Feedback Semi-Bluffs?

    • Snoke
      Snoke
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 2.436
      Habe ne frage zum semi-bluffs artikel, aber kein thema im feedback gefunden.

      1) Pre-Flop: Hero ist MP2 mit A , Q
      4 folden, Hero raist, 4 folden, BB callt

      Flop: (4,5 SB) T , 7 , 2 (2 Spieler)
      BB bettet, Hero callt

      Turn: (3,25 BB) J (2 Spieler)
      BB bettet, Hero raist …

      Es gilt: EV Semibluff > EV call, wenn P(Fold) > 0,35 / (0,674 * 6,25 + 0,35)) = 0,077

      0,674 * 6,25 entspricht dem Anteil des Pots, den wir mit unserem Semi-Bluff angreifen.
      0,35 = 1 – 2*0,326. Dies entspricht den reduzierten Kosten für unseren Semi-Bluff. Im Nenner werden diese Kosten noch auf den Pot draufgerechnet, weil in diesem Fall der Pot VOR dem Semi-Bluff zur Berechnung herangezogen wird.

      verstehe ich nich... wir haben die chance mit einer BB den anteil des pots zu gewinnen, der dem gegner gehört. wieso rechnet man dann nicht einfach
      kosten des semibluffs (0,35) / (pot nach dem semibluff * 0.674)
      und der pot vor dem semibluff ist doch 5,25 oder nicht? 3,25 BB würd ja noch halbwegs logisch klingen aber 6,25 versteh ich garnicht.
  • 2 Antworten