Entlöhnung Pokerblogs [win-win inside]

    • acegipoker
      acegipoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.970
      Hallo PokerStrategy,

      ich habe eine Idee, wie die Anstrengungen von guten Bloggern entlöhnt werden könnten, und zwar so dass PokerStrategy.com daran verdient.
      Und zwar könnte man dann in einem Blog, der bestimmte Kriterien erfüllt (ein Beispiel weiter unten) im Eingangspost einstellen, ob Werbung angezeigt werden soll oder nicht. Wenn ja, bindet die Forensoftware zum Beispiel AdSense Werbung ein und PokerStrategy.com bekommt Kohlen, dafür schreibt ihr dem Blogger dann StrategyPoints gut, also wie zusätzlicher Rake.

      Wer den Blogger nicht unterstützen möchte oder keine Werbung mag, kann einen Werbeblocker verwenden.


      Beispiel-Kritieren
      Bewertung > 6.0
      mind. bei 5 Leuten in den Favoriten
      Thread mind. 7 Tage alt

      Die Kriterien sollen verhindern, dass alle versuchen mit wenig Aufwand ein paar SPs abzugreifen. Vielleicht entsteht aber trotzdem ein kleiner Mehraufwand für das Moderationsteam.

      Ich denke das Ganze würde sich auch für PokerStrategy.com lohnen sobald die Investition für die Umsetzung(Programmierung) ammortisiert wurde.

      Wenn ihr die Idee umsetzt wäre ich natürlich auch froh, wenn für mich etwas rausspringt, einen gut besuchten Blog habe ich nämlich nicht. ;)
  • 9 Antworten
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Moin,

      die Idee, Posts durch SP zu belohnen ist schon seit geraumer Zeit auf dem Tisch, allerdings ist sowas halt super exploitable, weswegen das Ganze, falls es kommt, sehr gut durchdacht sein muss - ich denke auch nicht, dass es als Alternative zum regulären SP sammeln gesehen werden könnte, sondern höchstens als "Nebenquelle".

      Dein konkreter Vorschlag würde am "Werbung schalten" Teil des Ganzen scheitern ;)

      Wenn du aber nicht die Möglichkeit hast, getrackt zu spielen um SP zu sammeln, dann hast du in Zukunft die Möglichkeit, dir SP zu kaufen oder Zugriff zu unserem Content zu erhalten indem du als freier Mitarbeiter für uns arbeitest.

      Gruß,

      Hadi
    • Brainspotting
      Brainspotting
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2011 Beiträge: 789
      Nicht dass ichs schlecht fände, aber wieso eig. keine Werbung auf PS?
    • acegipoker
      acegipoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.970

      die Idee, Posts durch SP zu belohnen ist schon seit geraumer Zeit auf dem Tisch, allerdings ist sowas halt super exploitable, weswegen das Ganze, falls es kommt, sehr gut durchdacht sein muss - ich denke auch nicht, dass es als Alternative zum regulären SP sammeln gesehen werden könnte, sondern höchstens als "Nebenquelle".
      Ich dachte auch nicht an eine Entlöhnung pro Post sondern an eine Entlöhnung pro Werbeeinnahmen. Somit würde, wenn jemand exploitet wird, nicht PokerStrategy.com exploitet sondern zBsp. Google.


      Dein konkreter Vorschlag würde am "Werbung schalten" Teil des Ganzen scheitern Augenzwinkern
      Versteh ich halt nicht. So ein bisschen Bannerwerbung stört doch kein Schwein und ist, wenn doch, sehr leicht blockiert.


      Wenn du aber nicht die Möglichkeit hast, getrackt zu spielen um SP zu sammeln, dann hast du in Zukunft die Möglichkeit, dir SP zu kaufen oder Zugriff zu unserem Content zu erhalten indem du als freier Mitarbeiter für uns arbeitest.
      Es ging nicht direkt um mich. Mein Blog wird aufgrund mangelnder Kreativität sowieso nicht gelesen und dient lediglich der eigenen Skillverbesserung.

      Allerdings habe ich mir erhofft, dass so vielleicht noch ein paar neue, gute Blogs entstehen und die User, die einen Mehrwert für die Community schaffen, auch was davon haben ausser Karma.
    • acegipoker
      acegipoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.970
      Original von Brainspotting
      Nicht dass ichs schlecht fände, aber wieso eig. keine Werbung auf PS?
      PokerStrategy.com ist halt nicht werbefinanziert, sondern durch Rake. Auf Apple.com kommt ja auch keine AdSense Werbung ;)
      Ich möchte ja auch nicht, dass jetzt überall Werbung auftaucht, sondern nur in Blogs dezente Bannerwerbung.
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Naja selbst wenn es auf die Blogs beschränkt wäre, wäre es mit AdSense sicherlich nicht getan - denn rate mal, was bei einer Seite wie unserer so für Werbung auftauchen würde ;)
    • acegipoker
      acegipoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.970
      Original von Hadi
      Naja selbst wenn es auf die Blogs beschränkt wäre, wäre es mit AdSense sicherlich nicht getan - denn rate mal, was bei einer Seite wie unserer so für Werbung auftauchen würde ;)
      Ich kenn mich nicht so aus mit Werbung einbinden, aber es wäre bestimmt möglich das einzuschränken. Finde es schade, dass du die Idee kategorisch ablehnst ohne sie vorher zu überprüfen, bei deinem ersten Post hattest du nichtmal meinen Post sorgfältig durchgelesen und von SP pro Post geschrieben :(

      Wenn Werbung für euch nicht in Frage kommt, wie wärs mit [url=http://flattr.com/¨]Flattr[/url]?
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Ich habe den Thread schon gelesen, nur wird der Vorschlag in der Form wie du ihn vorgebracht hast nicht umgesetzt - und ich habe versucht, dir ein paar Alternativen aufzuzeigen.

      Der Sinn der Blogsektion ist ja auch nicht, dass dort Leute Blogs einstellen und dafür bezahlt werden, sondern die Erlebnisse mit der Community zu teilen, Kommentare und Tipps zum eigenen Spiel zu erhalten und Spaß am Schreiben sollten da im Vordergrund stehen.
    • acegipoker
      acegipoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.970
      ok
    • DasWodka
      DasWodka
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2009 Beiträge: 5.684
      es wurde angesprochen, dass es klar wäre was für werbung auftauchen würde.. gemeint sind sicherlich Pokeranbieter und andere konkurrierende seiten aber könnte man dies nicht einschränken.
      ich mein bei einer, auch öfters zahlungsstarkem, grossen Community wird doch sicherlich auch anderes intrressant.
      Bitte nicht viele grosse Werbung, aber mit den dermassen vielen Klicks kann man sicher auch mit kleinen Anzeigen, dass budget (für content zb) ordentlich aufbessern.