hallo rechtsberater!

    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      war gestern im supermarkt und mir ist ein superproll mit dem einkaufswagen an der kasse mit ziemlicher wucht in die hacken gefahren
      neue kasse eröffnete gerade und ich ging als erster dahin, er direkt hinter mir
      ein verkäuferin machte sich noch am band zu schaffen, deshalb blieb ich vor ihr stehen - und er mir halt voll in die hacken

      ich hab zwar gemerkt, dass es etwas wehtut, aber erstmal mit ihm gestritten, weil er es nicht einmal nötig fand, sich dafür zu entschuldigen
      wörtlich: "wenn einer so blöd ist"

      ich habs dann dabei belassen, weil er eh ein tumber typ war und die kassiererin schon beim abbuchen meiner sachen war

      kassiererin war zeugin, die zweite verkäuferin ebenfalls

      zu hause angekommen sehe ich dann: ich habe eine fast 20 cm lange (!), teilweise blutende schürfwunde oberhalb des sprunggelenks


      tja, gibts da irgendwelche ansprüche?
      haftpflicht des ladens?




      @e 8h später
      also da es hier nur random spassvögel gibt und sich wohl niemand von denen, die tatsächlich etwas konstruktiv dazu zu sagen hätten, den gesamten thread antut:

      ich frage hier, weil
      1. ich selber verwundert war, wie überraschend stark man bei so einer eigentlich banalen sache verletzt werden kann
      2. das eigentlich ein unding ist, dass supermarktketten solche wagen in betrieb haben, die offensichtlich ein vermeidbares risiko darstellen
      3. ich in berlin, prenzlauer berg wohne - vielleicht weiss mancher, wer hier wohnt und was für eine art publikum zb kaisers in der marienburger hat
      da sind auch ein paar besonders schützenswerte dabei
      4. ich es juristisch interessant finde
      wenn die decke einstürzt oder die pyramide ochsenschwanzsuppe oder der boden überschwemmt und glatt ist, dann ist die verantwortlichkeit des ladens imo klar
      hier aber stellt er die einkaufswagen zur verfügung, zur benutzung durch kunden
      normale, bestimmungsgerechte nutzung sollte eigentlich nicht zu unfällen führen
      wenn die wagen aber nichts taugen und es deshalb zu verletzungen kommt, sollte der laden zumindest eine teilhaftung haben
      das könnte so weit gehen, dass sie die wagen austauschen müssten


      ich frage nicht, weil ich irgendein geld haben will
      wollte ich das, wäre ich direkt wieder hingegangen
      aber ich frage schon, weil ich vielleicht (zumindest atm noch) lust hätte, dem supermarkt diese verantwortlichkeit, die imo bestehen sollte, klarzumachen



      @e heute + der ordnung halber

      die sache ist zumindest technisch aufgeklärt:

      an der vorderen unteren querstrebe gibt es einen nach innen gerichteten metallbügel, wahrscheinlich für bierkästen
      dieser ist mit zwei scharfkantigen schweisspunkten an der querstrebe fixiert
      die kanten zeigen zwar hauptsächlich nach innen, aber teilweise eben auch nach unten
      und so kann eben das passieren, was passiert ist
  • 125 Antworten
    • derch3f
      derch3f
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.06.2011 Beiträge: 452
      fahrlässige körperverletzung?
    • sky858
      sky858
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2009 Beiträge: 214
      was sagt deine mami dazu?
      hat sie dir n pflasterchen draufgemacht?

      selbst schuld wenn dir das gefallen lässt
    • Raddler
      Raddler
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2010 Beiträge: 918
      kommt auf den supermarkt an...
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von sky858
      was sagt deine mami dazu?
      hat sie dir n pflasterchen draufgemacht?

      selbst schuld wenn dir das gefallen lässt
      danke, schätzchen, is schon gut
    • Strandbengel
      Strandbengel
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 2.252
      oh man...
      hoffentlich bekommst du nicht auch noch schnupfen.
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      warum sollte der laden dafür haften? hat ja wohl mal gar nichts mit dem laden zu tun, sondern ist ne sache zwischen dir und dem typen und die kassierinnen haben das eh mittlerweile vergessen..

      schmier dir bischen salbe oder so drauf und vergiss den scheiss
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      sorry, ich glaub die polizei wird dich bei ner schürfwunde eher auslachen. andererseits ist bei unserem justizsystem sicher alles moeglich. kannst ja erstmal bilder machen und dir beim arzt alles dokumentieren lassen. aber lieber gleich morgen bevor die schürfwunde am dienstag verheilt ist.
    • Wobby666
      Wobby666
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 132
      Also Ansprüche gegen den Laden hast du nicht, da weder ein Mitarbeiter des Ladens für den Schaden verantwortlich war noch irgendeine Schutzpflicht durch einen Mitarbeiter verletzt wurde. Wenn überhaupt, dann hast du einen Anspruch gegenüber dem Verursacher. Du könntest zum Arzt gehen und deine Wunde behandeln lassen und den Betrag der Rechnung dann vom Verursacher einfordern, da er dazu verpflichtet ist, den Zustand so wiederherzustellen, als ob der Vorfall gar nicht passiert wäre.

      Ich bin aber kein Jurist, daher weiss ich nicht, ob das auch 100% stimmt.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      vielleicht antwortet hier einfach nur jemand, der sich
      1. nicht sowieso jeden tag auf dem schulhof prügelt und der
      2. die frage verstanden hat?

      wäre toll ... aber wohl zu viel verlangt, ich weiss schon, ist ja das PS-forum
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      is halbwissen, aber ich glaub der kerl kann dafuer 3p in Flensburg bekommen.
    • Wobby666
      Wobby666
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 132
      Original von flashfy
      is halbwissen, aber ich glaub der kerl kann dafuer 3p in Flensburg bekommen.
      :facepalm: :facepalm: :facepalm:
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.889
      Original von smokinnurse
      vielleicht antwortet hier einfach nur jemand, der sich
      1. nicht sowieso jeden tag auf dem schulhof prügelt und der
      2. die frage verstanden hat?

      wäre toll ... aber wohl zu viel verlangt, ich weiss schon, ist ja das PS-forum
      ja, was willst du denn hören?
      also wenn es eine 20cm Wunde ist, dann merkt man das direkt und klärt das auch direkt, weil es direkt blutet. Aber da im nach hinein noch drauf zu kommen, ist halt schon krass übertrieben und bisschen mimimimi, no offense.

      wenn es nicht direkt so weh getan hat, dass du handlungsbedarf gesehen/gemerkt hast, dann wirds wohl nicht sooo schlimm sein. du wirst es überleben.
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      boah ne schürfwunde

      reicht locker für versuchten totschlag imo
    • flashfy
      flashfy
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 5.241
      Original von Wobby666
      Original von flashfy
      is halbwissen, aber ich glaub der kerl kann dafuer 3p in Flensburg bekommen.
      :facepalm: :facepalm: :facepalm:
    • Wobby666
      Wobby666
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 132
      Original von HaenschenKlein
      Original von smokinnurse
      vielleicht antwortet hier einfach nur jemand, der sich
      1. nicht sowieso jeden tag auf dem schulhof prügelt und der
      2. die frage verstanden hat?

      wäre toll ... aber wohl zu viel verlangt, ich weiss schon, ist ja das PS-forum
      ja, was willst du denn hören?
      also wenn es eine 20cm Wunde ist, dann merkt man das direkt und klärt das auch direkt, weil es direkt blutet. Aber da im nach hinein noch drauf zu kommen, ist halt schon krass übertrieben und bisschen mimimimi, no offense.

      wenn es nicht direkt so weh getan hat, dass du handlungsbedarf gesehen/gemerkt hast, dann wirds wohl nicht sooo schlimm sein. du wirst es überleben.
      Eine Körperverletzung muss man sich aber nicht gefallen lassen. Und wenn dann noch so eine blöde Bemerkung kommt - dann erst recht!
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von HaenschenKlein
      Original von smokinnurse
      vielleicht antwortet hier einfach nur jemand, der sich
      1. nicht sowieso jeden tag auf dem schulhof prügelt und der
      2. die frage verstanden hat?

      wäre toll ... aber wohl zu viel verlangt, ich weiss schon, ist ja das PS-forum
      ja, was willst du denn hören?
      also wenn es eine 20cm Wunde ist, dann merkt man das direkt und klärt das auch direkt, weil es direkt blutet. Aber da im nach hinein noch drauf zu kommen, ist halt schon krass übertrieben und bisschen mimimimi, no offense.

      wenn es nicht direkt so weh getan hat, dass du handlungsbedarf gesehen/gemerkt hast, dann wirds wohl nicht sooo schlimm sein. du wirst es überleben.
      tja, wenn ich sauer bin, dann spüre ich keinen schmerz
      ausserdem denkt man ja nicht, selbst wenn es wehtut, dass mit so einem wagen gross was passieren kann

      und es geht nicht um "mimimi", sondern es geht um eine eher theoretische frage
      und es geht auch nicht gegen den typen, der hat es, so blöd wie er war, trotzdem ja nicht absichtlich gemacht
      sondern es geht gegen den laden, um arbeitsschutz und verantwortlichkeit in sachen obv. mies konstruierter einkaufswagen
    • sky858
      sky858
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2009 Beiträge: 214
      [quote]Original von smokinnurse
      [quote]Original von HaenschenKlein
      Original von smokinnurse

      sondern es geht gegen den laden, um arbeitsschutz und verantwortlichkeit in sachen obv. mies konstruierter einkaufswagen
      omg wie geil


    • doomstaR
      doomstaR
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 439
      Magst du mal ein Foto schießen und für uns hochladen?
    • Wobby666
      Wobby666
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 132
      Original von smokinnurse
      Original von HaenschenKlein
      Original von smokinnurse
      vielleicht antwortet hier einfach nur jemand, der sich
      1. nicht sowieso jeden tag auf dem schulhof prügelt und der
      2. die frage verstanden hat?

      wäre toll ... aber wohl zu viel verlangt, ich weiss schon, ist ja das PS-forum
      ja, was willst du denn hören?
      also wenn es eine 20cm Wunde ist, dann merkt man das direkt und klärt das auch direkt, weil es direkt blutet. Aber da im nach hinein noch drauf zu kommen, ist halt schon krass übertrieben und bisschen mimimimi, no offense.

      wenn es nicht direkt so weh getan hat, dass du handlungsbedarf gesehen/gemerkt hast, dann wirds wohl nicht sooo schlimm sein. du wirst es überleben.
      tja, wenn ich sauer bin, dann spüre ich keinen schmerz
      ausserdem denkt man ja nicht, selbst wenn es wehtut, dass mit so einem wagen gross was passieren kann

      und es geht nicht um "mimimi", sondern es geht um eine eher theoretische frage
      und es geht auch nicht gegen den typen, der hat es, so blöd wie er war, trotzdem ja nicht absichtlich gemacht
      sondern es geht gegen den laden, um arbeitsschutz und verantwortlichkeit in sachen obv. mies konstruierter einkaufswagen
      Oje, da wirst du vermutlich keinen Erfolg haben. Die Betreiber von Supermärkten werden schon ganz genau prüfen, ob von ihren Einkaufswägen eine Gefahr ausgeht oder nicht. Wenn dich ein Einkaufswagen rammt, dann hat das nicht viel mit der Konstruktion des Wagens zu tun, sondern eher mit dem, der ihn lenkt. Außer wenn du nachweisen kannst, dass der Boden seit längerer Zeit feucht war und deswegen eine Rutschgefahr bestand, die zur Verletzung geführt hat, dann seh ich da keine Chance irgendwelche Ansprüche gegen den Supermarkt geltend zu machen.
      Wie gesagt, ich denke es ist eine fahrlässige Körperverletzung - verursacht durch den "Oberprollo" ;) .