FTP Rake Race

    • Sattelite1
      Sattelite1
      Black
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 592
      Also ich hab da jetzt aus dem Race das Geld aufn PS.de Account bekommen.

      Heisst das das Ps.de das jetzt zahlt oder hat FTP ueberwiesen.

      Ist wohl auch wieder ne Nacht und Nebel Aktion aber bitte.

      Was mich insgesamt an der Sache stoert ist die Nullweitergabe bzw. das beschaffen von Information.

      Ich meine es ist jetzt schon genug Zeit den Bach runter gegangen und die Situation ist offen wie ein Buch.

      Warum kann zB keiner die Gesamtsituation mal kommentieren -

      * Ist FTP insolvent oder knapp davor was einem Totalverlust gleich kommen wuerde
      * oder ist nur die Lizenz weg und die Spielergelder sind nach wie vor vorhanden oder haben das die FTP Fuehrungskraefte strafrechtlich zu verantworten das sie weg sind
      * was passiert im September nach Ablauf der ACC-Frist im schlimmsten Fall.



      Insgesamt ist das was da abgeht und wie es abgeht nichts weiter als ne Riesensauerei und eklatantes Fuehrungsversagen.

      Zu all diesen Fragen koennte sich auch ein rechtsfreundlicher Beistand von PS auch mal aeussern da sie so allgemein formuliert werden koennen das keinerlai Geschaeftsbeziehungen dadruch beeintraechtigt werden.

      Aber das passt wohl auch nicht in die Geschaeftstaetigkeit und die Einzahler werden halt fuer bloed verkauft.

      Ist scheinbar in Europa in Zeiten wie diesen ein gängiges Muster.......

      lg
  • 10 Antworten
    • Kooort
      Kooort
      Black
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 6.109
      Ich glaube, Dein Thread wäre im "Feedback"-Forum ganz gut aufgehoben, kann ich ihn dorthin verschieben?
    • ElHive
      ElHive
      Silber
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 7.746
      Bei der Informationspolitik von FT Marke "hear no evil, see no evil, speak no evil" kann ps.de doch auch nur spekulieren.
    • Sattelite1
      Sattelite1
      Black
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 592
      Original von Kooort
      Ich glaube, Dein Thread wäre im "Feedback"-Forum ganz gut aufgehoben, kann ich ihn dorthin verschieben?
      Kannst du gerne machen.
    • Schoechi
      Schoechi
      Black
      Dabei seit: 10.02.2008 Beiträge: 3.512
      Hallo Sattelite1,

      Ich war dann mal so frei und habs verschoben.

      Lg Schoechi
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Hi Sattelite1,

      wir haben schon immer die Kosten der FTP Races zu 100% selbst getragen. (FTP hatte diese nur jeweils mit unserer Rechnung verrechnet)

      Was sich in diesem Fall nun ändert ist dass wir aufgrund der Downtime von Full Tilt euch das Geld über einen anderen Weg zukommen lassen.

      Bzgl der Infos: alle Infos, die es gibt, findest du in unseren News. Mehr Infos gibt es zur Zeit einfach nicht - auch wir haben keine.
    • limpinbarney
      limpinbarney
      Black
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 8.027
      Original von Sattelite1
      ...
      Warum kann zB keiner die Gesamtsituation mal kommentieren -

      * Ist FTP insolvent oder knapp davor was einem Totalverlust gleich kommen wuerde
      * oder ist nur die Lizenz weg und die Spielergelder sind nach wie vor vorhanden oder haben das die FTP Fuehrungskraefte strafrechtlich zu verantworten das sie weg sind
      * was passiert im September nach Ablauf der ACC-Frist im schlimmsten Fall.

      ...

      Zu all diesen Fragen koennte sich auch ein rechtsfreundlicher Beistand von PS auch mal aeussern da sie so allgemein formuliert werden koennen das keinerlai Geschaeftsbeziehungen dadruch beeintraechtigt werden.

      Aber das passt wohl auch nicht in die Geschaeftstaetigkeit und die Einzahler werden halt fuer bloed verkauft.

      Ist scheinbar in Europa in Zeiten wie diesen ein gängiges Muster.......

      lg

      Ich glaube Dir, daß Du nicht mehr Infos (Fakten) hast als alle anderen. Was ich allerdings nicht glaube ist, daß die PS.de Rechtsabteilung Däumchen dreht. Außerdem glaube ich auch nicht, daß Du so wenig Leute im Biz kennst, um eine Einschätzung der Dinge abzugeben.

      Besonders im Hinblick auf diese Punkte:

      * Ist FTP insolvent oder knapp davor was einem Totalverlust gleich kommen wuerde
      * oder ist nur die Lizenz weg und die Spielergelder sind nach wie vor vorhanden oder haben das die FTP Fuehrungskraefte strafrechtlich zu verantworten das sie weg sind
      * was passiert im September nach Ablauf der ACC-Frist im schlimmsten Fall.


      Die Sache ist ja die, daß es schon 2 anhängende Klagen aus den USA und Canada gibt. Aber was machen die PS.de Member mit den größeren BRs? Auf was sollen wir warten? Soll ich jetzt zum Anwalt oder nach dem 15. September oder wenn FT tatsächlich insolvent ist? Hat eine Klage überhaupt Aussicht auf Erfolg? Wie melde ich meine Ansprüche im Falle einer Insolvenz an?

      Ich bin mir sehr sicher, daß sich PS.de als Firma ähnliche Fragen stellt. Schließlich habt ihr auch eine Verantwortung gegenüber euren Mitarbeitern.

      Die 75k Rakerace zahlt ihr diesmal ja aus eigener Tasche, da ich nicht davon ausgehe, daß FT euch für den Juni irgend etwas bezahlt hat.
    • Sattelite1
      Sattelite1
      Black
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 592
      Original von limpinbarney

      Ich glaube Dir, daß Du nicht mehr Infos (Fakten) hast als alle anderen. Was ich allerdings nicht glaube ist, daß die PS.de Rechtsabteilung Däumchen dreht. Außerdem glaube ich auch nicht, daß Du so wenig Leute im Biz kennst, um eine Einschätzung der Dinge abzugeben.

      Auf was sollen wir warten? Soll ich jetzt zum Anwalt oder nach dem 15. September oder wenn FT tatsächlich insolvent ist? Hat eine Klage überhaupt Aussicht auf Erfolg? Wie melde ich meine Ansprüche im Falle einer Insolvenz an?

      Ich bin mir sehr sicher, daß sich PS.de als Firma ähnliche Fragen stellt.

      Original von Korn

      Bzgl der Infos: alle Infos, die es gibt, findest du in unseren News. Mehr Infos gibt es zur Zeit einfach nicht - auch wir haben keine.

      Genau darum gehts

      und irgendwo hab ich mal das gelesen als Firmengrundsatz zu pflegen......
      Prinzip 3: Den Pokermarkt langfristig fördern und ausbauen, damit auch in Zukunft profitables Pokerspiel möglich ist

      Was FTP macht und welche Entscheidungen da auf irgendwelchen rechtsliberalen Inseln getroffen werden ist im Prinzip ohne Belang. Und ich glaube mal nicht das es keinen Rechtsbeistand dazu gibt der allgemein sagen kann wie man an eine Firma die quasi nur ein Server ist dann rechtlich herantreten kann.

      lg und trotzalledem Danke fuer die Rakeraceauszahlung.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von limpinbarney
      Aber was machen die PS.de Member mit den größeren BRs? Auf was sollen wir warten?
      wenn auch eigentlich alles richtig ist, aber ... cmon, auch die mit kleineren BRs haben einen ähnlichen anspruch auf info + unterstützung
      finde ich zumindest
    • limpinbarney
      limpinbarney
      Black
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 8.027
      Schon klar. So war das auch nicht gemeint. Ich habe mit meinen paar Skypekontakten fast 300k auf FT. Da denkt man dann schon eher über den Gang zum Anwalt nach, als einer mit ner 3k Roll.
      Und da würde ich mir halt gerne ein bisschen "Dienstleistung" in Sachen grober Rechtsberatung wünschen, zumal ich glaube, daß PS.de selbst diese Frage eruiert hat.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      klar
      würde mir aber wünschen, dass es ggf auch strategische ratschläge für BRs <10k gibt
      weil für die ja der individuelle gang zum anwalt wohl entfallen würde und sie sich eher sammelanklagen anschliessen könnten
      vermute ich zumindest