins im Plus.

      Ich habe natürlich vor ca 10k Hände auf dem Limit zu spielen um zu sehen wie es mir wirklich gegangen ist.

      Da ich aber nicht davon ausgehe, dass ich in den verbleibenden 5k Händen noch eine Bankroll von 150$ erreiche..(Außer es läuft sehr sehr gut) und ich ehrlich gesagt nicht ewig auf diesem Limit rumgammeln möchte stellt sich mir nun folgende Frage:

      Ich könnte mein Bankroll durch umtausch der PartyPoints auffrischen. Wie sieht das im Gegenzug mit den StrategyPoints aus?

      Sagen wir es so: Wenn ich alle PartyPoints umtausche um den passenden Bankroll zu erhalten, bekomme ich dann überhaupt noch StrategyPoints?

      Ich denke das es nicht so ist, deswegen wollt ich fragen wie es mit den durch Queen/King-Status erspielte Bonuspunkte umtausche - ob dann alles ok ist?

      Ich verliere keine Punkte um in Richtung Ace aufzusteigen und zudem kann ich meinen Status bei PokerStrategy steigern/halten!

      Sehe ich das richtig?

      MFG
  • 12 Antworten
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      du kannst alle punkte umtauschen wie du möchtest. auf den status hier bei PS.de und auf die auflistung der punkte auf der HP hat das keinen einfluss.

      PS.de will nur wissen, wieviele regularpoints du erspielt hast. was du damit machst, ist dir überlassen
    • FirstDarkside
      FirstDarkside
      Black
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 10.563
      Du hast jederzeit PP Points in Cash umtauschen, es müssen aber mindestens 2500 Points sein.
      Das Umwandeln der Punkte in Cash hat weder auf die Strategy-Points noch auf die gesammelten Punkte zum Erreichen der einzelnen Status bei PP zu tun.
    • Festussen
      Festussen
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2005 Beiträge: 185
      wenn ich alle meine PP`s zu Geld mache, fall ich dann bei Party wieder auf J zurück?
    • FirstDarkside
      FirstDarkside
      Black
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 10.563
      Nein, fällst du nicht.
      Wenn auf der HP von PP, also dem internen Bereich, unter PartyPoints / Kontostand guckst, steht links einmal der aktuelle Punkestand und rechts daneben die regulären PP Points in dem aktuellen Quartel. Nur diese regulären Points zählen für deinen Status.
    • FlipWTal
      FlipWTal
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 607
      Original von FirstDarkside
      Nein, fällst du nicht.
      Wenn auf der HP von PP, also dem internen Bereich, unter PartyPoints / Kontostand guckst, steht links einmal der aktuelle Punkestand und rechts daneben die regulären PP Points in dem aktuellen Quartel. Nur diese regulären Points zählen für deinen Status.
      Aber wenn ich die regulären Punkte umtausche dauert es länger aufzusteigen.. oder ist das Egal?

      Ansonsten schonmal danke für die Antworten!
    • FirstDarkside
      FirstDarkside
      Black
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 10.563
      Du tauscht ja nicht die regulären Punkte ein. Du tauscht die aktuellen Punkte ein, welche sich aus den regulären Punkten addiert mit deinem Multiplikator, also z.B. für Aces mal vier, berechnen.
    • FlipWTal
      FlipWTal
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 607
      Original von FirstDarkside
      Du tauscht ja nicht die regulären Punkte ein. Du tauscht die aktuellen Punkte ein, welche sich aus den regulären Punkten addiert mit deinem Multiplikator, also z.B. für Aces mal vier, berechnen.
      Ich meine folgendes Szenario:

      "Normale" Punkte: 500
      Bonuspunkte(durch Status):500
      Insg: 1000

      Wenn ich von Queen -> King aufsteigen möchte brauch ich 2000 "normale" Punkte.

      Ich tausche jetzt 1000 Punkte ein(Ichweiß geht nicht)

      Fang ich dann wieder bei 0 an in richtung King oder bei meinem alten Status (->1500 left)
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      so weit ich weiß, zählt auch bei PP nur die tatsache, dass du die punkte erpielt hast.
      alles andere wäre unpassend, da du dann theoretisch doppelt so viel rake erspielen müsstest, um einen status zu erreichen.

      diese vorgehensweise will ich PP nicht unterstellen
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
      Es zählt, wieviele Punkte Du in einem Quartal erspielst.
      Ob Du sie eintauschst, auffädelst oder aufisst, ist egal, da Du sie ja bereits erspielt hattest...
    • FlipWTal
      FlipWTal
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 607
      Original von mcashraf
      Es zählt, wieviele Punkte Du in einem Quartal erspielst.
      Ob Du sie eintauschst, auffädelst oder aufisst, ist egal, da Du sie ja bereits erspielt hattest...
      Das war die antwort die ich gebraucht habe ;)

      Danke!
    • FirstDarkside
      FirstDarkside
      Black
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 10.563
      Und war nichts anderes als ich gemeint habe. :)
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
      Tja, man muss halt den richtigen Ton treffen :P :D