3betting und 4betting in BSB

  • 2 Antworten
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      du scheins irgendwie leicht auf tilt zu gehen da haben sie sich ja genau den richtigen ausgesucht den sie mit 3bets pisaken können :)

      ich weiss eigentlich acuh nicht wirklich was du mit den threat sagen willst :D


      gegen loose 3better einfach mal ab und zu Axs shoven wenn das echt zu extrem wird und die 3bet calling range besonders IP runtersetzen...


      und was dich ärgert ärgert auch die adneren d.h. fang auch an loose zu 3betten streu ab und zu 4bet bluffs mit suited cons ein

      3bette selbst besonders gegen BU steal oder CO steal mit PPs SCs..... das macht die gegner auch verrückt :D und es gibt dann mehr payout mit deinen monstern AA,KK
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.402
      Das Problem ist dann halt die Balance zu finden, zwischen loosem 3betten bzw. 4betten und schon -ev maniacstyle.
      Oft callen sie dann auch und ich steh am Flop da und weiss nicht wie ich spielen soll, da die Gegner auch gerne mal in 3bettet Pots floaten.
      Ich glaub da brauch ich mal ein Coaching sepziell deswegen oder kennt vllt noch jemand gute Artikel speziell zu 3bets und 4bets, vor allem in BSB-Situationen?

      Was ich mit dem Thread sagen wollte ist, dass ich die Balance kaum finde zwischen loosem 3betten und maniaclike 3betten, wodurch das ganze dann -EV wird und dass ich diesbezüglich Hilfe brauche ;)