Equity Berechnung an Tische

    • G02m0
      G02m0
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2010 Beiträge: 393
      Hallöchen,
      ich habe mal eine Frage an euch...
      Wie berechnet ihr die Equity wenn ihr z.b an sechs Tische spielt?
      Glaube kaum das einer einfach mal so im kopf die Equity 1,46$/2,37$ ausrechnet und das noch unter Zeitdruck :tongue:


      Mfg :spade:
  • 13 Antworten
    • laubold2
      laubold2
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2011 Beiträge: 442
      Ich würde einfach schnell runden. Deine Angaben sind ungefähr 1,5 zu 2,25 . --> 2:3 --> brauchste ne mindestquity von 66,6% Da wir das zweite ein bisschen mehr abrunden is tes also ein bisschen weniger, ich schätze so auf 63%.


      Und ci hsehe mein Rechner zeigt mir 61% an :)

      Also einfach runden und grob abziehen/draufrechnen und dann weißte ja ungefähr die range denke ich :)
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von laubold2
      1,5 zu 2,25 ist für mich 2/3. Da wir das zweite ein bisschen mehr abrunden is tes also ein bisschen weniger --> 2:3 --> brauchste ne mindestquity von 66,6% und wegen dem runden schätze ich so auf 63%


      Und ci hsehe mein Rechner zeigt mir 61% an
      nur schade, dass man es so rechnet:

      Einsatz / entstehenden Gesamtpot

      :)

      macht dann exakt genommen:

      1,46/(2,37+1,46) also 1,46/3,83 also 0,3812 bzw. 38,12% benötigte Equity für nen BE call.

      mit deiner Rundung genommen ist es dann übrigens: 1,5/3,75 was 0,4 oder 40% davon etwas weniger und es haut auch in etwa hin. ;)

      __________________________

      @ OP - hilft alles nix, als es immer wieder zu machen.
      Es kommt selten auf die Nachkommastelle an, aber dass es eben ~38% sind sollte man schon wissen/sehen
      Taschenrechner neben den PC legen und immer üben irgendwann gehen dir diese Verhältnisse in Fleisch und Blut über.

      Denn du wirst die Zeit brauchen um die Combos von Villains Range zu zählen und dann deine Equity gegen die einzelnen Combos zu schätzen und dann die Equity gegen die Gesamtrange abzuschätzen, um eben zu schauen ob die Pot odds erreicht werden, also ob du 38% hast gegen seine Range und das ist die eigentliche Herausforderung bei der Sache... :P
    • laubold2
      laubold2
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2011 Beiträge: 442
      :D haha die schule macht mich fertig zum glück habe ich heute nicht gespielt ;) aber dann einfach umdrehen :D 100-63 ist ja fast 38 ;) :P

      nee habt natürlich recht, ich denke mein beitrag ist ne absolute :facepalm: :facepalm:
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      kann vorkommen^^
      was du dir merken solltest, ist dass du bei einem call nie mehr als 50% brauchst - wenn doch ist die Rechnung 100% falsch ;)
    • G02m0
      G02m0
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2010 Beiträge: 393
      Hallöchen,
      ich bins nochmal :D
      Steinigt mich bitte nicht, ich war nur auf einer Baumschule :tongue:
      Ich habe hier eine Aktuelle Hand die ich gerade im HBF diskutiere, guckt mal mitte, ich hatte es so gerechnet.
      Bitte den Focus auf die Rechnung legen =)
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $2,06
      MP3:
      $2,21

      0,01/0,02 No-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.103 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with A:spade: , A:diamond:
      MP1 folds, Hero raises to $0,08, MP3 calls $0,08, 4 folds.

      Flop: ($0,19) 7:spade: , 7:diamond: , 5:spade: (2 players)
      Hero bets $0,14, MP3 raises to $2,13 (All-In), Hero calls $1,84 (All-In).

        War hier mein Call in ordnung?
        Ich muss 1,84$ zahlen für ein 4,12$ Pot
        1,84$/4,12$ = 44,66 Equity
        Und die habe ich hier?! Ich gebe ihn eine Range von 55+,Ax, KQ,....

      Turn: ($4,30) A:heart:
      River: ($4,30) Q:club: (2 players)
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      deine Range ist, nun ja..., optimistisch^^

      aber zur Rechnung.
      Hier ist es etwas trickreich, weil der Gegner mehr Geld reinstellt als du hast.
      Also, du zahlst in der Tat 1,84 aber der Gesamtpot ist 4,15 (keine Ahnung wie du auf 4,12 kommst...) und dann wird von dem Pot noch ordentlich Rake abgehen.

      Also im Grunde ist die korrekte Rechnung so (die 0,95 sind 5% Rake):
      1,84/(4,15*0,95) was 46,6% Equity ergibt.
      Gerade den Rake darf man auf diesen stakes nicht vergessen, da der massiv reinhaut...
    • Serraxy
      Serraxy
      Silber
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 277
      Omg ! :rolleyes:
      über das rake hab ich mir bei der potoddsberechnung noch nie so richtig gedanken gemacht danke für die anregung :P
    • G02m0
      G02m0
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2010 Beiträge: 393
      Original von Scooop
      deine Range ist, nun ja..., optimistisch^^

      aber zur Rechnung.
      Hier ist es etwas trickreich, weil der Gegner mehr Geld reinstellt als du hast.
      Also, du zahlst in der Tat 1,84 aber der Gesamtpot ist 4,15 (keine Ahnung wie du auf 4,12 kommst...) und dann wird von dem Pot noch ordentlich Rake abgehen.

      Also im Grunde ist die korrekte Rechnung so (die 0,95 sind 5% Rake):
      1,84/(4,15*0,95) was 46,6% Equity ergibt.
      Gerade den Rake darf man auf diesen stakes nicht vergessen, da der massiv reinhaut...
      Ich habe doch nur 2,06$ also kann ich von den 4,30$ Pott doch nur 4,12$ Pott gewinnen? :tongue: deswegen komme ich auf 4,12$
      aber wie kommst du auf 0,95? omg bin gerade voll daneben :tongue:
    • SleepyCat06
      SleepyCat06
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 2.137
      a.) die eff. Stacksize beträgt 2.06$. Wenn du den ganzen Pot gewinnst, sind dann deine 2.06$ im Pot, die 2.06$ des Gegners und noch die 0.03$ Blinds preflop (also, das was der SB und der BB gezahlt haben). Macht dann 4.15$.

      b.) durch die 0.95 wird der Rake berücksichtigt. Gäbe es keinen Rake, würdest du 100% des Pots gewinnen (mathematisch 4.15$ x 100% oder 4.15 x 1). Da du aber 5% Rake zahlen musst, gewinnst du nur 95% des Pots, oder 4.15$ x 0.95. Also beträgt der Pot am Ende nach Abzug des Rakes nur 3.94$.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Den Rake kannst du im Prinzip doch rauslassen, weil du die Range des Gegners nie so genau schätzen kannst und die Schwankungen in der Differenz den Rake häufig überkompensieren - man sollte trotzdem grade in extrem knappen Situationen den Rake nie aus den Augen lassen.
    • G02m0
      G02m0
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2010 Beiträge: 393
      Ach jaaaa die blinds gewinne ich ja auch noch deswegen 4,15$.
      Dankeschön für eure Hilfe, sollte ich trotzdem Probleme haben melde ich mich nochmal :]
      Aber jetzt waren hier soviele Tipps, wie wäre die Rechnung richtig?
      1,84$/4,15$ statt 1,84$/4,12$?
    • SleepyCat06
      SleepyCat06
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 2.137
      1,84$/4,15$ ist richtig.
    • G02m0
      G02m0
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2010 Beiträge: 393
      ok dankeschön =)