Peinliche Momente in euerm Leben

    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Hi, habt ihr Dinge die Jahre zurueckliegen und euch heute noch peinlich sind?

      Mir fallen 2 ein:

      Beim ersten war ich so 8 bis 10 Jahre alt (bin heute 34). Ich war bei meinem besten Freund im Garten und sein Vater, Chefarzt im Krankenhaus, hat mich irgendwas gefragt. Der hat aber so leise geredet, dass ich den kaum verstanden hab. Beim ersten mal hab ich noch nachgefragt.

      Auf die zweite Frage hab ich dann einfach mit Ja geantwortet oder genickt, obwohl ich ihn gar nicht verstanden habe - die dritte Frage hab ich dann verstanden, nur bezog die sich auf die Frage davor, die ich ja schon beantwortet hatte ohne sie verstanden zu haben - also was machen?

      Ich hab dann einfach 2 Minuten gar nichts gesagt - peinlicher Moment. Er kam mir dann entgegen mit "ah, willst du da auch nicht drueber sprechen". - Retrospektiv haette ich sagen sollen: "Red mal lauter, du Wurst!"

      Die zweite Sache war mein erster (Zungen)kuss mit ca. 16. Theoretisch wusste ich ja wie das ging, nur hat sie direkt angefangen wie ein Hund zu schlabbern/lecken, das hat mich so ueberrumpelt, dass ich einfach meine Zunge still reingehalten hab. Ich glaub, danach hat sie geahnt, dass ich das noch nicht so oft gemacht hab. Passte nicht ganz zu der Vorgeschichte, die ich ihr gegeben hatte.
  • 536 Antworten
    • sczero
      sczero
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2010 Beiträge: 3.424
      move to sorgenhotline
    • phonoElit
      phonoElit
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2010 Beiträge: 3.812
      mir ist es manchmal peinlich, dass ich um diese uhrzeit derart behinderte threads lese.

      aber: [x] Potential

      http://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?postid=8578767#post8578767
    • sekundaer
      sekundaer
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 2.526
      definitiv potential aber die zwei eingangsstories sind ziemlich, naja ... unspektakulär.

      kann leider selbst spontan grad auch nichts besseres liefern aber push mal in der hoffnung auf besseres.
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Ja stimmt, unspektakulaer. Jetzt wo ich es geschrieben hab ist es mir auch nicht mehr wirklich peinlich. Aber komischerweise war es das jahrelang.

      Kann leider keine "beim wichsen erwischt" Geschichten liefern.

      Naja, einmal hat mein Vater ein Video mit nem Pferd und ner Frau auf unserem Rechner gefunden, als ich gerade entdeckt hatte, dass es Beastiality gibt. Er meinte daraufhin, dass ich mir lieber ein Playboyheft oder so angucken soll als sowas.
      War mir aber eigentlich nicht so peinlich.
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Ach doch, eine hab ich noch: Mit 11 hatte ich im Skiurlaub mal einen "Toilettenfauxpas" bei dem alles daneben ging (Pipi). Die Toilette sah danach zugesaut aus, aber ich hatte ja keine Zeit die sauberzumachen, weil die Hose auch nass war und ich die irgendwie verstecken musste, damit keiner denkt ich haette in die Hose gemacht mit 11.

      Als ich aus der Toilette kam, wollte mein spaeterer Englischlehrer und Bekannter meiner Eltern gerade drauf. Also hab ich mich kurz umgedreht und wollte schnell rein um die Toilette zu putzen, aber das schien mir dann doch auch komisch, also hab ichs gelassen und er durfte es dann selber saubermachen und hat wahrscheinlich hinterher rumerzaehlt was ich fuer ne Pottsau bin :) .

      Die nasse Hose hatte ich dann die ganze Woche unter meinem Kopfkissen damit sie keiner sieht (facepalm) - das muss ganz schoen gestunken haben nach ein paar Tagen.

      :rolleyes:
    • TooBadToWin
      TooBadToWin
      Global
      Dabei seit: 28.12.2008 Beiträge: 3.623
      damals 6. Klasse oder so.
      Bin im Unterricht auf Toilette gegangen, ganz geschmeidig Urinal benutzt, um dann mit Erschrecken festzustellen, dass ein Stück Hose im weg war und ich mich schön eingepisst hatte.
      Iwi versucht sauber zu machen, kp ging auch halbwegs, war nur etwas auffällig, als ich dann verspätet nach 15mins erst in den Unterricht back kam.

      Naja alle dachten, ich war kacken.
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      alter falter, ist das jetzt der große "langweilige schulgeschichten"-thread?
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.299
      Original von TooBadToWin
      damals 6. Klasse oder so.
      Bin im Unterricht auf Toilette gegangen, ganz geschmeidig Urinal benutzt, um dann mit Erschrecken festzustellen, dass ein Stück Hose im weg war und ich mich schön eingepisst hatte.
      Iwi versucht sauber zu machen, kp ging auch halbwegs, war nur etwas auffällig, als ich dann verspätet nach 15mins erst in den Unterricht back kam.

      Naja alle dachten, ich war kacken.
      Kaum zu glauben, eine noch marginalere Geschichte als die von OP.
    • 18001
      18001
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2009 Beiträge: 1.830
      Wenn ihr 2 so toll seid, dann erzählt doch bessere Geschichten
    • Thrashattack
      Thrashattack
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 6.880
      Heulsusenauftritt bei meiner Ex in der Arbeit. Mit nem Geschenk versucht, sie zurückzugewinnen.

      Um Gottes Willen! ;)
    • rogeralexmueller
      rogeralexmueller
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2010 Beiträge: 9.087
      Original von Thrashattack
      Heulsusenauftritt bei meiner Ex in der Arbeit. Mit nem Geschenk versucht, sie zurückzugewinnen.

      Um Gottes Willen! ;)

      :heart: :D
    • Thrashattack
      Thrashattack
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 6.880
      Original von rogeralexmueller
      Original von Thrashattack
      Heulsusenauftritt bei meiner Ex in der Arbeit. Mit nem Geschenk versucht, sie zurückzugewinnen.

      Um Gottes Willen! ;)

      :heart: :D
      ach ja. Halbfilipina (große Asiatin = geile Drecksau). Ihre "Filipinogang" schaut mich heute noch schräg dafür an.

      Solche Momente vergisst man am besten :D
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.299
      Original von 18001
      Wenn ihr 2 so toll seid, dann erzählt doch bessere Geschichten
      Also, mein opa schwerkrank, 400km weg, meine Mutter wollte mit uns kids hinfahren - Ich sollte in der schule fragen ob ich 3 Tage frei bekommen kann.

      Hatte aber mehr Bock auf 3 sturmfreie Tage -> hab mir von der Schule frei geben lassen, aber Muttern erzählt sie hätten abgelehnt.

      Opa hats zum Glück überlebt, aber dummerweise ist meine Mutter danach in die Schule um sich zu beschweren, dass sie mir nicht freigegeben haben -> Lügenauffliegaments!

      hier haste, und glaub mir, die wirlich peinlichen Sachen werde ich hier nicht ausplaudern.
    • rogeralexmueller
      rogeralexmueller
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2010 Beiträge: 9.087
      Also ich habe ne Geschichte die war zwar nicht unbedingt Peinlich (ich fand es schon) aber sehr lustig (zumindest im Nachhinein) ist.
      In meinem ersten Praktikum im Studium machte ich ein Praktikum in einer Psychiatrie für junge Erwachsene. Am Tag der Vorstellung parkte ich frühzeitig lief in die Klinik und wusste, dass ich in den siebten Stock musste. Beim umsehen nach einer Treppe oder einem Fahrstuhl entdeckte ich nach einer Zeit einen Fahrstuhl, voll Freude stieg ich ein. :f_biggrin: ... wollte einen Knopf drücken, jedoch fuhr der Fahrstuhl ohne das ich was machte los ?( ……. Unten angekommen öffnete sich die Tür hinter mir ich drehte mich um und sah dass ich in der Küche stand ?( . Der Fahrstuhl reagierte auf keinen Befehl. Also los in die Küche jemanden gesucht. Der Koch machte mich gleich mal blöde an, :O dass dies ein Geschirraufzug sei :D und was ich da drin verloren habe. Ich erklärte dass ich es nicht gesehen habe und entschuldigte mich. Er meinte ok er schließe mir mit dem Schlüssel auf ich sollte hochfahren und dann aussteigen. Mit einem etwas bedröpelten Gefühl fuhr also der Fahrstuhl los. Und was passiert????. :( der Fahrstuhl bleibt stecken :( :D , ach neeee denke ich. Ok Notruf der Pförtner hat nichts Besseres zu tun als mich erstmal zu belehren, das ich im Fahrstuhl nichts zu suchen habe, was ich ja schon wusste :( . Es dauerte 15min dann kam der Pförtner und hebelte die Tür auf. Mit einer Leiter musste ich dann herausklettern :D
      Mit 30min Verspätung kam ich zum Vorstellungsgespräch und erzählte munter darauf los was den passiert sei. Bis ich merkte dass der Chefarzt überlegte ob ich jetzt Patient oder Student sei :s_cry: . Am Ende bekam ich das Praktikum und heute muss ich immer mal wieder darüber lachen. :D Übrigens auf dem Fahrstuhl war ein großes Schild angebracht „dies ist kein Personenaufzug“ :s_cool: :D
    • Thrashattack
      Thrashattack
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 6.880
      Original von rogeralexmueller
      Also ich habe ne Geschichte die war zwar nicht unbedingt Peinlich (ich fand es schon) aber sehr lustig (zumindest im Nachhinein) ist.
      In meinem ersten Praktikum im Studium machte ich ein Praktikum in einer Psychiatrie für junge Erwachsene. Am Tag der Vorstellung parkte ich frühzeitig lief in die Klinik und wusste, dass ich in den siebten Stock musste. Beim umsehen nach einer Treppe oder einem Fahrstuhl entdeckte ich nach einer Zeit einen Fahrstuhl, voll Freude stieg ich ein. :f_biggrin: ... wollte einen Knopf drücken, jedoch fuhr der Fahrstuhl ohne das ich was machte los ?( ……. Unten angekommen öffnete sich die Tür hinter mir ich drehte mich um und sah dass ich in der Küche stand ?( . Der Fahrstuhl reagierte auf keinen Befehl. Also los in die Küche jemanden gesucht. Der Koch machte mich gleich mal blöde an, :O dass dies ein Geschirraufzug sei :D und was ich da drin verloren habe. Ich erklärte dass ich es nicht gesehen habe und entschuldigte mich. Er meinte ok er schließe mir mit dem Schlüssel auf ich sollte hochfahren und dann aussteigen. Mit einem etwas bedröpelten Gefühl fuhr also der Fahrstuhl los. Und was passiert????. :( der Fahrstuhl bleibt stecken :( :D , ach neeee denke ich. Ok Notruf der Pförtner hat nichts Besseres zu tun als mich erstmal zu belehren, das ich im Fahrstuhl nichts zu suchen habe, was ich ja schon wusste :( . Es dauerte 15min dann kam der Pförtner und hebelte die Tür auf. Mit einer Leiter musste ich dann herausklettern :D
      Mit 30min Verspätung kam ich zum Vorstellungsgespräch und erzählte munter darauf los was den passiert sei. Bis ich merkte dass der Chefarzt überlegte ob ich jetzt Patient oder Student sei :s_cry: . Am Ende bekam ich das Praktikum und heute muss ich immer mal wieder darüber lachen. :D Übrigens auf dem Fahrstuhl war ein großes Schild angebracht „dies ist kein Personenaufzug“ :s_cool: :D
      was lernt man daraus? Einen Praktikumsplatz kriegt wirklich absolut JEDER :D
    • Strandbengel
      Strandbengel
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 2.252
      meine geschichte liegt nicht jahre zurück, sondern 24h vor mir und sie wird sehr peinlich: mündliche abschlüssprüfung alias kolloquium in strafrecht.
    • rogeralexmueller
      rogeralexmueller
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2010 Beiträge: 9.087
      Original von Strandbengel
      meine geschichte liegt nicht jahre zurück, sondern 24h vor mir und sie wird sehr peinlich: mündliche abschlüssprüfung alias kolloquium in strafrecht.
      Nah da drücke ich die :f_thumbsup:
    • ivanchecker
      ivanchecker
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2011 Beiträge: 84
      Besoffen die beste freundin von meiner alten geknallt und dabei erwischt worden.

      dabei im suff noch n satz wie "schatz wem glaubst du mehr .. mir oder deinen augen ? " rausgelassen ..

      :D


      oder bei einer lehrlingsuntersuchung , einen ständer zu kriegen .. während die über 50 jährige ärztin .. mich unten ausgreift :D
    • Thrashattack
      Thrashattack
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 6.880
      Original von ivanchecker
      Besoffen die beste freundin von meiner alten geknallt und dabei erwischt worden.

      dabei im suff noch n satz wie "schatz wem glaubst du mehr .. mir oder deinen augen ? " rausgelassen ..

      :D


      oder bei einer lehrlingsuntersuchung , einen ständer zu kriegen .. während die über 50 jährige ärztin .. mich unten ausgreift :D

      sry, aber frag mich grad, wer dümmer is: Die Freundin von deiner Freundin oder du ;)