Backenzahn weggebrochen

    • GoldenHands
      GoldenHands
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 4.008
      Mir hats vor ein paar Monaten im Schlaf einen Backenzahn zu 2/3 einfach so weggesprengt .Obv Weissheitszahn von Hinten dagegengedrückt (man fühlt den "neuen" Zahn mit der Zunge) Tut überhaupt nicht weh und hatte auch vorher keine Zahnschmerzen (erklärt allerdings die übertriebenen Kopfschmerzen die ich vorher hatte^^). Man sieht auch keine Lücke beim Sprechen oder Lachen. Habs deshalb dabei belassen und bin auch nicht zum Zahnarzt. Hab letztens mit einem Bekannten darüber gesprochen und der meinte dass ich unbedingt ne Brücke / Krone brauche weil sich sonst die ganzen restlichen Zähne im Mund verschieben würden. Kann das jemand bestätigen ? Ich kanns mir eigentlich nicht wirklich vorstellen Ich weiss.. Gesundheitstips im Pokerforum und so, aber ich meide Zahnärzte wo es nur geht und schieb da auch immer Panik.
  • 16 Antworten
    • Malte265
      Malte265
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 4.178
      :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Nene, Topic im Smalltalk aufmachen ist auf jedenfall besser als zum arzt zu gehen.
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Wie bricht denn bitte ein Backenzahn weg? Wie muss man sich denn da ernaehren?
    • GoldenHands
      GoldenHands
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 4.008
      Original von Kugelfang
      Nene, Topic im Smalltalk aufmachen ist auf jedenfall besser als zum arzt zu gehen.
      das war auch mein gedanke, danke dass du mich hier nochmal bestätigst

      meine frage ist eigentlich nur ob sich das Gebiss eines erwachsenen menschen verschiebt wenn man eine Zahnlücke hat.
    • Malte265
      Malte265
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 4.178
      Original von GoldenHands
      Original von Kugelfang
      Nene, Topic im Smalltalk aufmachen ist auf jedenfall besser als zum arzt zu gehen.
      das war auch mein gedanke, danke dass du mich hier nochmal bestätigst

      meine frage ist eigentlich nur ob sich das Gebiss eines erwachsenen menschen verschiebt wenn man eine Zahnlücke hat.
      ja, tut es. bin zahnarzt.
    • cherubium
      cherubium
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 3.936
      eine Lücke verschiebt garnix. Aber wenn ein Zahn gegen einen anderen schiebt, schiebt dieser wiederum den nächsten usw.... Das merkt man nicht morgen, auch nicht übermorgen. Aber über die Jahre wird sich dein Gebiss verschieben. Das sieht nicht nur scheiße aus, sondern kann auf den ganzen Körper negative Auswirkungen haben (Kopf-/Gliederschmerzen, Rückenschm., unwohlsein, Unausgeruhtheit usw.... eigentlich alles, was man sich so vorstellen kann).

      Besser heute den Zahn ziehen, als überübermorgen mit 25 oder so mit ner Kinderspange durch die gegend zu rennen. Das sieht bei Kindern normal aus, bei Erwachsenen... naja. Was würdest du denken?
    • DeathlyEagle
      DeathlyEagle
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2009 Beiträge: 397
      Original von GoldenHands

      meine frage ist eigentlich nur ob sich das Gebiss eines erwachsenen menschen verschiebt wenn man eine Zahnlücke hat.
      Kurz: JA

      Lang: Es gibt einen sogenannten Mesial-Drift, d.h. Zähne haben den natürlichen Drang nach vorne zu wandern.
      Das wird aber durch viele Faktoren beeinflusst und kann individuell stark ausgeprägt sein.


      Falls noch nicht geschehen sollten auf alle Fälle die Zahnreste und ggf. der dahinterliegende Weisheitszahn, falls dieser ursächlich verantwortlich ist, entfernt werden.
    • GoldenHands
      GoldenHands
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 4.008
      Original von cherubium
      eine Lücke verschiebt garnix. Aber wenn ein Zahn gegen einen anderen schiebt, schiebt dieser wiederum den nächsten usw.... Das merkt man nicht morgen, auch nicht übermorgen. Aber über die Jahre wird sich dein Gebiss verschieben. Das sieht nicht nur scheiße aus, sondern kann auf den ganzen Körper negative Auswirkungen haben (Kopf-/Gliederschmerzen, Rückenschm., unwohlsein, Unausgeruhtheit usw.... eigentlich alles, was man sich so vorstellen kann).

      Besser heute den Zahn ziehen, als überübermorgen mit 25 oder so mit ner Kinderspange durch die gegend zu rennen. Das sieht bei Kindern normal aus, bei Erwachsenen... naja. Was würdest du denken?
      Ok, dann muss ich wohl doch... Bin übrigens 30 und hatte als Kind bereits ne feste Spange mit bunten Gummis, Bügel und allen Extras.. brauch ich echt nich nochmal
    • GoozM4n
      GoozM4n
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 474
      Tja, dann sollte ich vielleicht auch mal zum Zahnarzt gehen.
      Hab 2 weggebrochene Backenzähne, oben links und rechts, da wo meine Weisheitszähne sind.
      Der erste ist vor ca. 4 Jahren zur Hälfte weggebrochen.
      Frage: Ist das jetzt wirklich schlimm, wenn sich das weiter zusammen schiebt?
      Man sieht diesen hinteren oberen Teil der Zahnreihe nicht, es tut auch nix weh derzeit und die 2 verlorenen Zähne vermisse ich auch nicht wirklich.
      Könnte ich also auch z.B. in einem Halben Jahr noch zum Zahnarzt gehen und mir die Weisheitszähne ziehen lassen (falls diese für das Schieben verantwortlich sind), wäre kein Problem, oder?
    • TerminatorJAG
      TerminatorJAG
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2005 Beiträge: 307
      Sick sick sick. Wie ich sowas auch hatte und danach insta beim Zahnazt war. Krone machen lassen und gut. War allerdings auch alles auf Firmenkosten :f_cool:
    • GoldenHands
      GoldenHands
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 4.008
      Original von GoozM4n
      Tja, dann sollte ich vielleicht auch mal zum Zahnarzt gehen.
      Hab 2 weggebrochene Backenzähne, oben links und rechts, da wo meine Weisheitszähne sind.
      Der erste ist vor ca. 4 Jahren zur Hälfte weggebrochen.
      Frage: Ist das jetzt wirklich schlimm, wenn sich das weiter zusammen schiebt?
      Man sieht diesen hinteren oberen Teil der Zahnreihe nicht, es tut auch nix weh derzeit und die 2 verlorenen Zähne vermisse ich auch nicht wirklich.
      Könnte ich also auch z.B. in einem Halben Jahr noch zum Zahnarzt gehen und mir die Weisheitszähne ziehen lassen (falls diese für das Schieben verantwortlich sind), wäre kein Problem, oder?
      Krass, genau wie bei mir. Und ich dachte schon das ich da ein Einzelfall bin. Was ich halt immernoch nicht checke ist wo die Zahnwurzel abgeblieben ist. Die muss ja über Jahre weggeraspelt worden sein.. und dass ich keine Zahnschmerzen hatte.. der Zahn war halt vorher auch nicht faul oder so, sah ganz normal gesund aus
    • phonoElit
      phonoElit
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2010 Beiträge: 3.815
      Original von GoldenHands
      Mir hats vor ein paar Monaten im Schlaf einen Backenzahn zu 2/3 einfach so weggesprengt.
      :heart: :heart: :heart:
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      kronen sind total ueberbewertet, du kannst auch einfach ne alte patronenhuelse draufdruecken. bin natuerlich auch zahnarzt.
    • alf68
      alf68
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 1.516
      Original von karofuenf
      kronen sind total ueberbewertet, du kannst auch einfach ne alte patronenhuelse draufdruecken. bin natuerlich auch zahnarzt.
      wo bekommt man nun aber ne alte patronenhülse? hätt er halt das alte stück gleich wieder mit sekundenkleber befestigt.. aber so.. :rolleyes:
    • karofuenf
      karofuenf
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.198
      Original von alf68
      Original von karofuenf
      kronen sind total ueberbewertet, du kannst auch einfach ne alte patronenhuelse draufdruecken. bin natuerlich auch zahnarzt.
      wo bekommt man nun aber ne alte patronenhülse? hätt er halt das alte stück gleich wieder mit sekundenkleber befestigt.. aber so.. :rolleyes:
      pazifist was? kannst auch ne neue nehmen.
    • mcashraf
      mcashraf
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.384
      lol zahnarzt.
      irgendwann faulen dir die stummel eh ab, geht ganz von alleine.
      ist doch alles nur geldmacherei von diesen halbgöttern in weiß.